Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Leben und Schreiben. Tagebücher 1951-1962

Martin Walsers veröffentlichtes Tagebuch beginnt im September 1951, als Walser 24 Jahre alt ist. Bis ins Jahr 1956 sind die Einträge unregelmäßig und zumeist sehr kurz. Das ändert sich jedoch dann ab dem Jahr 1957.
Es ist kein intimes Tagebuch, eher eine Sammlung von Beobachtungen und Ideen, also ...

Wertung:Aussortiert

Hinter dem Pseudonym "Titus Keller" steckt ein bekannter deutscher Autor, der seine Identität geheim halten möchte. Der Autor hat laut Verlag schon mehrere Bücher veröffentlicht. "Aussortiert" ist aber seine erste Kriminalgeschichte.

Gleich am Anfang der Geschichte passieren mehrere Morde. Ein ...

Wertung:Ich hab die Unschuld kotzen sehen 2

Nach dem Erfolg des ersten Teils legt Dirk Bernemann nun nach und präsentiert 18 Kurzgeschichten, die wieder die "Wunden unserer Tage" aufreißen sollen. Die einzelnen Storys sind zudem teils lose miteinander verbunden und erwecken so den Eindruck einer fortlaufenden Geschichte. ...

Wertung:Bibliothek der Erstausgaben: Traumnovelle

Wien, frühes 20. Jahrhundert: Der Arzt Fridolin und seine Frau Albertine führen scheinbar eine Bilderbuchehe und wirken glücklich in ihrem biedermeierartig anmutenden Leben. Als beide jedoch nach dem Besuch eines Maskenballs darauf verfallen, einander ihre erotischen Träume mit fremden Partnern zu ...

Wertung:Herr der Diebe

Victor Getz ist ein freundlicher, netter Mann. Am liebsten ist er gut freund mit Jedermann. Leider bringt es sein Beruf als Privatdetektiv mit sich, dass er auch Menschen helfen muss, die ihm nicht sympathisch sind. Und die Harthliebs, die ihn aufsuchen, um ihren kleinen Bonifazius wieder zu ...

Wertung:Die Frauenkirche zu Dresden

Wenn Steine sprechen könnten, dann hätte die Frauenkirche in Dresden sehr viel zu erzählen. Zwischen 1726 und 1743 wurde sie errichtet und im zweiten Weltkrieg stürzte sie zusammen. Doch ihre Zerstörung machte sie noch bekannter als sie sowieso schon war. Frank Fröhlich hat die Geschichte der ...

Wertung:Fünf Jahre meines Lebens

Murat Kurnaz wurde als Sohn türkischer Einwanderer in Bremen geboren und wuchs auch in Bremen auf. Im Oktober 2001, also kurze Zeit nach den Anschlägen am 11. September, fliegt er nach Pakistan, um dort für zwei Monate eine Koranschule zu besuchen. Am 1. Dezember will er zurück nach Deutschland ...

Wertung:Die blinde Fotografin

"Die blinde Fotografin" ist das zweite Buch, das Suhrkamp von Paul Brodowsky veröffentlicht. Es ist ein Band mit sechs Erzählungen. Alle Erzählungen beschreiben Kippmomente in Liebesbeziehungen und durchbrechen dabei Raum und Zeit.

"Aufnahme" erzählt von einer erblindeten Fotografin, die ihren ...

Wertung:Die Löwinnen von San Marco

Im 16. Jahrhundert verblasst der Glanz Venedigs, da die Türken die Meere beherrschen und viele der Kauffahrerschiffe angreifen und plündern. Das hat schon manch edle Familie Venedigs in den Ruin getrieben. Selbst die Familie Priuli steht durch derartige Verluste am Rande des Abgrunds. Die beiden ...

Wertung:Kali

Längst hat Peter Handke den Aufstieg vom Provokateur und Unruhestifter hin zum im Kanon abgestellten Autor geschafft. Bereits zu Lebzeiten ist er zum Klassiker geworden und doch vermögen es Literaturbetrieb und -kritik nicht, ihn ruhig zu stellen, wie die Kontroverse um die Vergabe des ...

Wertung:Alles roger, Hodscha?

Kerim Pamuk hat mit "Alles roger, Hodscha?" sein zweites Buch vorgelegt. Es enthält zehn Kurzgeschichten, die von Menschen in Hamburg handeln, deren Leben eine unverhoffte Wendung erfährt: Deutschtürken, geborene Deutsche und ein Kurde.
Zu nennen wäre beispielsweise Kemal, der nach den Irrungen und ...

Wertung:Madrigal für einen Mörder

Wieder sind es 26 Autoren, die sich für den Schreib-Lust-Verlag die Mühe machten originelle Geschichten zu entwerfen, dieses Mal für das zeitlose Genre der Krimi-Geschichte. Herausgekommen sind 26 Storys, zusammengefasst in einem Buch, welches jedem Krimi-Fan wärmstens empfohlen sei.

Vom ...

Wertung:Das Vermächtnis des alten Pilgers

1095, Deutschland: Es ist das Jahr, in dem Papst Urban II. zu den Kreuzzügen ins Heilige Land aufruft, damit Jerusalem von den "Ungläubigen" befreit werden soll. Zu dieser Zeit wächst der sechzehnjährige Marius auf. Der elternlose Junge ist ein "Niemandskind" - so bezeichnet er sich jedenfalls ...

Wertung:Der Tod aus der Teekiste

Eine zum Leben erwachte Jesus-Figur, eine Badematte als Haustier, eine Teekiste voller skurriler Monster, die ins Rampenlicht streben, und ein kleiner Junge namens Dennis, der Hunde besonders gerne mag. Fantasievoll, aber auch mal bodenständig, spannend und witzig sind die Geschichten dieser ...

Wertung:Reptilia

Der junge Genetiker David Astbury wird von der reichen Witwe Lady Palmbridge zu einer Expedition in den Urwald von Kongo überredet. Dort ist nämlich ihre Tochter Emily verschollen, die sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Kongosaurier Mokéle M?Bembé begeben hat. Das Erbgut dieses Sauriers ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27