Media-Mania.de

Historischer Roman
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
Wertung:Die Jahrhundert-Saga, Band 1: Sturz der Titanen

Russland, Amerika, Frankreich, Österreich und Deutschland: tonangebende Länder auf dem Schachbrett der Weltpolitik - vor dem Ersten Weltkrieg. Doch der große Weltenbrand fegte das alte Europa hinweg und führte zu einem grausamen Sturz der Titanen. ...

Wertung:Die Medici-Chroniken, Band 2: Der Pate von Florenz

In seinem historischen Roman "Die Medici-Chroniken – Der Pate von Florenz" entführt Rainer M. Schröder den Leser (oder in diesem Fall: den Hörer) ins Jahr 1478, ebenjenes Jahr, in dem sich in Italien die ...

Wertung:Der wiedergefundene Freund

In den Jahren 1932 und 1933 findet in Deutschland ein massiver politischer Umbruch statt. Den sechzehnjährigen Hans Schwarz, Sohn eines jüdischen Arztes, berührt dies noch nicht sonderlich. Er interessiert sich für Hölderlin und Archäologie; Freunde hat er keine, doch nicht aufgrund seiner ...

Wertung:Die Sturmkönige, Band 1: Die Sturmkönige

Samarkand, eine Stadt am Rande der Wüste. Seit mehr als fünfzig Jahren existiert sie fast völlig abgeschnitten vom Rest der Welt, denn zwischen Samarkand und Bagdad liegt das Dschinnland, eine Wüste des Todes. Seit vor fünfzig Jahren die Wilde Magie ausgebrochen ist und die Dschinne hervorbrachte, ...

Wertung:Der scharlachrote Buchstabe

Es ist die gestrenge Zeit der Puritaner Ende des 17. Jahrhunderts, die Esther Prynne zum Verhängnis wird. Ihr Vergehen ist die Geburt einer unehelichen Tochter und zur Strafe muss sie von nun an jederzeit ein scharlachrotes A auf der Brust tragen. Vielen Mitbürgern ist klar, dass dies nur vorkommen ...

Wertung:Der Sommer, als ich Filmstar war

Eigentlich hatte sich Wilhelmina darauf gefreut, endlich wieder zu Hause zu sein, auch wenn ihre Mutter zur Zeit bei Wilhelminas Oma ist, um deren Wohnung auszuräumen. Aber das ist ja auch noch Norbert, ihr Stiefvater. Doch als Norbert sie nicht vom Bahnhof abholt, schwant ihr Böses, und als sie ...

Wertung:Die Tochter des Buchdruckers

Ein trauriger Tag steht im Jahre 1621 der Familie Geisenheimer ins Haus. Das Oberhaupt der wohlhabenden Kaufmannsfamilie ist verstorben, und während die einen trauern, beschäftigen sich die anderen damit, welcher Teil des Vermögens ihnen zufallen wird. Doch bei der Testamentseröffnung kann sich ...

Wertung:Als die große Hungersnot kam

Die Eifel ist auch heute noch als raues, karges Land bekannt. Die Einwohner verhalten sich solidarisch untereinander und kaum ein Fremder oder „Zugezogener“ hat eine Chance wirklich in das Dorfleben integriert beziehungsweise von allen anerkannt zu werden.

Allerdings war die Region auch schon ...

Wertung:Der Barde

Dieser Roman beginnt, wie so oft, mit dem missglückten Diebstahl einer Pastete: Der junge Alan, der auf dem Markt eine solche stiehlt, wird in flagranti ertappt. Zwar kann er fliehen, wird aber erkannt und muss fortan um seine Hand fürchten – oder Schlimmeres. Daher bringt seine Mutter ihn noch in ...

Wertung:Casanovas späte Liebe

Giacomo Casanova, der auch heute noch wegen seiner zahlreichen Liebschaften bekannt ist, kehrt fast zwanzig Jahre, nachdem ihm die Flucht aus den legendären „Bleikammern“ Venedigs gelungen ist, wieder in seine Heimatstadt zurück. Und wen wundert es: Natürlich beginnt er sofort wieder eine ...

Wertung:Titan

Im Jahr 63. v. Chr. scheint Marcus Tullius Cicero fast am Ziel seiner Träume angelangt: Trotz seines Status als homo novus, als eigentlich unbedeutender politischer Newcomer ohne Vermögen, ohne adelige Abstammung oder besondere Macht, wird er endlich zum Konsul gewählt. Doch es sind ...

Wertung:Hiobs Brüder

Der sechzehnjährige Simon hat Epilepsie: Heute eine behandelbare Krankheit, ist im England des 12. Jahrhunderts die Fallsucht jedoch ein gesellschaftliches Todesurteil. Nachdem die Mönche von St. Pancras – deren Abt als besonders heilkundig gilt – erst einmal festgestellt haben, dass Simon von ...

Wertung:Die bezaubernde Florentinerin

Das "Meer der Geschichten" hat der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie, vor allem bekannt durch seinen vieldiskutierten Roman "Die satanischen Verse", schon manches Mal überquert, durchmessen, erkundet, besungen. Bei seinem neuesten literarischen Streich hat Rushdie allerdings mit ...

Wertung:Tod und Teufel

Jacop der Fuchs ist ein Herumtreiber im Köln des Jahres 1260. Eines Abends schleicht er sich zum Garten des Erzbischofs, um einige Äpfel zu stehlen, als er unfreiwillig Zeuge eines seltsamen Geschehens wird: Der Dombaumeister des neuen Doms zu Köln, Gerhard Morart, klettert auf den Gerüsten, als ...

Wertung:Im Westen nichts Neues

In "Im Westen nichts Neues" schildert Erich Maria Remarque die Geschichte des jungen Soldaten Paul Bäumer und seiner Kameraden, die im Ersten Weltkrieg in einem schmutzigen, hoffnungslosen Grabenkrieg an der Westfront gegen die Alliierten kämpfen. Mit diesem Buch, das erstmals 1929 erschien, hat ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31