Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Das amerikanische Hospital

Ende 1991 treffen in der Empfangshalle des Pariser Amerikanischen Hospitals durch einen Zufall zwei Menschen aufeinander, denen es das Schicksal nicht leicht macht: Hélène, die auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen kann und sich im Hospital künstlich befruchten lässt, und David, ein ...

Wertung:Der wiedergefundene Freund

In den Jahren 1932 und 1933 findet in Deutschland ein massiver politischer Umbruch statt. Den sechzehnjährigen Hans Schwarz, Sohn eines jüdischen Arztes, berührt dies noch nicht sonderlich. Er interessiert sich für Hölderlin und Archäologie; Freunde hat er keine, doch nicht aufgrund seiner ...

Wertung:Nächsten Sommer

Eigentlich wollen Felix, Marc, Bernhard und Zoe nur ein Fußballspiel im Fernsehen schauen – und dann liegt auf einmal Aufbruchstimmung in der Luft, denn Felix' Onkel hat seinem Neffen überraschend ein Haus in Frankreich vermacht. Am nächsten Morgen brechen Felix, Marc und Bernhard in Marcs ...

Wertung:Hummeldumm

Es soll eigentlich ein entspannender Urlaub werden, aber für Matze entwickelt sich die von der Freundin gebuchte Namibia-Reise zum Horrortrip. Das beginnt schon am Flughafen, wo sich die Mitreisenden als unerträglich peinlich und verschroben herausstellen. Hinzu kommt, dass Matze ein folgenschwerer ...

Wertung:Die Konkubine des Mörders

Im Dreißigjährigen Krieg hat die Landbevölkerung es überaus schwer. Plündernde Truppen ziehen durch das Land, überfallen Gehöfte und ziehen eine Spur von Morden, Vergewaltigungen und Brandschatzungen hinter sich her. Auch der Hof von Maries Vater wird überfallen, die Mutter und der Bruder werden ...

Wertung:Rückenwind

Anton ist schon als Kind ein kleiner Außenseiter. Das ändert sich, als es ihm gelingt, sich mit Tobias anzufreunden. Von da an sind die beiden unzertrennlich, nach dem Tod von Tobias’ Vater zieht Tobias als Teenager sogar bei Anton und seiner Familie ein. Die anderen können diese Freundschaft nicht ...

Wertung:Frau Jenny Treibel

"Frau Jenny Treibel" gehört zur angestammten Schullektüre, portraitiert der Roman doch die bürgerliche Gesellschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts in Deutschland, mit dem Augenmerk insbesondere auf der Kluft zwischen Besitz- und Bildungsbürgertum.

Corinna Schmidt, Tochter des Gymnasiallehrers ...

Wertung:Judassohn

"Judassohn" ist die Fortsetzung von "Kinder des Judas" und bildet den zweiten Teil der Serie, welche mit "Judastöchter" fortgeführt werden wird.

Theresia Sarkowitz ist ein "Kind des Judas", eine besonders ...

Wertung:Verbrechen

Elf Verbrechen schildert Ferdinand von Schirach in seinem Erzähldebüt. Diese elf Verbrechen sind aber keine Krimis. Wer der Täter oder die Täterin ist, ist für die Lesenden dabei sofort klar. Die Geschichten ziehen ihre Spannung also nicht aus dem Mitfiebern über die Frage: „Wer ist wohl der ...

Wertung:Auf die Knie

Daniel Stiller könnte eigentlich mit seinem Leben zufrieden sein. Bei der Agentur Maxprom, die sich auf das Vermarkten von Prominenten spezialisiert hat, ist er einer der besten Angestellten, und mit Ende dreißig ist er noch so attraktiv, dass er reihenweise Frauen "abschleppen" kann. Gerne hat er ...

Wertung:Hotel Savoy

Der Erste Weltkrieg ist seit ein paar Jahren zu Ende. Ehemalige Soldaten, aus der russischen Kriegsgefangenschaft entlassen, strömen in ihre osteuropäischen Heimatländer zurück und stranden nicht selten unterwegs in größeren Städten – so auch Gabriel Dan. Dieser quartiert sich in einem billigen ...

Wertung:Eisenhans' Tochter

Sara wächst in der Zeit des Wirtschaftswunders in den 60er Jahren im Saarland auf. Zunächst in ländlicher Idylle und gut geschützt durch die Großfamilie, die von der Großmutter, der Lena-Oma, sowie dem Großvater, der König, wie sie ihn heimlich nennt, angeführt wird.

Meistens ist Sara in ihrer ...

Wertung:Der Glücksdiabetiker

In einem Anfall geistiger Umnachtung und heiligen Zorns schreibt Paul nach einem Streit einen Brief an seine Freundin Sonja – oder besser gesagt Ex-Freundin, denn der Brief ist eine Aneinanderreihung schlimmster Schimpfwörter. Zu dumm, dass Paul den Brief bereits eingeworfen hat, als ihm die ...

Wertung:Der Anfang von etwas

Siegfried Lenz hatte auch mit Romanen Erfolg, man denke an seine "Deutschstunde", doch gilt er als Meister der Kurzprosa schlechthin. Von den über 150 Kurzgeschichten, die er bislang verfasst hat, sind acht in einem aparten kleinen Band des Verlags Hoffmann und Campe erschienen.
Hierzu gehören ...

Wertung:Von Taten und Tätern

Menschlichkeit ist oftmals ein Synonym für schlimmste Verbrechen, Zornesausbrüche und Grausamkeiten gegen die eigene Art. Es gibt kein Tier, da so bewusst seinen Artgenossen Schaden zufügt wie wir. Ohne Probleme betrügt hier ein ganzes Dorf eine Frau, die aus dem Ausland stammt und versucht, die ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27