Media-Mania.de

Geschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63
Wertung:Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war

Als Nelli von der Bauernfamilie Leithner aufgenommen wird, ist sie eigentlich nicht mehr als ein weiteres Problem. Im Frühjahr 1945 gibt es im österreichischen Mostviertel nicht viel, was die Landbevölkerung noch schockieren könnte, doch innerhalb der aufnehmenden Familie kommt es durchaus zu ...

Wertung:Krieg nach dem Krieg

Im kommenden Jahr jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Dieses Ereignis veränderte Europa wie keines zuvor. Monarchien brachen zusammen, Republiken entstanden und Grenzen verschoben sich. Anton Holzer hat in seinem Band "Krieg nach dem Krieg" Bild- und Textdokumente ...

Wertung:Die Stadt von der Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert

Jeder, der gerne Städtereisen unternimmt, erkennt, welche Unterschiede es im Stadtbild und der Architektur urbaner Zentren gibt. Ein Kenner städtebaulicher Geschichte kann anhand des Stadtbildes gut schätzen, wann die Stadt erbaut oder umgebildet wurde. Ob mittelalterliche Städte, Renaissance-Stadt ...

Wertung:Die Geschichte der Welt

"Die Geschichte der Welt" ist ein Titel, den so oder ähnlich viele geschichtswissenschaftliche Werke tragen. Es handelt sich dabei zweifellos häufig um abschreckend dicke Bücher, die nicht immer zur Lektüre einladen. Ewald Frie will mit seinem unter diesem Titel erschienenen Werk, eine Einführung ...

Wertung:Die Karte des Piri Re'is

Noch immer wird die Geschichte der großen geografischen Entdeckungen als eine europäische Geschichte geschrieben. Kolumbus, Magellan oder Vasco da Gama sind die großen Namen dieser Erzählung. Doch wie meist bei solchen eurozentrischen Narrativen bilden sie nur die halbe Wahrheit ab. Natürlich gab ...

Wertung:Kolonialismus und Islam

Kolonial- und vergleichende Geschichte sind zwei der großen geschichtswissenschaftlichen Trends der Gegenwart. Sebastian Gottschalk betreibt beide in seinem Band zur deutschen und englischen Kolonialherrschaft in Westafrika vor dem Ersten Weltkrieg. Sein Fokus liegt dabei aber auf einem bisher noch ...

Wertung:Das Wunder von Berlin

Was für ein Rennen! Die Ruderer des amerikanischen Achters gewannen 1936 die olympische Goldmedaille in Berlin und die USA standen Kopf! Neun junge Männer, aus einfachen Verhältnissen hatten es geschafft und sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt. Der Weg zur Medaille war für sie lang und ...

Wertung:Der imperiale Traum

Wie kam es zur Dominanz der westlichen Welt, die die globale Lage der letzten beiden Jahrhunderte prägt? Die klassische Geschichtsschreibung ging oft von kulturellen oder ökonomischen Vorteilen Europas aus, die fast zwangsläufig zu dieser Vormachtstellung führen musste. Die inzwischen verbreitete ...

Wertung:Geschichte im Internet

"Ich google mal schnell" oder "Das stand so in Wikipedia". Für viele Schüler (und nicht nur für diese) ist das Internet inzwischen die Informationsquelle Nummer eins. So kommt auch der Geschichtsunterricht nicht umhin, sich mit dem Massenmedium des 21. Jahrhunderts auseinanderzusetzen, auch wenn ...

Wertung:Herrschaft der Dinge

Als die Menschen sesshaft wurden, gewannen zunehmend Gegenstände für sie an Bedeutung, die nicht unmittelbar dem Überleben dienten, sondern der Bequemlichkeit, dem Vergnügen, dem Genuss oder dazu, Status zu beweisen. Die Menschen umgaben sich zunehmend mit Dingen.
Konsum, das heißt, der Erwerb, ...

Wertung:Iran

Noch bis zum 20. August 2017 präsentiert die Bundeskunsthalle Bonn eine einzigartige Ausstellung über die frühen Kulturen im Gebiet des heutigen Irans einschließlich eines bezaubernden persischen Gartens.
Im Verlag Hirmer ist der Katalog zur Ausstellung erschienen. Dieser enthält erwartungsgemäß ...

Wertung:Enzyklopädie des Mittelalters

Nur wer sich damit nicht befasst hat, empfindet das Mittelalter als "dunkel". Bei detaillierterer Betrachtung erschließt es sich als eine Epoche, die einerseits von recht klaren sozialen, politischen und religiösen Strukturen geprägt war und sich andererseits doch im Wandel befand. Dieser wurde ...

Wertung:Erinnerungsorte: Die griechische Welt

Vor allem in Griechenland und Kleinasien, aber auch in weiten Teilen des weiter südlich und westlich gelegenen Mittelmeerraumes finden sich Baudenkmäler aus der griechischen Antike. Und die Einflüsse der altgriechischen Kultur sind bis heute unübersehbar.

In "Die griechische Welt ...

Wertung:Hitlers erster Feind

Viele Wissenschaftler und Publizisten haben sich damit gefasst, wie es in Deutschland zu einer politischen Katastrophe nie erreichten Ausmaßes kommen konnte, wie Hitler, der vom greisen Hindenburg verächtlich so genannte "böhmische Gefreite", mit seiner Partei von Krawallmachern 1933 die Macht in ...

Wertung:Habsburg

Die Historiographie des Habsburgreiches oder Österreich-Ungarns erfährt gegenwärtig einen starken Aufschwung. Viele Studien erscheinen zu seiner Geschichte, so auch die neueste von Pieter M. Judson, der mit "Habsburg" einen umfangreichen Überblick über die Zeit zwischen 1740 und 1918 ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63