Media-Mania.de

Biologie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Wertung:Natur am Wegesrand

Spazierengehen und Wandern im Wald, an Feldern und Wiesen, aber auch aufmerksames Betrachten des Gartens oder städtischer Parks bieten die Möglichkeit, Natur in unserer technisierten und durchkultivierten Welt zu beobachten.

Marc Giraud beschreibt die uns umgebende Natur Westeuropas anhand der ...

Wertung:Meine europäische Familie

Es gibt eine Menge Theorien zur Geschichte des Menschen – jener, die nicht durch Schriften aus der jeweiligen Epoche belegt wird, die sich davor abgespielt hat, seit der Zeit, als sich die Gattung Homo sich von den Vorfahren der heutigen Menschenaffen abspaltete.

Neue Erkenntnisse bieten die ...

Wertung:Tatorte der Vergangenheit

In Kriminalromanen und –filmen gehören die Mitarbeiter der Rechtsmedizin oft zu den wichtigsten Figuren. Schließlich sind sie in der Lage, Spuren auszuwerten, die im Rahmen einer Straftat entstehen. Mit den heutigen analytischen Verfahren stehen ihnen Möglichkeiten offen, die vor wenigen ...

Wertung:Quallen

Viele Menschen kennen sie nur als eklige Überbleibsel der Flut am Strand oder durch unangenehme, schmerzhafte Kontakte im Meer: Quallen. Dass sie aber durchaus auch große Faszination ausüben können, möchte Lisa-Ann Gershwin mit ihrem Buch zeigen.

Im Anschluss an die Einleitung bietet der Band ...

Wertung:Das geheimnisvolle Leben der Pilze

Pilze kennen wir natürlich. Es gibt sie in verschiedenen Preislagen – Pfifferling, Champignon, Steinpilz, Trüffel – auf dem Markt, und wer die heimischen Wälder durchstreift, sieht je nach Jahreszeit auch einige der braunen, weißen, grauen oder auffällig gefärbten Hüte. Und weiß vielleicht sogar, ...

Wertung:Blümchensex

Wer die farbenfrohe Schönheit und den zauberhaften Duft von Blumen bewundert oder von Pollen geplagt "dauerniest", denkt in diesem Augenblick wahrscheinlich nicht primär an Sex, und doch sind Blüten und Baumkätzchen oder auch blühende Gräserrispen genau genommen nichts als Geschlechtsorgane von ...

Wertung:Arten sterben

Generell betrachten wir die Evolution als die Geschichte der Entstehung und Veränderung von Arten, sie bedeutet aber nicht minder Vergehen und Aussterben. Dafür gibt es eindrucksvolle Beispiele, gerade während der Übergänge zwischen den großen Erdzeitaltern. Zu den "Kollateralschäden der Evolution" ...

Wertung:Die Verzauberung der Welt

Naturwissenschaften sind nicht populär. Nach Meinung vieler Menschen haben sie die Welt entzaubert, indem sie ihr Gesetze und Formeln aufdrücken, die alles Existierende punktgenau erklären und alle Abläufe determinieren. Wiewohl jeder tagtäglich und fast pausenlos die Technik nutzt, die auf ...

Wertung:Taschenlexikon der Libellen Europas

Libellen gehören für viele Naturfreunde zu den faszinierendsten Insekten. Sie zu beobachten und gegebenenfalls zu fotografieren, ist eine Sache – zu bestimmen, welcher Art sie angehören, eine ganz andere.
Nun gibt es den ein oder anderen Führer zu den relativ wenigen in Deutschland vertretenen ...

Wertung:Die Welt der Antarktis

Viele Menschen sind fasziniert von der Antarktis: ihrer Lebensfeindlichkeit, ihrer Abgeschiedenheit, vor allem jedoch von ihrer enormen Schönheit. Denn gerade diese Welt mit ihren grotesken Umweltbedingungen bietet großartig anzusehende Landschaften und eine Fauna, die unvergleichlich ...

Wertung:Wunderwelt Bernstein

Bernstein fasziniert die Menschen schon lange, ist dieser außergewöhnliche Edelstein doch nicht mineralischen Ursprungs, sondern besteht aus fossilem Harz. Und eben dieser Umstand macht ihn zu einer wahren Schatztruhe für Paläontologen, da in vielen Bernsteinstücken Jahrmillionen alte Pflanzen ...

Wertung:Verborgene Welten 2013

Wen erfreut nicht das vergrößerte Foto einer Blüte mit herrlichen, für das bloße Auge unsichtbaren Details? Doch es gibt Fotos, die den Betrachter in eine noch wesentlich erstaunlichere Welt entführen: Aufnahmen, die mit Raster-Elektronen-Mikroskopen angefertigt wurden.
Die Wissenschaftsfotografen ...

Wertung:Botanik

Eines der Standardwerke für angehende Biologen und Biologielehrer für den Bereich Botanik ist seit 1988 der "Lüttge-Kluge". Generationen von Studenten haben dieses Buch versucht durchzuarbeiten. Und sind doch an der schieren Fülle der Details gescheitert. Spätestens die fünfte Auflage ...

Wertung:Biochemie

Das Lehrbuch "Biochemie", Anfang 2012 in dritter Auflage in der "Dualen Reihe" im Thieme-Verlag erschienen, versucht in acht Kapiteln zu erläutern, welche molekularen Strukturen und Prozesse in lebenden Organismen ablaufen. In den Kapiteln "Energiestoffwechsel", "Zellbiologie", "Zelolzyklus und ...

Wertung:Unbekannte Kaltwasserwelten

Unterwasserfotografie ist per se eine Herausforderung. Schon in tropischen Gefilden mit klarem Wasser und auch in zunehmender Tiefe genügend Helligkeit, stellt sie Ansprüche an die Technik. Ungleich größer sind die Herausforderungen in Kaltwasserregionen wie etwa dem Nordwestpazifik, in dem der ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9