Media-Mania.de

Psychologie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Wertung:Nach dem bewaffneten Kampf

Sieben Jahre lang treffen sich ehemalige Mitglieder der RAF, der Bewegung 2. Juni, Frauen aus der sogenannten "Unterstützerszene" und Psychotherapeuten. Nicht alle bleiben vom Anfang bis zum Ende dabei. Gleich zu Beginn verläßt ein großer Teil der ehemaligen RAF-Mitglieder die Gruppe. Von den ...

Wertung:Signale des Körpers

Die Sprache des Menschen findet genau genommen auf zwei Ebenen statt. Der sprachlichen und der körperlichen Ebene. Oftmals sagen wir Dinge, die wir nicht so gemeint haben, die der andere aber so wahrnimmt. Woran kann das liegen? Voraussichtlich an der Körpersprache, die dem Gegenüber so sehr von ...

Wertung:Das unsichtbare Jahrhundert

Die Jahrzehnte vor der Wende zum 20. Jahrhundert waren geprägt von einer Fülle naturwissenschaftlicher Erkenntnisse. Vor allem die Physik hatte einen enormen Wissenszuwachs zu verzeichnen. Viele Physiker glaubten zu Beginn des neuen Jahrhunderts, es sei bereits alles entdeckt und gefunden. Dann ...

Wertung:Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II

Zehn Jahre nach dem ersten Band des Lehrbuches der systemischen Therapie und Beratung von Arist von Schlippe und Jochen Schweitzer veröffentlichen die beiden Autoren einen Folgeband. Hier geht es nicht um Grundlagen der systemischen Praxis, sondern um störungsspezifisches Wissen. Behandelt werden ...

Wertung:Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung

In den letzten achtzig Jahren haben sich die Paradigmenwechsel in der Wissenschaft gejagt. Es gab sprachphilosophische Wenden und kognitive Wenden. Die letzte dürfte die systemische Wende sein, obwohl diese deutlich ältere Wurzeln hat und sich über Leibniz bis in die mittelalterliche Philosophie ...

Wertung:Lernen leicht gemacht

Prüfungsangst? Lernen in letzter Sekunde? Blackouts bei der ersten wichtigen Frage? Die schriftliche Arbeit wird so lange vor sich hergeschoben, bis sie höchstens in einer Marathonsitzung zu bewältigen ist, wenn überhaupt?
Bei all diesen Problemen, bis hin zu Panikattacken und Angstgefühlen, ...

Wertung:Face Reading

Der erste Eindruck kann in vielerlei Hinsicht oftmals entscheidend sein. Wie tritt mein Gegenüber auf? Kann ich Anzeichen von Unsicherheit, Selbstbewusstsein oder Kontaktfreudigkeit erkennen?
Über dieses Thema gibt es bereits zahlreiche Abhandlungen. Stephanie Palm und Armin Pinl betreten ...

Wertung:Hoch begabt - und trotzdem glücklich

Dass Kinder mit schulischen Schwächen oder Behinderungen einer gezielten Förderung bedürfen, wird heute allgemein anerkannt, und diesen Kindern stehen entsprechend viele - wenn auch sicher nicht ausreichende - Angebote zur Entfaltung im Rahmen ihrer Möglichkeiten zur Verfügung. Anders sieht es mit ...

Wertung:Körperrhetorik. Eine Anleitung zum Gedankenlesen und -zeigen

Welchen Eindruck hinterlässt der Mensch in den ersten Sekunden eines Zusammentreffens? Oftmals entscheiden Bruchteile von Sekunden, in welche Schublade wir unser Gegenüber stecken, ob sein Äußeres und seine Körperbewegungen auf uns sympathisch wirken oder nicht.
Nadine Kmoth hat die Methode der ...

Wertung:Zirkuläres Fragen

Was würde Ihr Nachbar von Ihnen denken, wenn er wüsste, dass Sie ein Buch mit dem Titel "Zirkuläres Fragen" lesen? Es interessiert Sie nicht, was Ihr Nachbar denkt? Nun, ein systemischer Therapeut könnte dieses Desinteresse interessant finden.
Das zirkuläre Fragen ist eine Technik, die ein ...

Wertung:Die ganze Wahrheit über ...

Daniela Zeller und Robert Kratky, die wohl beliebtesten Radiomoderatoren Österreichs, sollen auf Wunsch eines Verlegers ein Buch über Frauen und Männer schreiben. Auf dieses Anliegen hin beginnen die beiden einen Briefwechsel. Zunächst geht es nur darum, ob das Buch überhaupt geschrieben werden ...

Wertung:Das weibliche Gehirn

Der kleine Unterschied sitzt eigentlich ein ganzes Stück oberhalb der Gürtellinie: im Gehirn. Darüber hinaus handelt es sich nicht um einen Unterschied, sondern um eine ganze Reihe davon. Durch das Zusammenspiel von verschiedenen Hormonen werden diese Unterschiede bereits in einem frühen Stadium ...

Wertung:Mutterliebe

Seit Freud die Psychoanalyse begründete, insbesondere aber in den letzten vierzig Jahren, waren und sind Mütter verunsichert. Denn wenn ihre Kinder sich nicht auf die von der Gesellschaft oder von ihnen selbst gewünschte Weise entwickelten, schob man stets den Müttern die Schuld zu und ließ sie ...

Wertung:Gelassen im Stress

Gelassen sein in Zeiten von Stress und Hektik: ein Ziel, das viele Menschen gerne erreichen möchten - wüssten sie nur wie. Aus zahlreichen Verpflichtungen gegenüber dem Arbeitgeber, dem Partner, der Familie, den Freunden gestaltet sich der Alltag vieler Menschen. Beim Hetzen von Termin zu Termin, ...

Wertung:rororo science: Über die Entstehung von Sex durch generöses Verhalten

Was hat der prächtige Pfauenschwanz mit "Yesterday" von den Beatles zu tun oder mit dem menschlichen Bedürfnis, anderen zu helfen?
Der dänische Wissenschaftsjournalist Tor Nørretranders stellt schlüssig einen Zusammenhang zwischen farbenfrohen Männchen aus dem Tierreich und kulturellen Leistungen ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13