Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Die letzte Zigarette

Er liebt sie alle. Melanie, die ihre Zigaretten stets selber dreht und in seiner Gegenwart doppelt so viel raucht. Carmen, die ihre Zigarettensucht mit immer mehr Zigaretten bekämpfen will, bis der Ekel kommt. Philine, die erst zur Raucherin geworden ist, als sie ihn kennen lernte. Anne, die mit ...

Wertung:Fixsterne

Alli, gefangen in seinem immerwährenden Alltagstrott, hat eine Auszeit genommen von der Arbeit, seiner Frau und allen lästigen Verpflichtungen und ist nach Ägypten gereist. Dort trifft er auf zwei Ehepaare, Teilnehmer einer Pauschalreise; er fühlt sich spontan zu einer der Frauen hingezogen. ...

Wertung:Totalschaden

Der 24-jährige Patrick studiert in Bielefeld und führt ein unauffälliges und zurückgezogenes Leben - bis er eines Tages im Zimmer seiner Flurnachberin ausrastet. Ein Poster von Albert Einstein, auf dem der Physiker seine Zunge herausstreckt, löst bei dem sonst eher stillen und menschenscheuen ...

Wertung:Das Geheimnis des Kartenmachers

Wir schreiben das Jahr 1490. Es sollen noch zwei Jahre vergehen, bis Christoph Columbus Amerika entdeckt. Die Welt ist noch nicht vollständig kartographiert, vorliegende Karten sind teilweise nur Spekulation. Doch Karten verheißen Macht - wer in Besitz einer guten und vollständigen Seekarte ist, ...

Wertung:Pünktchen und Anton

Luise Pogge, von allen Pünktchen genannt, wirkt neuerdings immer sehr müde. Sie hat tiefe Ränder unter den Augen und gähnt verstohlen. Berta die Köchin verdächtigt die neue Gouvernante, nicht gut genug auf Pünktchen aufzupassen. Doch Fräulein Andacht rümpft ob dieser Anschuldigungen nur die Nase - ...

Wertung:Einmal noch Marseille

"Ich werde mich nicht mehr bewegen können", sagt die Mutter in Björn Kerns zweitem Roman "Einmal nach Marseille". Die Todkranke spricht weiter: "Ich werde nicht mehr schlafen können, und am Ende ersticke ich." Das Leben in der kleinen Familie aus Vater, Mutter und Sohn wird kompliziert, grotesk, ...

Wertung:Zu weit draußen

Jan Grahn ist erfolgreicher Reisejournalist, stolzer Vater zweier Kinder und zufrieden mit seinem Leben. Doch von einem Tag auf den anderen zerbricht seine heile Welt. Auf einer Recherchereise in der algerischen Sahara stürzt er einen Tag vor dem Rückflug nach Deutschland mit dem Helikopter ab und ...

Wertung:Alfred Herrhausen

"Das schriftliche Porträt eines Menschen bietet den Vorzug, nicht zum schnellen Urteil herauszufordern; es fixiert seinen Gegenstand sorgfältig und lädt zur ausgiebigen Betrachtung sein", schreibt Andreas Platthaus auf den ersten Seiten seiner Biografie über Alfred Herrhausen. "Wenn am Ende ein ...

Wertung:Lass mich die Nacht überleben

"Ich sah alle 90 Sekunden auf die Uhr. Die Rückreise nach dem Interview war eine Tortur. Eineinhalb Stunde würde ich noch warten müssen - auf den nächsten Schuss. Drogensucht macht die Zeit zum Feind. Doch wenn es etwas gab, das ich noch mehr fürchtete als die Entzugsqualen, dann war es, meinen Job ...

Wertung:?Danach war alles anders?

Der deutsche Journalist Jörg Böckem führte zwei Jahrzehnte ein Doppelleben zwischen heroinabhängigem Junkie und erfolgreichem Redakteur bekannter Zeitschriften wie "Spiegel", "Max" oder der Wochenzeitung "Die Zeit". 2001 gelang ihm nach vielen fehlgeschlagenen Versuchen endlich der Absprung von den ...

Wertung:Duft nach Weiß

Anelija ist fünf Jahre alt, als ihre Mutter einen deutschen Mann heiratet und sie in Bulgarien zurücklässt. Das Mädchen wächst bei seinen beiden "Babas", Großmüttern auf, der eigentlichen Oma und der Urgroßmutter. Sie leben auf dem Land, Männer gibt es in ihrem Haushalt nicht Anelija hat keine ...

Wertung:Jahrhundert-Trilogie, Folge 2: Zeiten des Aufbruchs

Seit sich zu Beginn der Weimarer Republik in Hamburg vier junge Mädchen kennenlernten und anfreundeten, deren Schicksale in "Töchter einer neuen Zeit" geschildert wurde, sind Jahrzehnte vergangen. ...

Wertung:Wiederholte Geburten

Merirê hat den Beruf des Frauenarztes gewählt, weil er sich am Tod seiner Mutter schuldig fühlt, die an den Folgen seiner Geburt gestorben ist. Er erwirbt sich bald einen guten Ruf und ein volles Wartezimmer, und schließlich heiratet er. Doch die Ehe gerät in eine Krise; Merirês Frau lässt sich ...

Wertung:Das schöne Lied der Marie Anne Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart kennt wohl jeder - der Salzburger Komponist ist auch jenen ein Begriff, die klassische Musik nicht mögen. Dass er eine ebenfalls hochbegabte Schwester hatte, die jedoch immer in seinem Schatten stehen musste, wissen wesentlich weniger Menschen. Doch ihre Biografie hat ...

Wertung:Jahrhundert-Trilogie, Teil 1: Töchter einer neuen Zeit

Als die Hamburgerin Henny Godhusen ihre Ausbildung zur Hebamme beginnt, ist sie 19 Jahre jung - wie auch das neue Jahrhundert. Beide sind bereits durch den Ersten Weltkrieg belastet, und Henny will vor allem eines: nie wieder Krieg!

Während sie und ihre aufmüpfige Freundin Käthe, die mit ihr die ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27