Media-Mania.de

Philosophie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Wertung:Marx-Handbuch

Karl Marx gehört zweifellos zu den wichtigsten Denkern der westlichen Ideengeschichte und ist zugleich wahrscheinlich der Polarisierendste. Lange Zeit war es kaum möglich, sich mit Marx zu beschäftigen, ohne sich auch politisch zu oder gegen ihn zu positionieren und damit auch im Ost-West-Konflikt ...

Wertung:Einführung in die theoretische Philosophie

In der Philosophie wird zwischen theoretischer und praktischer unterschieden. Diese Unterscheidung führte Aristoteles ein und sie ist heute an deutschen Universitäten für das Studium der Philosophie strukturierend. Auch wenn die Grenze zwischen beiden nie klar zu ziehen ist, bezieht sich die ...

Wertung:Max Weber Handbuch

Max Weber gehört zu den einflussreichsten deutschsprachigen Wissenschaftlern des 19. und 20. Jahrhunderts. Seine Begriffe werden bis heute in allen Sozial- und Geisteswissenschaften rezipiert. Der Metzler-Verlag hat ihm 2014 zu seinem 150. Geburtstag eine Ausgabe seiner Handbuch-Reihe "Leben - Werk ...

Wertung:Wissen

"Was ist Wissen" ist eine der ältesten Fragen der Philosophiegeschichte. Es ist eine der Fragen mit der schon Sokrates seine Mitbürger zur Weißglut brachte und die bis heute keine allseits zufriedenstellende Antwort hervorgebracht hat.

Elke Brendel stellt in ihrem gut 200-seitigen Buch "Wissen" ...

Wertung:Freud-Handbuch

Die Handbücher von Metzler bieten meistens eine Menge Informationen zu Leben, Werk und Rezeption von großen Denkern und Wissenschaftlern zu einem leider häufig hohen Preis. Nun hat der Verlag sein Freud-Handbuch in einer ungekürzten, aber handlichen und ungebundenen Fassung für 19,95 Euro ...

Wertung:Das philosophische Denken im Mittelalter

Kurt Flaschs "Das philosophische Denken im Mittelalter" ist für Studenten und Wissenschaftler ein Standardwerk. Wer sich in mittelalterliche Philosophie einarbeiten will, kommt kaum an dem Buch vorbei. Bei Reclam erschien es nun in einer erweiterten dritten Auflage.

Das fast 900-seitige Buch ...

Wertung:Mein Frankreich

Raimund Fellinger, Cheflektor im Suhrkamp Verlag, hat aus dem bisherigen Werk Peter Sloterdijks die Essays zusammengestellt, die sich mit der französischen Ideengeschichte und politischen Entwicklung beschäftigen. Die chronologische Zusammenfassung dieser Aufsätze unter dem Titel "Mein Frankreich" ...

Wertung:Hellas sei Dank!

Griechenland, das Sorgenkind Europas: Sollen wir wirklich noch mehr Geld in dieses korrupte Land stecken, dieses Fass ohne Boden?
Im Grunde kreisen alle Gedanken, die sich die meisten Mittel- und Nordeuropäer machen, nur noch um diesen Aspekt. Anders denken zurzeit vielleicht nur die Altphilologen ...

Wertung:Wie man die Welt verändert

Als im Jahr 2012 Eric Hobsbawms Buch "Wie man die Welt verändert - Über Marx und den Marxismus" erschien, erwartete noch niemand, dass es sich um die letzte Monographie des bedeutenden marxistischen Historikers handelt. Er starb am 1. Oktober 2012 und hinterließ mit dieser Schrift noch einen ...

Wertung:Filmtheorie zur Einführung

Kino das ist Unterhaltung, Spaß, ein Fest für die Sinne. Theorie das ist Arbeit, Ernst, nüchternes Kopfzerbrechen. Verdirbt einem die Filmtheorie denn da nicht gleich den Spaß am Kino? Das ist eine Frage, die viele Filmwissenschaftsstudenten aus ihrem Bekanntenkreis kennen werden. Und die ...

Wertung:Geschichte der politischen Philosophie

John Rawls ist sicher der bekannteste Philosoph der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wenn es um Fragen der Gerechtigkeit und der politischen Philosophie geht. Seine Hauptwerke sind bereits heute Klassiker der Ideengeschichte. Nicht weniger interessant für die Philosophie und für das Verständnis ...

Wertung:Ästhetische Grundbegriffe

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Warum eigentlich nicht? Weil bei Geschmacksurteilen offensichtlich Verstehens- und Wahrnehmungsprozesse greifen, die sich den Instrumenten rationaler Argumentation widersetzen: Nicht in erster Linie Sachwissen und Logik sind es, die den ...

Wertung:Integrale Vision

Wir leben im 21. Jahrhundert, im Informationszeitalter. Das zur Verfügung stehende Wissen ist unüberschaubar und alles verändert sich immer schneller. Einige traditionelle Werte haben sich anscheinend überholt, andere alte Weisheiten stellen sich als ungeheuer wertvoll heraus. Zum ersten Mal in der ...

Wertung:Der Pfad

Das kann doch nicht alles gewesen sein, da muss es doch noch mehr geben? - Viele Menschen kommen irgendwann im Laufe ihres Lebens an einen Punkt, an dem sie sich diese Frage stellen. Oder aber man ist mit intensivem Leiden konfrontiert, gerät in eine Krise und es geht so wie bisher einfach nicht ...

Wertung:Seid wie reine Seide und scharfer Stahl

Shunryû Suzuki ist einer der ganz bedeutenden Zen-Meister der Neuzeit. 1904 in Japan geboren, wurde er bereits im Alter von 14 Jahren buddhistischer Mönch und später Tempelpriester. Sein weltweites Wirken begann, als er 1959 in die USA ging und dort in San Francisco das erste Zen-Zentrum des ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11