Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Der Nachtwandler

Schon während seiner Jugendzeit litt Leon Nader an Schlafstörungen, die ihn Dinge tun ließen, an die er später keinerlei Erinnerungen hatte. Doch eine Therapie sorgte für Besserung und sogar für seine Heilung - angeblich.
Denn Leon hegt einen schlimmen Verdacht: Einmal mehr aus einem grauenhaften ...

Wertung:Geschichte der Abderiten

Wer ist nicht schon einmal an so manchem Zeitgenossen verzweifelt, als er ihm in spontanen Diskussionen seine Vor- und Fehlurteile vor Augen führen wollte, und am Ende von ihm für verblendet, arrogant oder noch schlimmeres gehalten wurde? Der deutsche Aufklärer Christoph Martin Wieland hat 1781 ...

Wertung:New York fürs Handgepäck

New York, Stadt der Superlative in jeder Hinsicht, aus jeder Perspektive. Viele Autoren haben sich mit dieser europäischsten aller US-amerikanischen Städte befasst, die unterschiedlichste Themen bereithält. Für den Unionsverlag ein Anlass, einen als Anthologie aufgemachten Kulturkompass zu New ...

Wertung:Bevor ich falle

Cherry ist neun Jahre alt, als ihre Mutter entscheidet, das Leben nicht mehr aushalten zu können. Der Ehemann, der sich so sehr verändert hat und sich lieblos verhält, die kleine trotzige Tochter, die große, aber schweigende und kalte Wohnung können sie nicht mehr im Leben halten, also springt sie ...

Wertung:Im Namen der Rübe

Bodo von Rübenstein, das jüngste Kind von Kunibert II. ist der eigenwillige und zurückhaltend Bruder von Heino, dem allseits bekannten "Ritter Runkel". Nach einigen schwerwiegenden Vorfällen in der Familie (die Aussetzung von Adelaides unehelichem Kind) verlässt Bodo sein Heim und sucht Zuflucht in ...

Wertung:Neues von Runkel, Band 3: Die Legende

Ritter Runkel, eine DDR-Comicfigur, begann seine Abenteuer damals mit Dig und Dag im Mosaik Nr. 90 und führte den Leser durch eine gefährliche und spannende Welt. Nach Venedig, an den Bosporus und in zahlreiche Schatzsuchen verschlug es den bestimmenden, aber sympathischen Ritter. Er fasziniert ...

Wertung:Im Tal des Fuchses

Nach einem Besuch in westlichen Teil von Wales befinden sich Vanessa Willard und ihr Mann Matthew gerade auf dem Weg in das heimatliche Swansea, als ein Streit den schönen Sommertag empfindlich stört. Und wie so oft in den letzten Wochen, geht es auch diesmal wieder um Matthews Wunsch, seinen Job ...

Wertung:Wachstumsschmerz

Lange hat Sarah Kuttner die Gleichaltrigen in Deutschland begleitet, erst als MTV- und Viva-Moderatorin, dann als Kolumnenschreiberin für die Süddeutsche Zeitung und den Musikexpress, mittlerweile als Talkmasterin und Autorin. Ihre Art, Gedanken zu formulieren oder niederzuschreiben, trifft immer ...

Wertung:Sommer in Ephesos

Anastasia, die Ich-Erzählerin und Protagonistin des Romans "Sommer in Ephesos", erfährt von ihrer Mutter telefonisch, dass ihr Vater gestorben ist und sie sich um die Beerdigung kümmern soll. Dreizehn Jahre hat sie von ihm nichts mehr gehört all die Jahre nach dem Sommer, den sie mit ihm, einem ...

Wertung:Sieben Jahre

Eine schöne, kluge und erfolgreiche Frau, eine wohlerzogene Tochter, ein schmuckes Eigenheim am See und ein gut laufendes Architekturbüro in München Alexanders Leben scheint auf den ersten Blick rundum gelungen. Und doch breitet sich beim Leser bereits auf den ersten Seiten von Peter Stamms Roman ...

Wertung:Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Alles in allem ist Kati mit ihrem Leben recht zufrieden. Ihre Brötchen verdient sie als gefragte Personal-Trainerin in einer kleinen Agentur. Ihre Kollegen sind ihr im Laufe der letzten Jahre ans Herz gewachsen und gemeinsam mit ihnen nimmt sie den täglichen Arbeitskampf mit der anstrengenden ...

Wertung:Lilienfeldiana, Band 12: Heimliches Berlin

Der Roman "Heimliches Berlin" von Franz Hessel führt seine Leserinnen und Leser in einer beschwingten Reise im Kreise der westberliner Bohème durch das frühlinghafte Berlin im Jahr 1924. Im Mittelpunkt stehen dabei der junge, elegante aber verarmte Adelige Wendelin und die nach Liebe und Erfüllung ...

Wertung:Das Spiel der Nachtigall

Deutschland zum Ende des 12. Jahrhunderts: Die Menschen hören auf das, was der Adel mit dem Schwert ihnen diktiert - doch auch sie beugen ihr Knie vor der Kanzel des Klerus, wenn es um ihr Seelenheil geht. Kein Wunder, dass ein Kreuzzug den nächsten jagt, mit dem die adligen Herren sich ihrer ...

Wertung:Sprechende Männer

Das Schweigen der Männer ist geradezu sprichwörtlich. Frauen können ein Lied von diesem Verstummen singen, das bei ihren Beziehungspartnern einsetzt, sobald es um Gefühle im weitesten Sinne geht. Wirklich glücklich sind die meisten Männer damit jedoch nicht.
Mit dem vorliegenden Buch brechen zwei ...

Wertung:Der Beste zum Schluss

Was hat der Leser nicht zusammen mit Conni Lubek gelitten, geliebt und gelacht in den Büchern "Anleitung zum Entlieben" und "Entlieben für Fortgeschrittene". Ursprünglich entstanden aus einem Blog, ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27