Media-Mania.de

Nachschlagewerke
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
Wertung:Pocket Teacher Abi: Abi Geschichte

Vor dem Abitur plagt viele Schüler die Unruhe. Haben sie auch wirklich alle Unterlagen zum Lernen zusammen? Gibt es in Parallelkursen bessere Mitschriften, die man sich besser mal kopiert? Wie wichtig sind bestimmte Themen, welche werden in der Prüfung von größerer Bedeutung sein als andere?
Um den ...

Wertung:Ich werde Wohnungseigentümer

Wer eine Eigentumswohnung erwerben will, muss sich zunächst einiges an Wissen aneignen. Das vorliegende Buch richtet sich genau an diejenigen, die sich damit bisher noch nicht beschäftigt haben und gerade erste Überlegungen anstellen. Es ist eine erste Orientierungshilfe.

Zunächst erklären die ...

Wertung:Pocket Teacher Abi: Facharbeit

Die Facharbeit ist mittlerweile ein Standardelement im Unterricht in der Oberstufe geworden. Dieses Buch führt in die Grundlagen dieses Themas ein.
In sieben Kapiteln, vier Exkursen und einem Anhang erläutert Werner Braukmann wesentliche Aspekte.
Im ersten Kapitel stellt der Autor Methoden des ...

Wertung:Pschyrembel Klinisches Wörterbuch

Seit 1894 erscheint das von Otto Dornblüth begründete Klinische Wörterbuch, das nach seinem langjährigen Redakteur und Autor Willibald Pschyrembel meist einfach nur Pschyrembel genannt wird. Im September 2007 ist die mittlerweile 261. Auflage des Pschyrembel® erschienen, wobei zu den Auflagen auch ...

Wertung:Marketing-Management

Philip Kotler ist einer der renommiertesten Experten für Marketing weltweit. Seine Bücher gehören auch im Studium zu den Standardwerken, werden immer wieder empfohlen und auch in der Unternehmenspraxis eingesetzt.
Mittlerweile ist diese Marketingbibel in die zwölfte Auflage gegangen, von Friedhelm ...

Wertung:Handbuch der Neuro- und Biopsychologie

In der bisher dreizehnteiligen Reihe Handbuch der Psychologie aus dem Hogrefe Verlag ist zu Beginn dieses Jahres Band Acht, das "Handbuch der Neuro- und Biopsychologie", erschienen. In acht Kapiteln und insgesamt 79 Beiträgen, geschrieben von verschiedenen Autoren, wird der interessierte ...

Wertung:Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik

Die Erwartungen an die modernen bildgebenden Verfahren sind unverändert hoch - sowohl in der Klinik als auch in der Forschung. Insbesondere auch die Neuroradiologie hat von diesen non-invasiven Techniken profitiert. Eine nutzenbringende Anwendung dieser Techniken in der Diagnostik beziehungsweise ...

Wertung:Biopsychologie

"Biopsychologie ist das wissenschaftliche Studium der Biologie des Verhaltens" - dieses Zitat (siehe Dewsbury, 1991) ist das knappe und einfach anmutende Fazit, das dem gewaltigen Kompendium "Biopsychologie" von John P.J. Pinel vorangestellt werden kann.
Gewaltig, weil allein eine ...

Wertung:500 Romane in einem Satz

Was passiert, wenn man irgendwo ohne Fernseher und Freunde, aber mit viel Freizeit herumsitzt? Viele werden vielleicht mit Computerspielen und dem Internet ihre Zeit totschlagen, aber es soll auch Zeitgenossen geben, die dann lieber zu einem guten Buch greifen. Bloß, welches Buch ist gut? Für ...

Wertung:Pilze sammeln - aber richtig

Seit sich immer mehr Menschen mit natürlicher Ernährung befassen, ist auch das Pilzsammeln, lange Jahre fast ausschließlich Domäne älterer Mitbürger, wieder in Mode gekommen. Allerdings bieten die einbeinigen Gesellen nicht nur die Möglichkeit zu natürlichem Genuss, sondern auch zu natürlicher ...

Wertung:Die Oscar-Filme

Seit dem Jahr 1929 wird der Oscar, besser gesagt der Academy Award, von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences verliehen, seines Zeichens einer der wichtigsten Filmpreise weltweit. Wurden zu Beginn nur englischsprachige Filme ausgezeichnet, kamen später nicht-englischsprachige Filme und ...

Wertung:Duden, Band 9: Duden - Richtiges und gutes Deutsch

1880 veröffentlichte Konrad Duden ein Wörterbuch der deutschen Sprache, das bis 1996 maßgebend für die deutsche Rechtschreibung war. Mit der Rechtschreibreform wurde das Dudenmonopol gebrochen und andere Wörterbücher haben den gleichen Stellenwert wie der Duden erhalten. Der Dudenverlag deckt aber ...

Wertung:Es gibt keinen Kuß mehr

Die neue Rechtschreibung hat nicht unbedingt dazu geführt, dass Schüler leichter fehlerfreies Schreiben lernen. Manche Regeln werden inkonsequent gehandhabt, teils aus Rücksicht auf Traditionen, teils nur scheinbar, weil die betroffenen Begriffe auf mittelhochdeutsche Wörter zurückgehen, auf die ...

Wertung:Zivilprozessordnung (ZPO) Kommentar

Die Zivilprozessordnung wird während des Jurastudiums zumeist sehr stiefmütterlich behandelt; es steht ja auch die Vermittlung der Kenntnisse im materiellen Zivilrecht im Vordergrund. Im Referendariat und in der Praxis nehmen die prozessualen Regelungen erheblich an Bedeutung zu und entscheiden ...

Wertung:Basiswissen Analysis

Egal ob naturwissenschaftliche, wirtschaftswissenschaftliche oder technische Studienfächer, Mathematik wird bei allen benötigt. Dabei ist vor allem die Analysis ein großes Gebiet, welches viele Studenten zum Verzweifeln bringt. Viele Professoren raten daher den Studenten, sich geeignete Bücher zum ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29