Media-Mania.de

Biografien
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Wertung:Wir haben Erfolg!

Seit dem 11. September 2001 sind die Muslime, die als so genannte Migranten in westlichen Staaten leben, ins Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. Ihnen gegenüber hat sich ein mehr oder weniger latentes Misstrauen entwickelt. Zugleich wird viel über die Rolle der muslimischen Frau geredet, ...

Wertung:New York für Anfänger

In den Geschichten von Leuten, die nach New York gingen, um dort Karriere zu machen, geht es vor allem um Menschen, die es geschafft haben. Wenn in der Vita der Hauptperson einer solchen Geschichte allerdings stolz aufgeführt ist, wo man es überall nicht geschafft hat, dann ist wohl klar, dass ...

Wertung:Einmal Usbekistan und zurück

Im Uwe Krebs Verlag erschien im Frühjahr 2008 die Biografie von Ernst-Günther Glabisch, der nach dem Zweiten Weltkrieg in sowjetische Gefangenschaft geriet. Die folgenden fünfzig Monate verbrachte er im mittelasiatischen Usbekistan, wo er, wie viele andere ehemalige deutsche Soldaten, in ...

Wertung:Deutsche Luftfahrtpioniere 1900 - 1950

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte die Luftfahrt etliche revolutionäre Neuerungen, zum Beispiel den Übergang von Segel- zu Motorflugzeugen und die Entwicklung immer neuer, an bestimmte Aufgaben und Herausforderungen angepasste Flugzeugtypen. Eng mit diesen manchmal revolutionären ...

Wertung:Himmelsstürmer

Von Madame Tussaud beziehungsweise dem gleichnamigen Wachsfigurenkabinett in London hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört. Dass Madame Tussaud aber als Marie Grosholtz geboren wurde, als uneheliche Tochter eines Dienstmädchens in Bern aufwuchs und die Anfertigung von Wachsfiguren von ihrem ...

Wertung:Single and the City

Bridget Harrison verwirklicht sich einen Traum und geht als Austausch-Reporterin nach New York. Doch dieser Traum hat seinen Preis und als Bridget beschließt, in New York zu bleiben, muss sie dafür ihre langjährige Beziehung zu ihrem Freund opfern, die einer längeren Trennung nicht mehr standhalten ...

Wertung:Wäre es schön? Es wäre schön!

Als Ruldof Herrnstadt sein Jurastudium nicht fortsetzen will, wird er von seinem Vater strafeshalber ins Zellstoffwerk Krappitz geschickt. Zwei Jahre arbeitet er dort, sieht das Elend der Arbeiter, wird volljährig und soll eine Fabrik in der Lausitz leiten. Das will er nicht. Stattdessen geht er ...

Wertung:Briefe liebe ich, für Briefe lebe ich

Briefeschreiben ist aus der Mode gekommen, seit die Telekommunikation einen schnelleren und mehr oder weniger unmittelbaren Austausch zwischen Menschen ermöglicht. Telefon, Fax, E-Mail und so weiter haben den Brief als Kommunikationsform unnötig gemacht.
In früheren Zeiten waren Briefe häufig ...

Wertung:Heath Ledger

Viele Künstler, die zu früh starben, haben einen posthumen Kult ausgelöst, man siehe nur Jim Morrison oder James Dean. Heath Ledger, einer der wahrscheinlich vielversprechendsten Schauspieler Hollywoods, immerhin schon für Brokeback Mountain für den Oscar nominiert, und Ähnliches darf man für die ...

Wertung:Himmelsstürmer

Biografien werden gewöhnlich nur über sehr bekannte Persönlichkeiten verfasst. Alex Capus hat hier bei einem Teil der von ihm portraitierten Personen eine Ausnahme gemacht. In seinen zwölf Portraits finden sich Kapitel zu Madame Tussaud, die in ihrem späteren Leben das nach ihr benannte ...

Wertung:Kalte FüÃe inklusive

Nach ihrem Abschluss als Diplom-Physikerin in Zürich verschlägt es die damals 25-jährige Nora Graser im Dezember 2006 für fünfzehn Monate in die Antarktis. In einer neunköpfigen Gruppe überwintert sie im Auftrag des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in der ...

Wertung:Himmelsstürmer

Es hat immer wieder Menschen aus so genannten kleinen Verhältnissen gegeben, oder solche mit anderen gravierenden "Makeln", die sich nicht in ihr Los ergeben, sondern in der Welt etwas erreichen wollten. In seinem Buch "Himmelsstürmer" stellt Alex Capus die Biografien von zwölf gebürtigen ...

Wertung:BanksyÂs Bristol: Home Sweet Home

Ein wesentlicher Teil des Banksy-Mythos ist sicherlich der Anonymität zu verdanken. In Zeiten, in denen es erstrebenswert zu sein scheint, berühmt zu sein, ist die vorgezogene Anonymität bei gleichzeitigem Erfolg ein recht wirksames Mittel, Faszination auszuüben. Ob nun beabsichtigte ...

Wertung:Der Ruf des Kriegers

"Der Ruf des Kriegers" ist ein Roman, der sich mit der Kultur der Maori beschäftigt. Aufhänger der Geschichte ist die Ehe der Autorin Christina Thompson mit einem Maori, den sie in Neuseeland kennen und lieben lernte.

Die Amerikanerin Christina Thompson verlässt ihr Elternhaus in Boston, um in ...

Wertung:Warriors - Die großen Kriegsherren

Alle Epochen der Weltgeschichte haben große, entsetzliche Kriege gekannt, und mit solchen Kriegen sind unabdingbar die Namen berühmter, nicht selten auch berüchtigter Feldherren verknüpft.
Sechs solcher Krieger von der Antike bis zur Neuzeit werden im vorliegenden Buch porträtiert. Den Anfang ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16