Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist

Alex ist jung, Anfang 20 erst, eingeschriebener Student, aber in Wirklichkeit Dichter, zumindest fühlt er sich als solcher, auch wenn er noch nie etwas veröffentlicht hat. Sein Leben kommt ihm leer vor, leerer als man sich mit Anfang zwanzig fühlen sollte. Diese Leere bekämpft er bei seinem besten ...

Wertung:Esel

Es war Liebe auf das erste I-Aaaah. Esel und Eselin können sich ein Leben ohne den anderen nicht mehr vorstellen. Sie passen einfach wunderbar zusammen. Als ihre Silberhochzeit ansteht, sorgt die Eselin dafür, dass ihr Gemahl auch nicht vergisst, aufzustehen. Doch genau an diesem Tag verschläft der ...

Wertung:Fabian

Eigentlich sollte der 1931 veröffentlichte Großstadtroman Kästners den Titel "Der Gang vor die Hunde" tragen, um bereits durch den Buchumschlag allen Missverständnissen bezüglich der Absicht des Romans vorzubeugen. Die Verleger wünschten sich jedoch einen anderen Titel und so kennen wir den Roman ...

Wertung:Faust

Johann Wolfgang Goethe - der Deutschen liebster Dichter und Universalgelehrte - hat ein umfassendes literarisches Erbe hinterlassen. Auch wenn seine Bearbeitung des Fauststoffes mit Abstand der berühmteste Vertreter der verschiedenen literarischen Fassungen ist, war Goethe nicht der einzige und ...

Wertung:Ferne Tochter

Vor 20 Jahren ließ die damals siebzehnjährige Judith ihre Familie und ihr Elternhaus hinter sich, brach nach einer schlimmen Auseinandersetzung mit ihren Eltern alle Brücken in die Heimat und damit auch gleich die Schule ab. Sie baute sich eine neue Existenz in Rom auf, wurde zur erfolgreichen ...

Wertung:Feuer brennt nicht

"Von sich zu schreiben in der ersten Person geht selten ohne Verstellung. Das "Ich" ist ein schiefes Licht, und der Vorsatz, schonungs- oder gar schamlos zu sein, hat sich immer noch abgeschliffen während der Arbeit und Schwächen in persönliche Vorzüge verwandelt. So bleibt nur die dritte ...

Wertung:Fixsterne

Alli, gefangen in seinem immerwährenden Alltagstrott, hat eine Auszeit genommen von der Arbeit, seiner Frau und allen lästigen Verpflichtungen und ist nach Ägypten gereist. Dort trifft er auf zwei Ehepaare, Teilnehmer einer Pauschalreise; er fühlt sich spontan zu einer der Frauen hingezogen. ...

Wertung:Fränze

Fränze ist unglücklich. In drei Monaten wird sie dreizehn Jahre alt und irgendwie scheint alles schief zu gehen. Ihr Vater Johannes ist anders als früher. Immer öfter kommt er betrunken nach Hause, gelegentlich schlägt er sogar Fränzes Mutter. Der sanfte, lustige und immer so verschmitzt blickende ...

Wertung:Frau Jenny Treibel

"Frau Jenny Treibel" gehört zur angestammten Schullektüre, portraitiert der Roman doch die bürgerliche Gesellschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts in Deutschland, mit dem Augenmerk insbesondere auf der Kluft zwischen Besitz- und Bildungsbürgertum.

Corinna Schmidt, Tochter des Gymnasiallehrers ...

Wertung:Frau Wirtin hatte einen Knecht

Heutzutage ist Pornographie allgegenwärtig. Nur einen Klick im Internet ist man davon entfernt, sich alles Mögliche anzusehen, nur einen Schritt in die Ã18-Abteilung der Videothek davon entfernt, sich mehr oder minder Geschmackvolles auszuleihen. Aber wie war das früher - als es noch kein ...

Wertung:Fremde Schwestern

Franka lebt als erfolgreiche Drehbuchautorin ein wohlgeordnetes, angenehmes Leben. Als jedoch eines frühen Morgens vollkommen unerwartet ihre Schwester Lydia mit ihrer siebenjährigen Tochter Merle vor der Tür steht beide völlig ausgehungert und verwahrlost -, droht dieses Leben völlig aus den ...

Wertung:Fünf Jahre meines Lebens

Murat Kurnaz wurde als Sohn türkischer Einwanderer in Bremen geboren und wuchs auch in Bremen auf. Im Oktober 2001, also kurze Zeit nach den Anschlägen am 11. September, fliegt er nach Pakistan, um dort für zwei Monate eine Koranschule zu besuchen. Am 1. Dezember will er zurück nach Deutschland ...

Wertung:Für alle Fragen offen

In seiner Rubrik "Fragen Sie Marcel Reich-Ranicki" der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gibt Deutschlands bekanntester Literaturkritiker Antworten auf die literaturbezogenen Fragen von Lesern.
Manche dieser Fragen bereiten ihm Freude, manche ärgern ihn, andere provozieren ihn, einige sind ...

Wertung:Für jede Lösung ein Problem

Gerri ist 30, hat drei erfolgreiche, blonde und intelligente Schwestern, selbst aber so richtig Pech im Leben: Gerade hat sie ihren Job als Autorin von schnulzigen Heftchenromanen verloren, ihr Liebesleben beschränkt sich auf peinliche Treffen mit Internetbekanntschaften mit Nicknames wie ...

Wertung:Ganz entschieden unentschieden

Johanna wollte nach ihrer Ausbildung bei einem Schreibwarenhersteller eigentlich Karriere machen. Daraus wurde aber nichts, stattdessen versauert sie als Sekretärin eines tyrannischen Chefs, mit der vagen Hoffnung, vielleicht eines Tages doch noch ins Marketing der Firma wechseln zu können. ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27