Media-Mania.de

Erziehung & Familie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wertung:Ich stehe nicht mehr zur Verfügung

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Und dennoch werden unsere Handlungen, Gedanken und Gefühle nicht nur von unserem eigenen Erlebten beeinflusst, sondern auch von dem, was andere in uns sehen oder von uns erwarten. Diese Reflektionen nimmt man auf und reagiert emotional darauf, ohne richtig ...

Wertung:Evas Rippe - Adams Apfel

Eine funktionierende und dauerhafte Beziehung zu führen ist eine der größten Herausforderungen, der man an sich stellen kann. Denn hierbei muss man nicht nur zwei Meinungen der beteiligten Personen unter einen Hut bringen, sondern das soziale Umfeld ebenfalls. Kein Wunder, dass es so viele ...

Wertung:Und plötzlich sind sie 13

Seien wir ehrlich - Teenager können die Pest sein. Sie sind mürrisch, launisch und ich-bezogen, sie machen gerne aus einer Mücke einen Elefanten, kapseln sich ab, haben ohnehin immer Recht, wissen alles besser und verlieren rasch die Beherrschung. Es gibt Momente, in denen man sie am liebsten in ...

Wertung:Wie ist das mit der Liebe?

Aufklärungsbücher gibt es wie Sand am Meer. Doch nur wenige Bücher versuchen sich konsequent nur an die zu richten, die es angeht, die Kinder selbst.
Eines dieser Bücher ist "Wie ist das mit der Liebe?" von Sanderijn van der Doef. Versehen mit vielen Illustrationen aus der Feder von Marian Latour, ...

Wertung:Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche

Betrachtet man die Unzahl der Psychologiebücher, kann man diese grob in zwei Kategorien einteilen: die einen nutzen ein Modell, um durch dieses enge Nadelöhr einen Teil der Wirklichkeit zu pressen und so zu neuen Ergebnissen zu kommen; die anderen schreiben von einer Erfahrung aus und nutzen die ...

Wertung:Krasse Töchter

Jugendkulturen, fast egal in welcher Zeit und Richtung, waren und sind hauptsächlich Jungenkulturen, vielfach fast gegen das andere Geschlecht abgeschottet, Mädchen werden oft nur als Anhängsel, als "Freundin von" akzeptiert. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Gabriele Rohmann hat Beiträge zu ...

Wertung:Waistland

Unsere Gesellschaft hat vor allem in den letzten Jahrzehnten eine fatale Tendenz entwickelt zu kalorienreicher, einseitiger Ernährung, einem Minimum an körperlicher Bewegung und, als Konsequenz daraus, zu Übergewicht und einer Reihe von Krankheiten im Bereich von Herz und Kreislauf, Verdauungstrakt ...

Wertung:Himmlische Hochzeit

"Willst Du mich heiraten?" ist eine Frage, die eine Beziehung verändert. Beide Partner beschließen, zusammen zu bleiben und füreinander da zu sein. Die Familie freut sich und die frisch Verlobten werden mit tausend Glückwünschen bedacht. Und die Hochzeit soll ein traumhaftes und unvergessliches ...

Wertung:Survival Guide für die Babyzeit

In der Schwangerschaft malt man sich die Zeit mit dem Baby in den schönsten Farben aus. Endlich ist man nicht mehr nur ein Paar, sondern eine Familie und setzt einen neuen Erdenbürger auf die Welt. Natürlich versucht man sich, so gut es geht, auf das Kind vorzubereiten, besucht Kurse und liest ...

Wertung:Kreative Förderspiele im Alltag für Kinder von 0 bis 6 Jahren

Kinder lernen ständig, schon die ganz kleinen. Sie sind interessiert an ihrer Umwelt, sind wissbegierig und neugierig, wollen spielen, sich ausprobieren und ihrem Bewegungsdrang nachgeben. Jedes Kind kommt mit bestimmten Anlagen auf die Welt, die es zu entwickeln gilt. Für Eltern heißt das, dass ...

Wertung:Endlich allein zu Haus!

Wenn Kinder zum ersten Mal allein zu Hause bleiben dürfen, ist das der Beweis dafür, dass ihre Eltern ihnen Eigenverantwortung zutrauen. Für die Kinder wiederum bedeutet das Alleinsein erst einmal die Freiheit, tun und lassen zu können, was sie wollen.
Wirklich?
Einiges wäre da doch zu beachten im ...

Wertung:Der kleine Kindertherapeut

Eltern geraten immer wieder in Situationen, in denen sie überfordert sind und nicht wissen, wie sie angemessen reagieren sollen. Der Psychiater Johannes Wilkes schildert solche Fälle und bietet Lösungen an.
"Der kleine Kindertherapeut" enthält vor allem 33 konkret gefasste Fallbeispiele aus dem ...

Wertung:Ohne Angst zum Kinderarzt

Erwachsene freuen sich üblicherweise nicht auf Arztbesuche. Umso unangenehmer sind diese für Kinder, die nicht verstehen, was in Praxis oder Krankenhaus mit ihrem Körper geschieht, und deshalb leicht in Angst oder gar Panik verfallen.
In diesem Buch geht es darum, wie Eltern, Ärzte und ...

Wertung:Babypflege

Erst ein Baby macht ein Paar zu einer Familie. Neun Monate vorher herrscht freudige Erwartung, der Bauch wächst, die Anspannung steigt. Es werden viele Kleinigkeiten angeschafft, ein Zimmer hergerichtet, Babykleidung gekauft und erste Versuche gemacht, sich auf das neue Leben einzustellen. Schon ...

Wertung:Hochbegabung: Tipps für den Umgang mit fast normalen Kindern

Hochbegabte sind von Mythen umgeben. Den "kleinen Einsteins" und Überfliegern mangelt es der landläufigen Meinung zufolge an Sozialkompetenz und Sinn fürs Praktische, weshalb sie als zerstreute Professoren ziemlich einsam im Elfenbeinturm vor sich hinvegetieren. Und ein erheblicher Teil der ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7