Media-Mania.de

Physik
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wertung:Die Physik des Mandala

Mit einem Mandala verbindet die Allgemeinheit heutzutage bunte Vorlagen, die man ausmalen kann. Fast in jedem Buchladen und Kaufhaus findet man dicke Blöcke mit verschiedenen Mandalas in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Dabei vergisst man jedoch den historischen Ursprung dieser Muster. Im ...

Wertung:Monsterwellen

Wellen, so hoch wie ein Haus? Möglich, aber baumhohe Wellen von dreißig Metern Höhe oder mehr? Seemannsgarn! Das galt bis zum Neujahrstag 1995, an dem eine Monsterwelle, mehr als doppelt so hoch wie der übliche Seegang, gemessen wurde. Mit solchen Seeschlägen, die wohl schon eine große Anzahl ...

Wertung:Das Weltall. Tag für Tag

Das Weltall steckt voller rätselhafter Körper und Gebilde, bizarr anmutend die einen, hinreißend ästhetisch die anderen; betrachtenswert sind sie alle.
Der Astrophysiker Jerry T. Bonnell und der Physiker und Astronom Robert J. Nemiroff haben aus 365 Aufnahmen von großen Teleskopen auf der Erde und ...

Wertung:Naturgesetze des Kochens

Auf den ersten Blick hat eine Küche mit einem Physik-, Biologie- oder Chemielabor nichts gemein. Doch schaut man genauer hin, dreht sich beim Kochen alles um diese drei Fachgebiete der Naturwissenschaften. Natürlich mag das erst mal befremdlich wirken, da in einer Küche normalerweise gekocht wird ...

Wertung:Sandburgen, Staus und Seifenblasen

Sandburgen, Staus und Seifenblasen, was haben diese denn miteinander zu tun?
Alle drei sind Forschungsgegenstand der Physik komplexer Systeme.
Mit diesem Buch will Oliver Morsch einen leicht verständlichen Überblick über die Phänomene und Grundlagen dieses aktuellen Forschungsgebietes geben, das ...

Wertung:Die Geschichte der Natur

Dieses Buch umfasst zwölf Göttinger Vorlesungen von Weizsäckers aus dem Jahr 1946, die sich an Studenten unterschiedlicher Wissenschaften wenden. Sie enthalten, anschaulich und allgemein verständlich dargestellt, wesentliche Teile des naturwissenschaftlichen Wissens jener Zeit. Von Weizsäcker ...

Wertung:Der Fall Kepler

Im Jahr 1600 treffen in Prag, am Hof Kaiser Rudolfs II., zwei Forscherpersönlichkeiten zusammen, die nicht unterschiedlicher sein könnten.
Der ältere Tycho Brahe entstammt dem dänischen Hochadel. Entgegen der Etikette und den Wünschen seiner Familie hat er sich der Astronomie zugewandt und dort ...

Wertung:Was ist was: Der große illustrierte Atlas. Erde und Weltraum

Wenn ich mich recht erinnere, war der Atlas das Schulbuch, das ich am seltensten in die Hand nahm. Erdkunde als Lieblingsfach von Schülern dürfte auch heute noch selten sein.
Der Doppelband von Tessloff könnte das ändern. Im ersten Teil befindet sich hauptsächlich ein großartig aufgemachter Atlas ...

Wertung:Die andere Bildung

Seit den Anfängen der modernen Naturwissenschaften, anzusiedeln bei Kopernikus, Newton, Galilei, Kant und Bacon - unter Zuhilfenahme der Erkenntnisse der Griechen aus vorchristlicher Zeit (Leukipp, Demokrit, Aristoteles) -, gilt den Menschen der Begriff Bildung als den Geisteswissenschaften ...

Wertung:Geschöpfe aus Sternenstaub

Die Astrophysik hat in den letzten hundertfünfzig Jahren enorme Fortschritte gemacht und kann heute die Geschichte des Universums bis auf die ersten Sekundenbruchteile nach dem Urknall nachvollziehen. Den Erkenntnissen über den Lebenszyklus der Sterne folgten aber auch Einblicke in die Vorgänge, ...

Wertung:Physikalische Chemie

Für die meisten Auszubildenden und Studierenden im naturwissenschaftlich-technischen Bereich ist Physikalische Chemie (PC) nicht gerade das Lieblingsfach. Der Zugang zur Physikalischen Chemie wird durch den Mangel an Fach- und Lehrbüchern erschwert, die den Leser nicht gleich mit komplizierten ...

Wertung:Die andere Bibliothek: Über Wachstum und Form

In den letzten Jahrzehnten hat sich in den meisten wissenschaftlichen Disziplinen eine Tendenz zur ausschließlichen Heranbildung von Spezialisten entwickelt, die sich optimal in die von Arbeitsteilung geprägten modernen Beschäftigungsverhältnisse eingliedern lassen. Wissenschaftler mit ...

Wertung:Das visuelle Lexikon der Naturwissenschaften

Die Naturwissenschaft hat zum Ziel, Wissen über die Natur zu erwerben, darzustellen und dann auch anzuwenden. Sie erreicht ihr Ziel durch Beobachtung, Experiment, Beschreibung oder Messung. Da der Bereich der Naturwissenschaft ein großes Gebiet umfasst, teilt sie sich in verschiedene ...

Wertung:Uhrkraft

Stößt die Physik bei ihrer Erforschung des Kosmos und der Entstehung der Erde bald an ihre Grenzen? Es ist klar, wie die Welt entstanden ist, doch es gibt keine Antwort auf die Frage: Warum ist sie entstanden?
Gibt es eine Kraft im Universum, die dafür sorgte, aber nicht physikalisch erklärbar ...

Wertung:Warum Gott doch würfelt

Wiegt eine heiße Tasse Kaffe mehr, als eine Tasse mit kaltem Kaffee? Oder wird ein Mensch immer schlanker, um so schneller er sich fortbewegt? Die Welt der kleinsten Teilchen widerspricht in vielen Dingen entscheidend dem "gesunden Menschenverstand". Atome verhalten sich sehr seltsam. Zumindest, ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7