Media-Mania.de

Natur
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Wertung:Sicherheit in Bärengebieten

Denkt man in der westlichen Welt an Bären, so kommen einem am ehesten Teddybären als Vergleichsmöglichkeit in den Sinn: flauschig, süß und harmlos. Dass ein echter Bär in freier Natur weitaus gefährlicher sein kann, ist in Deutschland zumindest seit dem Problembären Bruno bekannt, der im Sommer ...

Wertung:The Essential Africa

Im Juni 2006 erschien der Bildband "Africa", von Michael Poliza. Der mit fast einhundert Euro sehr teure aber auch extrem große und umfangreiche Band wurde hymnisch gefeiert und weltweit gut verkauft. Im März 2007 versucht nun der Verlag "teNeues" eine breitere Leserschaft zu erreichen, indem sie ...

Wertung:Der mathematische Werkzeugkasten

Das Beste Totschlagargument vieler fauler Schüler im Mathematik ist: "Das brauche ich nach der Schule doch wirklich nicht mehr." Und natürlich gibt es nicht viele Berufe, in denen man mit Vektorrechnung, Ableitungen oder Matrizen hantieren muss. Dennoch ist die Bedeutung der Mathematik und die ...

Wertung:Dirt

Ein Buch über Schmutz oder Dreck?, fragt man sich angesichts des Titels irritiert. Der Untertitel, "The Ecstatic Skin of the Earth", verrät schon mehr: Es geht um Erde, also das Material, aus dem Pflanzen wachsen, und das uns, obschon wir indirekt davon leben, bemerkenswert fremd ist. "You are ...

Wertung:Eddie Walfisch erklärt das Watt vor Spiekeroog

"Eddi Walfisch erklärt das Watt vor Spiekeroog" ist ein Sachbuch für Kinder von fünf bis zwölf Jahren, das einen Überblick über die Geschichte des Wattenmeeres, seine heutige Gestalt und deren landschaftlichen Aufbau, sowie Tiere und menschliche Einflüsse in dieser Region umfasst.
Dies ist ein ...

Wertung:Die Erde von oben

Die Vielfalt unserer Welt ist unbeschreiblich, ob aus geologischer, kultureller, biologischer oder architektonischer Sicht. Am besten lässt sie sich durch Fotografien erfassen, und die meisten Details erschließen sich anhand von Flugzeugaufnahmen.
Der Fotograf Yann Arthus-Bertrand ist auf solche ...

Wertung:Der große Atlas der Steine & Fossilien

Die Geologie hat viel Interessantes zu bieten. Schon Kinder entwickeln zuweilen Freude an Mineralien und Fossilien, und mancher Freund alter Zeugnisse der Veränderlichkeit unseres Planeten würde sich gern eine Sammlung zulegen - ein Projekt, das nicht selten aufgrund des Mangels an geeigneten ...

Wertung:Monsterwellen

Wellen, so hoch wie ein Haus? Möglich, aber baumhohe Wellen von dreißig Metern Höhe oder mehr? Seemannsgarn! Das galt bis zum Neujahrstag 1995, an dem eine Monsterwelle, mehr als doppelt so hoch wie der übliche Seegang, gemessen wurde. Mit solchen Seeschlägen, die wohl schon eine große Anzahl ...

Wertung:Evolution auf der Achterbahn

Evolution ist ein interessantes Thema: Die Entstehung der ersten, primitiven Lebewesen vor mehr als drei Milliarden Jahren aus ein paar Nukleinsäuren, Proteinen und anderen Grundstoffen und ihre Entwicklung hin zu immer komplexeren und vielfältigeren Formen mit ausgefallenen Anpassungen an ...

Wertung:Wetter

Dieses Buch ist in erster Linie ein Bildband, der zum Teil auf den ersten Blick alltägliche, teils - wie im Untertitel versprochen - wahrlich spektakuläre, großformatige Fotos von Klimaphänomenen präsentiert. Darüber hinaus werden diese Phänomene gründlich erklärt und ihre Auswirkungen in einen ...

Wertung:Atelier Erde

Das Atelier Erde bietet eine Reihe Farben an. Eisenpigmente, durch Verwitterung gelb, rot, orange, braun, beige und violett leuchtend, finden sich weit verbreitet. Blau durch Wasserflächen, grün durch Vegetation, weiß, grau und schwarz durch Mineralsalze, Eis und vulkanische Asche.
In ...

Wertung:Wellen

Der Bildband "Wellen - Faszinierende Schauspiele der Ozeane" erschien im Juni 2006 bei Delius Klasing. Auf 160 Seiten beschäftigt sich der großformatige Band mit dem stets faszinierenden und traumhaft schönen, aber oftmals auch gefährlichen Spiel der Wellen der Weltmeere. Drei Autoren verfassten ...

Wertung:Was ist was: Der große illustrierte Atlas. Erde und Weltraum

Wenn ich mich recht erinnere, war der Atlas das Schulbuch, das ich am seltensten in die Hand nahm. Erdkunde als Lieblingsfach von Schülern dürfte auch heute noch selten sein.
Der Doppelband von Tessloff könnte das ändern. Im ersten Teil befindet sich hauptsächlich ein großartig aufgemachter Atlas ...

Wertung:Namibia

192 Seiten eines großformatigen Hardcover-Buches voller Hochglanzseiten füllt das Buch, das die Autoren Grundewald und Gilbertas als Ergebnis monatelanger Reisen durch Namibia zusammengetragen haben.

Grundsätzlich haben sie ihr Werk in vier Kapitel unterteilt: "Vom Sand und vom Tau", ...

Wertung:Anden

Wer die Augen schließt und an die fernen Anden denkt - an diese mächtige Gebirgskette Südamerikas - dem kommt wahrscheinlich zuerst eine menschenleere öde Landschaft in den Sinn. Doch wie abwechslungsreich diese sich auf 7379 Kilometer von Patagonien bis zur Karibik ziehende Berglandschaft ist und ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9