Media-Mania.de

Philosophie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Wertung:Von der Entdeckung Gottes am Rande des Universums

Seit Menschen denken können, wurde das, was man nicht verstand, durch sinnige Deutungen verständlich gemacht. Die unberechenbaren Naturgewalten gewannen Gestalt und wurden zu allmächtigen Göttern. Das war die Geburt der Religion und des Glaubens an allmächtige Wesen. Doch die Entwicklung schritt ...

Wertung:Logicomix

Was sind die Ursprünge mathematischer Logik? Wer hat sich mit diesem Thema beschäftigt und wie überhaupt kommt ein Mensch darauf, sein Leben der Suche nach der grundlegenden Logik zu widmen? Was veranlasste die Autoren Apostolos Doxiadis und Christos H. Papadimitriou dazu, genau diese Geschichte zu ...

Wertung:Einführung in Kants Anthropologie

Das Erscheinen der "Einführung in Kants Anthropologie" gute 40 Jahre, nachdem sie von Michel Foucault geschrieben worden ist, überrascht etwas angesichts der Bedeutung dieses Denkers des 20. Jahrhundert. Es handelt sich um eine Beischrift zu Foucaults Doktorarbeit. Das Ziel der Schrift ist die ...

Wertung:Das philosophische Atelier

Wenn man von Philosophie spricht, scheint sich meist das Schwierige und das Unpraktische zu verbinden. Andererseits natürlich mögen sich die Feuilletons gar nicht genug die Mäuler zerreißen über die Doofheit im Allgemeinen, die Doofheit im Besonderen und über all die, die auf doofe Weise die ...

Wertung:In der Bewusstseinsfalle?

Eines der meistdiskutierten Wissenschaftsthemen der letzten Jahre ist ohne Zweifel das neue Interesse am menschlichen Gehirn und Bewusstsein. Der Forschung gelingt es mehr und mehr, die Geheimnisse des wohl geheimnisvollsten menschlichen Organgs zu lüften. Erstaunliche Erkenntnisse - etwa jene, ...

Wertung:... für Dummies: Logik für Dummies

Logik ist integraler Bestandteil sowohl der Mathematik als auch der Philosophie. Doch was ist Logik überhaupt? Die Dummies von Wiley-VCH behandeln aber auch dieses Thema.

Teil I erklärt, was man unter „Logik“ versteht - immerhin wird dieses Wort in der Alltagssprache so schwammig gebraucht, ...

Wertung:Der Herr der Ringe und die Philosophie

Auch wenn J.R.R. Tolkien seine „Herr der Ringe“-Trilogie nicht als Allegorie auf die reale Welt verstand, wirken in seinem Werk doch viele seiner persönlichen weltanschaulichen Ansichten nach. Inwiefern wir vom Herrn der Ringe und der dort verwendeten Philosophie lernen können, wurde nun von einer ...

Wertung:Der Knacks

Der Knacks, das ist kein Moment, sondern ein Prozess. Er ist kein Bruch, kein Trauma, kein Erlebnis, das die eigene Welt von Grund auf verändert, sie in ihren Grundfesten erschüttert. Im Gegenteil, der Knacks sind die feinen inneren Übergänge, die kaum merklichen Veränderungen. „Wenn aber die ...

Wertung:Integrale Vision

Wir leben im 21. Jahrhundert, im Informationszeitalter. Das zur Verfügung stehende Wissen ist unüberschaubar und alles verändert sich immer schneller. Einige traditionelle Werte haben sich anscheinend überholt, andere alte Weisheiten stellen sich als ungeheuer wertvoll heraus. Zum ersten Mal in der ...

Wertung:Kleine Geschichte der Magie

Die Überreste eines Glaubens an Magie, Geister, Wahrsagung und dergleichen begegnet uns heutzutage oftmals im Aberglauben - das bekannte "toi toi toi", mit dem man anderen Menschen gutes Gelingen wünscht, weil das Aussprechen des Wortes "Glück" böse Geister anlocken würde, ist die lautmalerische ...

Wertung:Der Pfad

Das kann doch nicht alles gewesen sein, da muss es doch noch mehr geben? - Viele Menschen kommen irgendwann im Laufe ihres Lebens an einen Punkt, an dem sie sich diese Frage stellen. Oder aber man ist mit intensivem Leiden konfrontiert, gerät in eine Krise und es geht so wie bisher einfach nicht ...

Wertung:Kontext, Band 10: Ken Wilber - die integrale (R)EVOLUTION

Wir leben in einer Zeit, in der eine ungeheure Menge an Wissen zur Verfügung steht und viele Kulturen leicht zugänglich sind: angefangen bei alten schamanischen Praktiken über die großen Weisheitstraditionen bis zu den heutigen Erkenntnissen der Wissenschaft. Um dieses Wissen in den Griff zu ...

Wertung:Aus Sicht des Gehirns

Gerhard Roth zählt mit Sicherheit zu den bekanntesten deutschen Hirnforschern, was unter anderem an seiner Position in der oft heiß geführten Debatte um den freien Willen liegt und an der Präsenz, die ihm diese Position in den öffentlichen Medien verschafft. So sagte er 2008 in einem ...

Wertung:Seid wie reine Seide und scharfer Stahl

Shunryû Suzuki ist einer der ganz bedeutenden Zen-Meister der Neuzeit. 1904 in Japan geboren, wurde er bereits im Alter von 14 Jahren buddhistischer Mönch und später Tempelpriester. Sein weltweites Wirken begann, als er 1959 in die USA ging und dort in San Francisco das erste Zen-Zentrum des ...

Wertung:Trennen und Verbinden

Gewöhnlich spricht man vom Gedächtnis als einem Phänomen, das in Köpfen zu finden ist und damit in den Bereich von Psychologie und Neurophysiologie zu suchen ist. Zwar hat es durch die Geschichtsschreibung dann einen Rückgriff auf ein kulturelles Gedächtnis gegeben, das sich in Form von Dokumenten, ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11