Media-Mania.de

Fotografie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Wertung:Wunderland

An der Kuppelaußenwand eines grauen Atommeilers vor grauen, dampfenden Kühltürmen hängt ein verspielter Balkon. Ein weiß-roter Sonnenschirm und ein Blumenkasten sind die einzigen Farbtupfer im Bild.
Oder nehmen wir das Wohnzimmer einer etwas ungewöhnlichen Maisonette: Es ist gediegen-elegant ...

Wertung:Wolfskinder

Im Allgemeinen findet man den Begriff "Wolfskinder" im Zusammenhang mit Menschen, die angeblich als Kleinkinder oder Säuglinge ausgesetzt und von Tieren, zumeist eben Wölfen gesäugt und als Teil des Rudels erzogen wurden. Auch den berühmt gewordenen Kaspar Hauser könnte man in diese Kategorie ...

Wertung:The Distance between Us

"I would like you to meet my brother. I have been drawn to photographing him for as long as I have been making pictures. The time I spend with him, looking through my camera, has forced me to ask questions about suffering and faith and why anyone is born with disability."
So beginnt der Fotoband, ...

Wertung:Motivation

Um gute Fotos zu machen, benötigt man nicht primär eine gute Kamera und technische Kenntnisse, sondern vor allem gute Ideen. Diese Ansicht vertritt der Gründer der exklusiven Foto-Webseite 1x.com, Ralf Stelander, im Vorwort zum hier besprochenen Buch, und er steht damit keineswegs alleine ...

Wertung:Gesichter fotografieren

Menschen zu fotografieren bedeutet vermutlich die größte Herausforderung in der Lichtbildkunst, auch wenn etwa spezialisierte Wildlife-Fotografen diesbezüglich womöglich widersprechen. Und gerade das menschliche Gesicht als sehr vielseitiges Aushängeschild einer Persönlichkeit stellt besondere ...

Wertung:Nacht- und Restlichtfotografie

Fotografieren bedeutet bekanntlich vom griechischen Ursprung her "Zeichnen mit Licht". Und es sind gerade die Situationen mit wenig verfügbarem Licht, die den Fotografen vor spannende Herausforderungen stellen und enorme gestalterische Möglichkeiten erschließen.
Die Fotografin und Autorin Meike ...

Wertung:Ich sehe den Menschen. Ich höre ihn nicht.

1928 geboren, schuf der gehörlose Fotograf und Foto-Grafiker vor allem in den 50er- und 60er-Jahren bemerkenswerte Bilder, von denen ein interessanter Querschnitt im hier besprochenen Band präsentiert wird.
Jaegers Biografie ist von Brüchen geprägt: einjährig aufgrund einer Infektion ertaubt und ...

Wertung:Genja Jonas

Unter den weltweit bekannten Größen der Fotografie wird Genja Jonas nicht gelistet, dennoch konnte sich die Dresdnerin weit über ihre Stadt hinaus einen beachtlichen Ruf erarbeiten. Dass sie heute weitgehend in Vergessenheit geraten ist, mag an ihrem frühen Tod liegen - sie wurde nur 42 Jahre alt ...

Wertung:Akt

Aktfotografie dient üblicherweise dazu, den menschlichen Körper ästhetisch, oft auch idealisiert zu zeigen. Junge, schöne Modelle präsentieren sich dem Betrachter des Aktgemäldes oder -fotos in vorteilhaften Posen.
Maja Forsslund, Künstlerin und Fotografin, hat während ihrer Studienzeit andere ...

Wertung:Canon EOS 6D: Ihre Kamera im Praxiseinsatz

Recht kurz nach der 5D Mark III betrat Canons 6D die Bühne der Vollformate. Sie zeigte gern ihre Reize einen 20-Megapixel-Sensor mit erfreulich großen Pixeln, erfreulich wenig Rauschen selbst bei hohen ISO-Werten, integriertem GPS und WLAN sowie viele andere Features. Freilich schlägt die ...

Wertung:Porträt und Reportage

Menschen zu fotografieren ist, so stimmen viele Fotokünstler überein, die spannendste und am meisten fordernde Disziplin ihrer Zunft. So viele Situationen, so viele Haltungen, Gestik, Mimik, so viele grundverschiedene Individuen!
Es erweist sich in der Praxis als schwierig, die unterschiedlichsten ...

Wertung:Schenkung Herbert Lange

Im Jahr 2010 schenkte der Sammler Herbert Lange den Kunstsammlungen Chemnitz 129 bedeutende fotografische Arbeiten aus seinem Besitz, die in den Jahrzehnten zwischen 1925 und 2009 entstanden sind. Diese werden nun in einem Katalog präsentiert und erläutert.
Von 21 Fotografen stammen die von Lange ...

Wertung:Das Museum der Illusionen

Das menschliche Gehirn ist, könnte man sagen, ein "Gewohnheitstier" und suggeriert uns anhand vertrauter Muster, was wir zu sehen haben, sobald das Auge beispielsweise grundsätzliche Gegebenheiten eines Gegenstandes, einer Ansammlung von Gegenständen oder auch eines Bildes erfasst hat. Dies führt ...

Wertung:Wunderwelt Bernstein

Bernstein fasziniert die Menschen schon lange, ist dieser außergewöhnliche Edelstein doch nicht mineralischen Ursprungs, sondern besteht aus fossilem Harz. Und eben dieser Umstand macht ihn zu einer wahren Schatztruhe für Paläontologen, da in vielen Bernsteinstücken Jahrmillionen alte Pflanzen ...

Wertung:Strangers in the light

Es gibt nichts, was nicht schon einmal fotografiert wurde.
Diese "Erkenntnis" vermitteln häufig auch professionelle Fotografen, und hieraus resultiert ein Pessimismus gegenüber Innovationen in der Fotografie, der geradezu schmerzt. Aber es gibt auch Sternstunden, besondere Momente wie jenen, in ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20