Media-Mania.de

Historischer Roman
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
Wertung:Annika und der Stern von Kazan

Die Geschichte, die Ibbotson erzählt, spielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Wien.
Als Ellie und Sigrid, zwei Angestellte im Hause dreier exzentrischer Wiener Professoren, eine Bergwanderung machen, finden sie in einer kleinen Kirche ein Findelkind. Sie nehmen es mit, doch durch eine ...

Wertung:Der Rattenfänger

Im Jahre 1811 hat der Krieg mit Napoleon seinen Höhepunkt erreicht. Die Lage zwischen den Nationen ist angespannt und England fürchtet um seine Machtposition. Aber nicht nur äußere, sondern auch innere Gefahren bedrohen das Land und ihre Bevölkerung. London, die große Metropole, ist kein sicheres ...

Wertung:Das Geheimnis des Kartenmachers

Wir schreiben das Jahr 1490. Es sollen noch zwei Jahre vergehen, bis Christoph Columbus Amerika entdeckt. Die Welt ist noch nicht vollständig kartographiert, vorliegende Karten sind teilweise nur Spekulation. Doch Karten verheißen Macht - wer in Besitz einer guten und vollständigen Seekarte ist, ...

Wertung:Der Funke des Chronos

Zehn Jahre lang recherchierte der in Hamburg lebende Autor Thomas Finn für einen Roman über das Hamburg vor dem Großen Brand, bevor sich ihm endlich die Gelegenheit bot, dieses Buch - und damit einen lang gehegten Traum - zu verwirklichen. Herausgekommen ist dabei der Bestseller "Der Funke des ...

Wertung:Das Parfum

In den stinkenden Gossen von Paris, Mitte des 18. Jahrhunderts, wächst Jean Baptiste Grenouille als Waisenkind bei der Ziehmutter Madame Gaillard auf. Schon als kleiner Junge meiden ihn seine Leidensgenossen und auch seine neue Mutter kann sich eines unheimlichen Gefühls der Bedrohung nicht ...

Wertung:Jonathan Strange & Mr. Norrell

England, Mitte des 19. Jahrhunderts: Schon lange wird keine Zauberei mehr praktiziert, die Gilde der Zauberer von York ist einzig und allein der theoretischen Magie und dem Studium von Büchern verschrieben. Ein neues Gildenmitglied wagt es zur Missbilligung der alteingesessenen Mitglieder zu ...

Wertung:Das dunkelste Blau

Tracy Chevalier ist dafür bekannt, dass ihre Romane immer wieder ein historisches Ereignis oder auch ein Gemälde behandeln und ihm Leben einhauchen. So auch hier, wo die Zeit der blutigen Bartholomäusnacht und der Hugenottenverfolgung mit der Gegenwart verschmilzt ?

Ella, eine junge Amerikanerin, ...

Wertung:Die drei Musketiere

D?Artagnan, ein achtzehnjähriger Gascogner, reitet nach Paris. Er will bei den Musketieren, der berühmten Garde von König Louis XIII., aufgenommen werden. Er hat ein Empfehlungsschreiben seines Vaters an den Hauptmann der Garde bei sich. Doch dieser Brief wird ihm von einem Fremden gestohlen. Bei ...

Wertung:Die Reinheit des Blutes

Don Francisco de Quevedo bittet Alatriste, ihm zu helfen. Der Hauptmann, treuester Freund des großen Dichters, Satirikers und Poeten, wundert sich nicht, hat er doch bei vielen Gelegenheiten für den und mit dem ständig Streit suchenden Veteranen seinen Degen gezogen.
Doch zu seiner Verwunderung ...

Wertung:Hauptmann Alatriste

Diego Alatriste y Tenorio lebt zu Beginn der dreißigjährigen Regentschaft Philipp IV. in Madrid. Er schlägt sich mehr schlecht als recht mit Hilfe seiner unnachahmlichen Fechtkunst durch. Wie so viele Soldaten des zwar noch mächtigen Spaniens hat er treu seinen Dienst für den König erfüllt und ist ...

Wertung:Der zwölfte Tag

Wir schreiben den August des Jahres 1100. Der naive Mönch Oswin hat einen schlimmen Traum. In diesem Traum erlebt er mit, wie ein weißer Hirsch, geschmückt mit einer Krone, durch einen unbarmherzigen Pfeil getötet wird. Als er erwacht, ist er sicher, dass dieser Traum ein Zeichen dafür ist, dass ...

Wertung:Lasra und das Lied der Steine

Im Norden Schottlands liegen die Orkney-Inseln. Im Jahre 2353 vor Christus werden sie von verschiedenen Stämmen bewohnt. Der Stamm der Adlerleute hält treu am Alten Weg fest. Sie befolgen die alten Sitten, wie sie seit jeher überliefert werden, halten den Ahnen die Treue und ehren ihre Vorfahren. ...

Wertung:Die Sonne von Breda

Diego Alatriste y Tenorio und sein Ziehsohn Inigo de Balboa haben Spanien und Madrid den Rücken gekehrt. Zuviele Feinde hat sich der altgediente Soldat Alatriste dort gemacht und der oberste Günstling von König Philipp IV., Graf Olivares, hat ihm dringend nahegelegt, sich für eine Weile ...

Wertung:Die Rose der Leibköchin

Es ist das Jahr 1376. Ganz Aachen ist in Aufruhr, denn hier soll Wenzel, der Sohn von Kaiser Karl IV., zum König gekrönt werden. Überall werden die Straßen ausgebessert, das Gesindel von den Hauptwegen vertrieben und Köstlichkeiten herangeschafft, um den adligen Gästen einen angemessenen Empfang zu ...

Wertung:Asche fällt wie Schnee

Immer wieder wird in der Literatur der Holocaust thematisiert, auch für Kinder und Jugendliche gibt es viele Bücher über dieses Verbrechen. Asche fällt wie Schnee handelt vom Leben im Warschauer Ghetto, kurz bevor der berühmte Aufstand die meisten Bewohner das Leben kostete.

Im Sommer 1939 ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31