Media-Mania.de

Bildbände
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Wertung:Von Bücherlust und Leseglück

Welcher Büchernarr träumt nicht davon? Die eigene Bibliothek, ein Ort, an dem wir all das aufbewahren und präsentieren können, was wir gelesen haben und was uns irgendwie berührt hat. Ein Ort voller Bücher, von denen wir uns nicht trennen können. Doch selbst wenn man keinen großen hellen Raum ...

Wertung:Samurai

Wie kaum etwas anderes haben die Samurai das Bild Japans im Westen geprägt und sind auch bei uns zu einem wahren Mythos aufgestiegen. Oft genug sind die japanischen Ritter zum Inbild von Mut, Entschlossenheit und Aufopferungsgabe geworden. Edle Krieger, die Kunst und Militärdienst auf ...

Wertung:Die Armen

Aktfotografie hat viele Facetten. Meist geht es darum, einen Körper möglichst schön und begehrenswert darzustellen: Zum einen bringt man nach wie vor Kunst und Schönheit in Verbindung, zum anderen gilt, je schöner, desto sexier, und "sex sells".
Martin Eder schert sich diesbezüglich nicht um ...

Wertung:Evolution

In dem Buch "Evolution - 100 Bilder, 100 Fakten" versuchen die Biologin Kerstin Viering und der Chemiker und Molekularbiologe Dr. Roland Knauer einen umfassenden Überblick zu geben über verschiedene Bereiche des intermediären wissenschaftlichen Forschungsgebietes Evolution.
Das Konzept ist ebenso ...

Wertung:100 % Berlin

Namen sind ja so eine Sache. Manchmal sind sie herrlich passend, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge - manchmal eben nicht. So zum Beispiel das Buch von Falko Henning und Harry Schnitger. Das heißt "100% Berlin", dabei wäre "Berlin von A-Z" viel passender gewesen. Das hätte dann auch den ...

Wertung:Herbert List

Herbert List (1903-1975) wurde in Hamburg geboren und war einer der bedeutendsten Photokünstler des zwanzigsten Jahrhunderts, Kaffeehändler, Reisender, Weltbürger und Dandy. Sein photographisches Werk gehört zum klassischen Kanon in der Bildgeschichte des 20. Jahrhunderts. Er fotografierte in ...

Wertung:Meister des Impressionismus

Jeden Freund des Impressionismus sollte es einmal nach Köln ziehen, zum Besuch des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud. Das Museum bietet eine weltweit einmalige Sammlung von Impressionisten, deren unmittelbaren Vorläufern und Bildern, anhand derer sich die unmittelbare Weiterentwicklung ...

Wertung:Die Wüsten der Erde

Wüsten sind die lebensfeindlichsten Gebiete der Erde. Vor allem die extreme Trockenheit macht Pflanzen, Tieren und Menschen das Leben schwer bis unmöglich. Zugleich strahlen die Trockengebiete der Welt auch eine faszinierende, karge Schönheit aus, die sich beispielsweise in endlos erscheinenden ...

Wertung:Berge der Welt

Lange Zeit galten die Berge für den Menschen vor allem als gefährliche, lebensbedrohliche Hindernisse. Erst im 19. Jahrhundert entwickelten sich eine ästhetische Sicht auf die gewaltigen Fels- und Eismassen, die sämtliche Kontinente prägen, und der sportliche Ehrgeiz zu ihrer Bezwingung.
Der ...

Wertung:Sturmjäger

Wenn eine Tornadowarnung herausgegeben wird, ergreifen normale Menschen die Flucht und verlassen ihre Häuser. Einige wenige jedoch steigen dann aber erst recht in ihr Auto und fahren in das betroffene Gebiet. Sie haben die Finger auf den Auslösern ihrer Kameras und kennen nur ein Ziel - das ...

Wertung:Schlösser und Burgen in Deutschland aus der Luft

Seiner Vergangenheit als bunter Flickenteppich von Fürstentümern verdankt Deutschland die Fülle an Schlössern und Burgen, deren verblüffende Vielfalt an Formen und Stilen Besucher in ihren Bann zieht.
Das vorliegende Buch bietet im Anschluss an eine informative Einleitung eine Reise zu zahlreichen ...

Wertung:Die Chinesische Mauer

Sie ist ein gigantisches Bauwerk von über sechstausend Kilometern Länge und galt lange als das einzige Zeugnis menschlicher Bautätigkeit, das man vom Weltraum aus sehen könne: die Chinesische Mauer.
Der National-Geographic-Fotograf Michael Yamashita hat die Mauer für dieses Buch von ihrem Anfang ...

Wertung:Die Wüsten Afrikas

Von der Sahara im Norden Afrikas über die Wüsten des Rift Valley im Osten bis zur Kalahari und Namib im Süden führt dieser opulente Bildband des Fotografen und Diplom-Geographen Michael Martin. Doch zunächst stimmt ein Vorwort der west-afrikanischen Schriftsteller Malidoma und Sobonfu Somé auf ...

Wertung:Sahara

Die Sahara. Unendliche Weiten. Sand, Steine, Oasen, einige wenige Siedlungen und immer wieder Sand. Neun Millionen Quadratkilometer vom Atlantik bis zum Roten Meer.
Diese gigantische, faszinierende und verstörende Landschaft dokumentarisch zu erfassen, versucht Philippe Bourseiller mit dem ...

Wertung:Was bleibt

"Was bleibt" ist ein wunderschön aufgemachter kleiner Band mit 18 Shorties von Thomas Sabottka, die mit Fotografien des Künstlers Butow Maler verziert wurden - eine grandiose Verquickung von Bildband und Kurzgeschichtensammlung rund um den Tod. Ein zentrales Motiv ist darüber hinaus die Donau, ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32