Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Das Geschenk

Da werden doch mal endlich ein paar Geheimnisse gelüftet: Maria, von manchen als heilige Jungfrau verehrt, erzählt aus ihrem teilweise harten, teilweise auch sehr schönen Leben und von ihren vielen Kindern. Ein freches und für viele sicherlich lästerliches Buch, aber unbedingt ein spannender Blick ...

Wertung:Der schönste Moment

In einer Welt, in der der schöne Schein die Bedeutung einer Person bestimmt, ist Vermarktung alles. Hat man einmal einen gewissen Grad der Berühmtheit erlangt, muss man sich noch vollends entblößen, seine Vergangenheit aus dem Hut zaubern und der Welt erzählen, wie man zu dem wurde, was man heute ...

Wertung:Nora

"Nora" heißt der Roman von Pia Frankenberg und so lautet auch der Name der Protagonistin - einer Mittvierzigerin, die vor zwei Jahrzehnten aus Deutschland fort und nach New York gezogen ist und Probleme hat, feste Bindung einzugehen. Doch die verschlossene Nora ist nicht die einzige Person, um die ...

Wertung:Die Christrose

Der arme Holzhacker ist krank. Er fühlt, dass seine Tage gezählt sind. Doch seine Kinder Gretl und Fritz wollen die bittere Wahrheit nicht akzeptieren. Sie wenden sich an den Nikolaus, der wie jedes Jahr am sechsten Dezember durch den hohen Schnee auf das einsam gelegene Haus zustapft. Doch der ...

Wertung:Das Parfum

Inmitten von Fischresten wird er 1738 geboren. Seine Mutter will ihn, wie vier Kinder zuvor, sterben lassen und kümmert sich nicht um das hässliche Wesen. Doch Jean-Baptiste Grenouille, zunächst namenlos, schreit. Seine Mutter wird daraufhin festgenommen und wenig später wegen mehrfachen ...

Wertung:Mit 17 hat man noch Träume

Marianne Wellershoff, die Herausgeberin von "Mit 17 hat man noch Träume - Prominente erinnern sich", ist leitende Redakteurin des "KulturSPIEGEL", in dem seit 1998 die gleichnamige Interviewreihe erscheint.
Insgesamt 75 Prominente kommen in diesem Buch zu Wort und schildern, wovon sie in ihrer ...

Wertung:iCool. Wir sind so jung, so falsch, so umgetrieben

Der einundzwanzigjährige Berliner Autor Ric Graf liefert mit seinem Roman "I Cool - Wir sind so jung, so falsch, so umgetrieben" eine interessante Milieustudie der Ipod-Generation, also der heutigen Jugend, ab.
Es geht dabei um Themen, die Jugendliche und junge Erwachsene bewegen: Freundschaft, ...

Wertung:Enthüllt

Zachary King hat eigentlich alles, was man im Leben braucht: einen gut bezahlten Job, eine hinreißende Verlobte, tolle Freunde und dazu lebt er noch in einem sehr noblen Haus.
Das alles ändert sich allerdings, als Zach Blut in seinem Urin bemerkt ...

Die Geschichte beginnt mit einem Erdbeben, das ...

Wertung:Die Apothekerin

Hella Moormann, von Beruf Apothekerin, liegt in einer Heidelberger Frauenklinik in Erwartung ihrer zweiten Tochter Marie und erzählt ihrer Bettnachbarin Rosemarie Hirte, einer ältlichen Jungfrau, ihre Lebensgeschichte.
Im Alter von 35 Jahren lernt sie Levin kennen und verliebt sich in den sieben ...

Wertung:Das Parfum

In den stinkenden Gossen von Paris, Mitte des 18. Jahrhunderts, wächst Jean Baptiste Grenouille als Waisenkind bei der Ziehmutter Madame Gaillard auf. Schon als kleiner Junge meiden ihn seine Leidensgenossen und auch seine neue Mutter kann sich eines unheimlichen Gefühls der Bedrohung nicht ...

Wertung:Letzte Tage, jetzt

"Meine Küsse: sind längst Abschied. Auch der Kuß, wie Nebils ständige Liebesbekundungen, ist nur Ritual." Das Ende einer dreijährigen intensiven Liebesbeziehung zwischen zwei jungen Menschen ist Thema des Buchs "Letzte Tage, jetzt" von Jan Drees.

Eine Frau, aus deren Perspektive die Geschichte ...

Wertung:Berlin Alexanderplatz

"Berlin Alexanderplatz" ist das wohl berühmteste Portrait unserer Hauptstadt. Kritiker sehen es als Epos, Meisterwerk und noch vieles mehr. Tatsächlich ist es ein ungewöhnliches Buch, ein Buch, das manchen zum Nachdenken anregen wird und den anderen überhaupt nicht fesseln wird. Denn vieles ist ...

Wertung:Der Anfang am Ende der Welt

Als der Zweite Weltkrieg endet, ist Helene, die aus dem Schwäbischen stammt, Mitte vierzig und blickt auf zwei gescheiterte Ehen in Hamburg und Berlin zurück, aus denen je ein Sohn hervorging. Den ersten hat sie bei seinem Vater zurückgelassen, ihn aufgegeben - umso mehr klammert sie sich an den ...

Wertung:Elementarschaden

Thorsten Kulik führt eine Detektei. Von einer Versicherung bekommt er den Auftrag, nachzuforschen, ob die bei ihnen versicherten angeblichen Opfer von Blitzunfällen tatsächlich geschädigt wurden oder nur simulieren. Bei seinen Recherchen trifft Thorsten auf Annika, die nach einem Blitzeinschlag ...

Wertung:Asoziales Wohnen

Ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen, eine wenig charmante Wohngegend und ziemlich kaputte Menschen in diesem Haus.
So könnte man "Asoziales Wohnen" von Dirk Bernemann zusammenfassen. Der Leser begleitet, eingeleitet von einer Betrachtung des Hausmeisters, die Bewohner des Hauses Wohnung für ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27