Media-Mania.de

Geschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63
Wertung:Konstantin der Große

Konstantin der Große war der erste christliche Kaiser Roms. Als dieser ging er in die Geschichte ein. Doch Konstantin war nicht nur Christ, sondern auch ein erfolgreicher Machtpolitiker. Klaus Rosen versucht beide Aspekte in seiner Biographie des Kaisers zu vereinen.

Das knapp 500-seitige Buch ...

Wertung:Weltchronik 1493

Chroniken stellen eine wichtige Quelle für Historiker dar, insbesondere für das Mittelalter sind sie von hoher Bedeutung. Die Chronik der Welt von Hartmann Schedel aus dem Jahr 1453 ist eine der umfassendsten und bedeutendsten dieser Chroniken. Der Taschenverlag hat sie 2013 in einer neuen Ausgabe ...

Wertung:Geographie in der antiken Welt

Wie navigierten die Menschen in der Antike ohne GPS oder sonstige elektronische Hilsfmittel? Welche Rolle spielte geographisches Wissen für die Griechen und Römer? Solchen Fragen widmet sich Daniela Dueck in ihren Buch "Geographie in der antiken Welt".

Der knapp 180-seitige Band stellt in fünf ...

Wertung:Die Khmer

Die Khmer sind eine dieser alten Hochkulturen, deren Name jeder kennt, mit der aber kaum jemand mehr verbinden kann als Kambodscha und Angkor Wat. So ist es auch kein Wunder, dass der archäologische Bildband "Die Khmer" von Stefano Vecchia mit einer Fotografie der Ruinen von Angkor Wat auf dem ...

Wertung:Handbuch Spanisch

Über 300 Millionen Menschen sprechen weltweit Spanisch. Manche Quellen sprechen sogar von 420 Millionen Menschen. Sie ist damit die vierthäufigste Sprache der Welt. Im Gegensatz zu den zweit- und drittplazierten Sprachen Mandarin-Chinesisch und Hindi ist diese weltweit vertreten und kann damit ...

Wertung:Geschichte der Antike

Das Studienbuch zur Geschichte der Antike von Metzler verspricht in seiner vierten erweiterten Auflage einen fundierten Überblick über die Geschichte der Griechen und Römer. Insbesondere die Erweiterungen sollen aktuellen Entwicklungen in der Forschung Rechnung tragen.
Das über 650-seitige Buch ...

Wertung:Der Erste Weltkrieg

Das kommende Themenjahr 100 Jahre Erster Weltkrieg bietet Gelegenheit zu einigen Veröffentlichungen. Eine konzeptuell interessante Neuerscheinung ist zweifelsohne die deutsche Übersetzung des 2007 erschienenen Werkes von Bruno Cabanes und Anne Duménil. In diesem Band haben sich neun ...

Wertung:Jerusalem

Die Stadt Jerusalem blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Einige der prägendsten Entwicklungen dürften sich dabei im Zeitalter Jesu Christi abgespielt haben. Mit dem vorliegenden Band zeichnet der an der Universität Siegen lehrende Theologe Bernd Kollmann nun die Geschichte der ...

Wertung:Metropolen der Moderne

Mit dem Buch "Metropolen der Moderne" legt Friedrich Lenger, der an der Universität Gießen als Professor für Mittlere und Neuere Geschichte tätig ist, eine faszinierende Gesamtschau zur europäischen Großstadtgeschichte seit 1850 vor. Um dieser gewaltigen und äußerst komplexen Aufgabe gerecht zu ...

Wertung:Klug recherchiert: für Historiker

Die Digitalisierung und Vernetzung hat auch die Wissenschaft verändert. Eine fundierte Recherche ist ohne Internet nicht mehr möglich und immer mehr Texte erscheinen in digitaler Form. Gleichzeitig existieren aber auch noch klassische Instrumente der wissenschaftlichen Recherche: gedruckte ...

Wertung:Propaganda im Ersten Weltkrieg

2014 wird sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal jähren. Schon jetzt ist der Sachbuchmarkt von Titeln zum Ersten Weltkrieg überflutet. Ob Gesamtdarstellungen oder Arbeiten zu einzelnen Aspekten, lange nicht mehr bekam dieser Krieg derart viel Aufmerksamkeit.
Eine dieser ...

Wertung:Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft

Stefan Jordans Buch "Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft" ist ein weitverbreiteter Titel, der insbesondere Geschichtsstudenten der ersten Semester häufig zur Einführung empfohlen wird. Schöningh hat nun eine zweite aktualisierte Ausgabe herausgebracht.

Das 230-seitige Buch führt ein ...

Wertung:Deutsche Geschichte 1800-1918

1983 veröffentlichte Thomas Nipperdey seine Geschichte des langen 19. Jahrhunderts, das er von 1800 bis 1918, also von Napoleon bis zum Ende des Ersten Weltkrieges, datiert. Seitdem kommt niemand, der sich ernsthaft mit dem 19. Jahrhundert beschäftigt, um dieses monumentale Werk herum. C. H. Beck ...

Wertung:Erinnerungsorte - Erinnerungsbrüche

Canossa, Lechfeld und Cluny - So heißen bekannte Schauplätze mittelalterlicher Geschichte. Mit ihnen verbindet sich die Erinnerung an den Investiturstreit, die erfolgreiche Schlacht Ottos des Großen gegen die Ungarn beziehungsweise ein wegweisender und vorbildhafter Klosterverband des Mittelalters. ...

Wertung:Was ist Krieg?

Was ist Krieg? Diese Frage stellt der Kulturhistoriker Bernd Hüppauf in seinem neuen Buch und will dabei nicht einfach einen Beitrag zur Militärgeschichte leisten, sondern eine theoretische und methodische Begründung eines kulturgeschichtlichen Ansatzes im Umgang mit Krieg liefern.

Das fast ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63