Media-Mania.de

Biografien
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Wertung:Der Fall Kepler

Im Jahr 1600 treffen in Prag, am Hof Kaiser Rudolfs II., zwei Forscherpersönlichkeiten zusammen, die nicht unterschiedlicher sein könnten.
Der ältere Tycho Brahe entstammt dem dänischen Hochadel. Entgegen der Etikette und den Wünschen seiner Familie hat er sich der Astronomie zugewandt und dort ...

Wertung:The Strokes

Dass Rock?n?Roll wieder total in ist, dürfte eigentlich niemandem entgangen sein. Dass "The Strokes" die Vorreiter dieser Bewegung sind, ebenso. Aber wer sind diese fünf New Yorker Jungs, die dem Garagenrock zu neuem Ruhm verholfen haben?
Der Autor Seamus Craic erzählt in dieser Biografie vom ...

Wertung:Prinz Louis Ferdinand und die Frauen

Dass er, der bildschöne, hoch gewachsene, intelligente und vor allem musikalisch sehr begabte Hohenzollernprinz, Lieblingsneffe Friedrichs des Großen war, nützte ihm nicht viel: Der 1772 geborene Louis Ferdinand jagte Glück, Liebe und Erfolg leidenschaftlich, aber letztlich vergeblich nach.
Seine ...

Wertung:Einstrich-Keinstrich

"Geschichten aus der Felddienst" lautet der ursprüngliche Titel, des jetzt als "Einstrich-Keinstrich" erschienen Buches. Der Autor schrieb akribisch - und unter größtmöglicher Geheimhaltung - seinen Alltag während seiner unfreiwilligen Dienstzeit bei der NVA, der Nationalen Volksarmee der DDR, ...

Wertung:Steve Jobs und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens

Sie kennen Steve Jobs, oder? Nicht? Na, in Amerika würden Sie Steve Jobs kennen, hier kennt man seinen heimlichen Gegenpart Bill Gates besser. Aber dieser Steve Jobs ist wirklich eine faszinierende Figur. Chef und Mitbegründer von Apple, Vorsitzender und Hauptanteilseigner von Pixar, und das auch ...

Wertung:Genosse Soldat! Kommen Sie mal zurück!

Der Autor Rainer Awiszus nutzte 2002 die Möglichkeit, mit Hilfe des Books on Demand Verlages seine Erinnerung an die Zeit bei der Kasernierten Volkspolizei (KVP) und späteren Nationalen Volksarmee (NVA) zu veröffentlichen.

Auf 119 Seiten beschreibt der Autor, wie er gegen ...

Wertung:Mythos & Wahrheit: Mythos & Wahrheit: Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe: Für die einen Genie, für die anderen ein geisteskranker, lasterhafter Trinker. Wie war er wirklich? Diese Frage versucht das 76minütige Hörbuch zu lösen. Dies gelingt recht gut und ist sogar interessant zu hören.

Die Lebens- und Schaffensgeschichte Poes klingt selbst wie ein ...

Wertung:Feldpostbriefe aus Stalingrad

2002, sechzig Jahre nach der Einkesselung der sechsten Armee in Stalingrad, rief der Deutschlandfunk seine Hörer auf, Feldpostbriefe aus dem Kessel einzusenden, für eine Sendereihe. Nun gibt es diese Sammlung in einem Taschenbuch, das bei dtv herausgekommen ist.

Der Herausgeber Jens Ebert führt ...

Wertung:Willst du mit mir gehn

Man nennt sie immer das "Fräulein Wunder" der deutschen Musik, die "Ikone der 80er" oder ähnliches. Die Rede ist natürlich von Nena, oder bürgerlich Gabriele Susanne Kerner. Aufgefallen ist sie Anfang der 80er Jahre, als sie in einem roten Minirock durch den Musikladen wirbelte und am nächsten Tag ...

Wertung:Kohldampf, Knast un Kamelle

Jean Jülich ist immer der bekannteste Edelweißpirat gewesen, auch als man noch nicht wusste, dass er mal dazu gehört hat. Jülich gehörte als Gastronom und Karnevalist zur Kölner Stadtprominenz. Dass er mal wegen staatsfeindlicher Umtriebe in Gestapohaft steckte, und das als Jugendlicher von ...

Wertung:Edelweiß

Eine Jugend als Widerstandskämpferin? Wer da an die Weiße Rose denkt, denkt nicht weit genug. Gertrud Koch war auch im Dritten Reich gegen Hitler aktiv, und zwar als so genannte Edelweißpiratin. Damals hieß sie noch Gertrud Kühlem, ihr Vater war Kommunist und starb im Moor-KZ, seine Tochter setzte ...

Wertung:"Zu keinem ein Wort!"

Eine junge deutsche Jüdin mit tschechischen Wurzeln, eine Halbwaise, muss mit ihrer kleinen Schwester Jutta in die Niederlande fliehen, die ersten Juden sind schon aus Frankfurt abgeholt worden, Deutschland ist zu unsicher geworden in diesem Jahr 1938. Cäcilie "Cilly" Levitus kommt in ein neues ...

Wertung:Mörder, Räuber, Menschenfresser

Dieses 239 Seiten umfassende Softcover-Buch blickt gleich in mehrerer Hinsicht auf eine lange Geschichte zurück.

1786 wurde diese Sammlung deutscher Verbrecher von anonymen Verfassern, die nie ausfindig gemacht wurden, veröffentlicht. Von da an wurde sie häufiger erwähnt, zitiert und im ...

Wertung:Der Grüne Zweig: Die 13 Leben des Heinrich Lübke

Heinrich Lübke - fragt man heute nach, so weiß selten jemand sofort, um wen es sich hierbei handelt. Werner Pieper stellte es eines Abends fest, als er sich mit Teenagern aus der Ex-DDR unterhielt. Wer ist Heinrich Lübke denn nun? Der Sauerländer ließ in seiner Zeit als Häuptling aller ...

Wertung:Frédéric Boutet (1874-1941)

Es gibt viele Autoren, die dem zeitgenössischen Leser verborgen bleiben. Sei es, weil ihnen kein Verleger oder Anthologist eine Bedeutung beimisst, oder, dass sie schlicht und ergreifend in Vergessenheit geraten sind. Einer, dem es nicht vergönnt war in Erinnerung zu bleiben, obschon seine Werke ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16