Media-Mania.de

Geschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62
Wertung:Römer unterwegs

Ob aus beruflichen oder privaten Gründen immer mehr Menschen verlassen heutzutage ihren Heimatort oder ihre Heimatregion, um in der Fremde ihr Glück zu finden. Mobilität und Migration gehören somit zu den grundlegenden gesellschaftlichen Phänomenen in unserer Gegenwart. Doch so neuartig diese ...

Wertung:Sparta

Nicht erst seit dem Kinofilm "300" (Hauptrolle: Gerard Butler als Leonidas) fasziniert die Menschen der "Kriegerstaat" Sparta, der neben der Polis Athen die antike griechische Geschichte maßgeblich mitgeprägt hat. Assoziiert wird dieser Staat mit der heute sprichwörtlichen "spartanischen ...

Wertung:Gemeinsinn und Gemeinwohl in der römischen Antike

Welchen Stellenwert hatte Gemeinsinn in der Antike? Wie sind Politiker im Römischen Reich mit diesem Begriff umgegangen? Wie haben sich reiche Bürger verdient gemacht? Wie hat die einfache Bevölkerung sich gemeinsinnig verhalten? Diese Fragen stellt der Sammelband von Martin Jehne und Christoph ...

Wertung:Griechenland 1950-1974

Griechenland ist seit einigen Jahren im Fokus der medialen Berichterstattung. Doch über die Geschichte des Landes vor der Finanzkrise ist recht wenig bekannt. Wer diese Lücke schließen möchte, könnte zum umfangreichen Werk von Heinz A. Richter, "Griechenland 1950 - 1974. Zwischen Demokratie und ...

Wertung:Das philosophische Denken im Mittelalter

Kurt Flaschs "Das philosophische Denken im Mittelalter" ist für Studenten und Wissenschaftler ein Standardwerk. Wer sich in mittelalterliche Philosophie einarbeiten will, kommt kaum an dem Buch vorbei. Bei Reclam erschien es nun in einer erweiterten dritten Auflage.

Das fast 900-seitige Buch ...

Wertung:Magic

Seit jeher sind die Menschen fasziniert von Zauberei und Magie - vor allem dann, wenn sie in Gestalt von Unterhaltung und Nervenkitzel präsentiert werden. Was ist echt, was ist Täuschung? Schwebt die Frau dort vorne auf der Bühne wirklich frei im Raum, lässt dieser Illusionist gerade tatsächlich ...

Wertung:Geschichte der arabischen Welt

Die arabische Welt ist seit dem Arabischen Frühling mehr denn je im Fokus des Interesses. Wer die gegenwärtigen Konflikte in Ägypten, Syrien oder Lybien verstehen will, muss sich einiges anlesen. Denn historisches Wissen über die arabische Welt gehört nicht gerade zum Allgemeinwissen in ...

Wertung:August Bebel

Am 13. August jährt sich der Tod von August Bebel zum hundertsten Mal. Aus diesem Anlass ist nun im Züricher Rotpunktverlag eine Biografie zu dieser Schlüsselfigur der deutschen Arbeiterbewegung erschienen.

Verfasst wurde diese von Jürgen Schmidt, der gerade im Rahmen seiner Mitgliedschaft im ...

Wertung:Vordenker der Vernichtung

Als dieses Buch 1991 erstmals erschien, sahen sich die beiden Autoren Götz Aly und Susanne Heim insbesondere in Historikerkreisen scharfer Kritik ausgesetzt. Schließlich stellten sie damals die neuartige These auf, dass die nationalsozialistischen Vernichtungspläne auch eine ökonomische Komponente ...

Wertung:Staatsschutz in Westdeutschland

In der Gegenwart ist es eine bekannte Tatsache, dass die "Entnazifizierung" nach 1945 in Westdeutschland nicht sehr konsequent war. Insbesondere in der Justiz und in den Ministerien saßen bald wieder dieselben Personen, die auch im Dritten Reich "Recht" sprachen und das Land verwalteten. Dominik ...

Wertung:Geschichte des Klimas

"Die Vergangenheit ist der Schlüssel zur Zukunft." Mit diesem Zitat von James Hutton (1726 bis 1797), einem schottischen Naturforscher und Geologen, beginnt Frank Sirocko seine "Geschichte des Klimas". Er deutet damit bereits zu Beginn an, dass die Einflussgrößen des Klimas, welche in der ...

Wertung:Das grüne Gewissen

Er ist gern "draußen" beim Angeln in Brandenburg und beobachtet sogar im Vorübergehen und -fahren aufmerksam allerlei Pflanzen und Getier, wiewohl er schon lange in Berlin lebt: Andreas Möller, Autor des Buchs "Das grüne Gewissen". Vor allem aber denkt er über größere Zusammenhänge nach. Promoviert ...

Wertung:Die Neue Geschichte

"Dieser Band braucht keinen Geleitschutz bei seinem Weg auf den deutschen Büchermarkt und in die Regale derjenigen, die Geschichte lehren und studieren oder die sich aus einem umfassenden Bildungsinteresse über das Studium der Vergangenheit unterrichten wollen."

So urteilt der Konstanzer ...

Wertung:Was niemand hat, find ich bei Dir

Frankfurt, Bankfurt, Krankfurt; nicht sehr schmeichelhaft sind die Beinamen, die Goethes Geburtsstadt bisweilen erhält. Mit Frankfurt am Main verbinden die meisten Menschen Großbanken, kaum jemand würde dieser kleinen Metropole die Bezeichnung "Stadt der Bücher" verleihen trotz der jährlichen ...

Wertung:Komintern und Kommunismus in Indien 1919-1943

Die Kommunistische Internationale (Komintern) war eine der einflussreichsten weltweit agierenden Organisationen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Am Ende des Ersten Weltkriegs gegründet sollte sie die Weltrevolution unterstützen, doch wurde sie mehr und mehr Werkzeug der sowjetischen, das ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62