Media-Mania.de

Ausländische Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Wertung:Ziemlich beste Freunde

Als die Geschichte des Philippe Pozzo di Borgo als Kinofilm herauskam, wurde sie ein großer Erfolg: Ein reicher französischer Geschäftsmann erleidet einen Sportunfall und bleibt vom Hals abwärts gelähmt. Er benötigt einen Pfleger und entscheidet sich für den algerischstämmigen Kleinganoven Abdel ...

Wertung:Zum Wiedersehen der Sterne

Bei all den Immigrationsdebatten der jüngsten Zeit neigt man fast dazu, zu vergessen, dass es auch anderswo auf der Welt Immigration und die einhergehenden Problematiken der Heimatlosigkeit und der Fremde gibt.

"Zum Wiedersehen der Sterne" erzählt von einem jungen Mann, der aus seiner ...

Wertung:Zwei an einem Tag

1988, Emma und Dexter haben eben ihr Examen bestanden und werden nun in die Welt entlassen. Emma mit einem überragenden Doppelabschluss, Dexter hingegen eher schlecht als recht. Aber dennoch ist er davon überzeugt, seinen Weg schon finden zu können. Lange reden die beiden in der Nacht nach der ...

Wertung:Zweiter Frühling

Edie hat sich all die Jahre um ihre drei Kinder gekümmert. Sie war es, die ihnen Pausenbrote belegt hat, den Frühstückstisch gedeckt hat, ihre nassen Handtücher aufgehoben hat, ihnen die tränennassen Wangen getrocknet, ihre Hausaufgaben beaufsichtigt hat und all die anderen Dinge tat, die Mütter im ...

Wertung:Zwischen den Attentaten

Kittur, eine fiktive Stadt in Indien, Heimat von Reichen und Armen, von Geschäftsleuten und Bettlern, Moslems, Christen und Hindus, Verbrechern und rechtschaffenen Bürgern, Korrupten und Standhaften: In diese Stadt entführt uns der Autor Aravind Adiga in seinem neuen Werk "Zwischen den Attentaten". ...

Wertung:Zwischenland

Das Schicksal ändert oft ohne Ankündigung seine Richtung. Es ist ein ganz normaler Februarabend in einem Vorort von Barcelona. Die letzten Pendler kommen aus der Stadt und eilen nach Hause. Nur ein Mann um die vierzig, Barbesitzer in der zweiten Generation, lässt sein Handy auf die Gleise fallen ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37