Media-Mania.de

Kunst & Literatur
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Wertung:Gemalte Gärten

Aufwändige Gartenanlagen waren bereits in der Antike eine Art Statussymbol. Sie dienten als Oase der Ruhe und Erbauung, als Rückzugsmöglichkeit für Liebende und immer wieder als Motiv für Künstler.
Im vorliegenden Band werden Kunstwerke und Künstler der vergangenen zwanzig Jahrhunderte vorgestellt, ...

Wertung:Venedig

Venedig, einst ein Dreh- und Angelpunkt der europäischen Wirtschaft, besitzt seit Jahrhunderten eine enorme Anziehungskraft auf Künstler und Literaten. Die facettenreiche Lagunenstadt enthält vor allem für die bildenden Künstler zahllose einmalige Motive, und viele berühmte Maler und Grafiker ...

Wertung:Walden

Wie soll und will ich leben? Diese Frage stellt sich Henry D. Thoreau und zieht sich 1845 für zwei Jahre und zwei Monate in eine selbstgebaute Blockhütte in das Waldstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson am Waldensee zurück. Walden oder Leben in den Wäldern ist das Buch zu diesem ...

Wertung:Briefe liebe ich, für Briefe lebe ich

Briefeschreiben ist aus der Mode gekommen, seit die Telekommunikation einen schnelleren und mehr oder weniger unmittelbaren Austausch zwischen Menschen ermöglicht. Telefon, Fax, E-Mail und so weiter haben den Brief als Kommunikationsform unnötig gemacht.
In früheren Zeiten waren Briefe häufig ...

Wertung:Rost in Kunst und Alltag des 20. Jahrhunderts

Rost wird von den meisten Menschen, wenn überhaupt, eher als Ärgernis wahrgenommen - als unschöne Flecken am Gartenzaun etwa, am Auto, wo Rost kostenintensive Werkstattbesuche nach sich zieht, oder bei weggeworfenem Müll, der hässlich vor sich hinrostet. Rostendes Metall zeugt, so die ...

Wertung:Rom und die Barbaren

Bevor das Römische Reich, zumindest sein westlicher Teil, unter dem Ansturm der Barbaren zerfiel, hatte es bereits lange Zeit Kontakte mit ihnen gehabt, und zwar keineswegs nur kriegerische: So herrschte unter anderem ein reger Austausch von Rohstoffen und Waren.
Die Völkerwanderung aber und als ...

Wertung:FANTASIA, Band 127: Unheimliche Szenerien - Schauplätze des Grauens

Wird man nach den am meisten verwendeten (Innen-)Räumen in der Horrorliteratur gefragt, manifestieren sich nicht selten verlassene Herrenhäuser, gotische Bauten, unheimliche Hotelappartements oder beklemmende Nervenheilanstalten in den Köpfen der Befragten. Doch wieso verbindet man Stephen King ...

Wertung:BanksyÂ’s Bristol: Home Sweet Home

Ein wesentlicher Teil des Banksy-Mythos ist sicherlich der Anonymität zu verdanken. In Zeiten, in denen es erstrebenswert zu sein scheint, berühmt zu sein, ist die vorgezogene Anonymität bei gleichzeitigem Erfolg ein recht wirksames Mittel, Faszination auszuüben. Ob nun beabsichtigte ...

Wertung:Chronik der deutschen Literatur

Eine Chronik der deutschen Literatur auf fast eintausend Seiten legt der Kröner Verlag vor, vom Hildebrandlied und den Merseburger Zaubersprüchen bis zu Daniel Kehlmanns "Vermessung der Welt" und Thomas Hettches "Woraus wir gemacht sind". Die Autoren Peter und Hartmut Stein (ein ...

Wertung:FANTASIA, Band 127: Der Traum in der phantastischen Literatur

Seit jeher übte der Traum eine einzigartige Faszination auf den Menschen aus, welche selbst im Zeitalter des dogmatischen Rationalismus ungebrochen bleibt. Kunst und Literatur, Film und Fernsehen haben sich seiner angenommen und spiegeln den Zauber des Phänomens Traum wider. Besonders Autoren der ...

Wertung:Metzler Lexikon: Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie

Seit Ende der 1960er Jahre befindet sich die Theoriebildung in den Geisteswissenschaften auf einem unaufhaltbaren Vormarsch, dessen Auswirkungen heute stärker denn je zu spüren sind. Die Theoretisierung in den Literatur- und Kulturwissenschaften hat Einzug gehalten in die Curricula diverser ...

Wertung:Film - Medium - Diskurs, Band 14: Der Vampirfilm

Seit nun mehr als hundert Jahren schon geistert Bram Stokers "Dracula" durch die Köpfe der Menschen; der mit historischem Hintergrund ausstaffierte Antagonist einer viktorianischen gothic novel hat sich mittlerweile zu einer intermedialen Kunstfigur mit globalem Publikum gemausert. Auch der ...

Wertung:1001 Gemälde, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Unzählige Gemälde gibt es auf der Welt, von berühmten oder unbekannten Künstlern, aus dem 20. Jahrhundert stammend oder schon vor vielen hundert Jahren entstanden, es gibt Kunstwerke in Form von Ölgemälden, Fresken, Holzstichen und so weiter. Die Vielzahl an Gemälden macht es schwer, eine Auswahl ...

Wertung:Metzler Lexikon: Metzler Lexikon Literatur

Seit jeher steht der Verlag J. B. Metzler für Kompetenz im Fachbuchsektor, mit der Herausgabe diverser hoch angesehener Nachschlagewerke wie dem "Lexikon des Mittelalters" oder dem "Neuen Pauly" hat sich der Stuttgarter Verlag auch auf dem Gebiet der Enzyklopädien und Handbücher zu Recht einen ...

Wertung:Wu Hufan

Wu Hufan gehörte zu den bedeutendsten Kennern chinesischer Kunst im frühen 20. Jahrhundert. In perfekter Kalligrafie hinterließ er Kolophone, das sind Aufschriften beziehungsweise Kommentare, auf berühmten und wichtigen chinesischen Malereien und Schriftkunstwerken. Seine Kunstkommentare finden ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36