Media-Mania.de

Computer
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
Wertung:Wieso? Weshalb? Warum?: Mein Computer

In der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?" von Ravensburger erschien im Jahre 2002 der Band "Alles über Computer und das Internet". Unter dem Titel "Mein Computer" ist es in der vierten Auflage seit 2004 erhältlich. Das Buch wendet sich an Kinder, die lesen können und Interesse am Computer und der damit ...

Wertung:PowerPoint 2007 fürs Büro, Schule & Studium

Wenn man einen Vortrag halten muss, kommt es darauf an, diesen auch gelungen zu präsentieren. PowerPoint ist dabei eine geeignete Hilfe, ob man nun nur einige Folien braucht oder während des Vortrages auf eine ausgefeilte Präsentation mit Tabellen, Diagrammen, Bildern und Filmsequenzen ...

Wertung:Open Source Library: Linux/Unix - Kurzreferenz

Linux- und allgemein Unix-Systeme sind Betriebssysteme, die gerade an Hochschulen und von Computerexperten eingesetzt werden und neben dem Mac eine gute Alternative zu Windows bieten. Das vorliegende Buch ist eine Kurzreferenz zu Linux und Unix, und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, die ...

Wertung:(K)Ubuntu

Ubuntu ist eine Linux-Distribution, welche 2004 aufbauend auf der Distribution Debian entwickelt wurde. Sie eignet sich besonders für Einsteiger in Linux, da sie sehr anwenderfreundlich ist und somit den Einstieg erleichtert. Das vorliegende Buch behandelt dabei sowohl Ubuntu als auch Kubuntu. ...

Wertung:Digitale Videoschule

Es ist eine Menge geschehen im Bereich der Videotechnik, seit die digitale Revolution über sie hinweggefegt ist. Auch der Hobbyfilmer hat dies zu spüren bekommen. Noch vor zehn Jahren hantierte manch einer mit einer VHS-Kamera und verbrachte seine Nächte hinter einer Schnittanlage, um die gefilmten ...

Wertung:Das inoffizielle Handy-Buch

Das inoffizielle Handybuch von Christian Immler, das im Franzis Verlag erscheint, verspricht, dass man einiges erfährt, was sein Handy so kann. Das Buch ist mit einem Softcover versehen und reicht über 185 Seiten (191 mit Inhaltsverzeichnis), welche mit 324 Abbildungen verschönert werden und zum ...

Wertung:O'Reillys Taschenbibliothek: HTML & XHTML - kurz & gut

Anfang der 90er entwickelte Sir Tim Berners-Lee die Markupsprache HTML und definierte die Grundkriterien für das spätere World Wide Web. HTML kann man seitdem als die Sprache des Internets bezeichnen. Ohne HTML oder den damit verbundenen Syntax kommt man heutzutage nicht sonderlich weit im ...

Wertung:O'Reillys Taschenbibliothek: SQL - kurz & gut

SQL ist die mächtigste Sprache zur Verwaltung von Datenbanken. Mit ihr kann man nicht nur Daten abfragen, editieren oder löschen, sondern SQL bietet eine Unmenge weiterer Möglichkeiten an. Dabei ist es schwer, den Überblick zu behalten oder immer alles im Kopf zu haben. Dafür gibt es das kleine ...

Wertung:O'Reillys Taschenbibliothek: Eclipse IDE - kurz & gut

Eclipse ist ein mittlerweile sehr beliebtes Open Source-Programm. Ohne die Installation von Zusatzmodulen dient es in erster Linie der Entwicklung von Java. Doch mittlerweile gibt es so viele Zusatzmodule von Eclipse, dass man von Java über CSS bis hin zu LaTeX alles mit Eclipse erledigen kann. ...

Wertung:O'Reillys Taschenbibliothek: LaTeX - kurz & gut

Eins vorweg: Dieses Buch ist so geschrieben, dass man es nur versteht, wenn man bereits sehr viel über LaTeX weiß. Neueinsteigern im Bereich der Markup-, also Auszeichnungssprachen ist dieses Buch daher nicht zu empfehlen.
LaTeX ist eine solche Markupsprache, die bei vielen Problemstellungen ...

Wertung:Java ist auch eine Insel

Noch vor wenigen Jahren rümpften viele Entwickler bei der Nennung der objektorientierten Programmiersprache Java die Nase, doch mittlerweile hat sich Java durchgesetzt und wird an vielen Universitäten gelehrt. Dank seiner Einfachheit im Vergleich zu den C-Sprachen und der plattformunabhängigen ...

Wertung:Computerhandbuch für Späteinsteiger

Im Gegensatz zu früher ist es heutzutage relativ einfach, einen Computer zu bedienen. Die graphische Oberfläche erspart dem Anwender das mühsame Erlernen der Computersprache und hilft, Dinge recht einfach und schnell zu begreifen. Dennoch benötigen auch heute Neueinsteiger einiges an Anleitung, ...

Wertung:Von Kopf bis Fuß: Java

Java ist mittlerweile eine der bedeutendsten objektorientierten Programmiersprachen. Dabei bietet Java im Vergleich zu den auf C basierenden Sprachen den Vorteil, dass es nach dem WORE-System funktioniert (WORE = Write Once Run Everywhere). Ein zusätzlicher Vorteil ist die Einfachheit der Sprache. ...

Wertung:Die digitale Dunkelkammer

Fast jeder Haushalt verfügt mittlerweile über mindestens eine Digitalkamera und im Idealfall auch über einen, der damit umgehen kann. Doch nur fotografieren zu können bedeutet nicht automatisch, dass die Bilder auch gelungen sind und einem künstlerischen Anspruch genügen. Für Leute, die gern und ...

Wertung:Schriften - Die große Schriftenbibliothek

Die Diskussion über Urheberrecht bei Schriftarten, Grafikformaten und Programmcodierungen werden wohl nie ein Ende nehmen, schließlich kann man damit nicht nur Geld verdienen, sondern sich auch noch individuell präsentieren. Dafür gibt es aber auch die Möglichkeit, die Lizenz für die ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31