Media-Mania.de

Biografische Romane
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Wertung:Backstage

Effi Berger war jahrelang ein Model, reiste von Show zu Show, immer im Bestreben, beim Casting ausgewählt zu werden, gebucht zu werden. Dabei erlebte sie natürlich allerhand aus dem Modelbusiness. Dieses Wissen will sie nun an junge Nachwuchsmodels - und solche, die es werden wollen - weiter ...

Wertung:Der Schwärmer

Götz Schrage ist vieles, oder zumindest als vieles verschrien: Spieler, Zuhälter, Frauenheld, Gauner und mehr. Manches davon ist wahr, anderes erfunden. Darüber kann sich der Leser im Buch "Der Schwärmer" selbst ein Bild machen.

Es ist schwer, einen Handlungsabriss über dieses Buch zu geben. Da ...

Wertung:Der Fliegenpalast

Der mittelalte Dichter H., Hugo von Hofmannsthal, kehrt an den Ort zurück, an dem er seit seiner Kindheit viele glückliche Tage und Wochen verbracht hat: das Grandhotel in Bad Fusch in Österreich. Doch das, was ihm früher so großartig erschienen ist, macht jetzt den Eindruck eines Hotels dritter ...

Wertung:Tante Semra im Leberkäseland

Lale Akgün ist Bundestagsabgeordnete eines Wahlkreises in Köln und islampolitische Sprecherin der SPD. Die 1953 in der Türkei Geborene kam mit neun Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland. In "Tante Semra im Leberkäseland" erzählt sie, wie auch der Untertitel verheißt, Geschichten aus ihrer ...

Wertung:Der Tag, an dem meine Tochter verrückt wurde

New York, Juli 1996. Michael Greenberg arbeitet als Freelancer, seine Frau Pat als Choreographin. Sie leben zusammen mit Sally, 15, Michaels Tochter aus erster Ehe. Es ist heiß, die Wohnung hält sich nur durch Klebeband zusammen.
Am Morgen des 5. Juli stößt Michael vor dem Haus auf seine Tochter. ...

Wertung:Eine Vorhaut klagt an

Nachdem der Vater eines Mitschülers gestorben ist, erinnert Rabbi Kahn die Kinder, dass alle Sünden eines Jungen bis zu seinem dreizehnten Lebensjahr dem Vater zugeschrieben würden. Das scheint die ideale Gelegenheit für Shalom Auslander, seinen cholerischen und schlagenden Vater loszuwerden. ...

Wertung:Der falsche Inder

Auf der Fahrt im Intercity Express von Berlin nach München findet Rasul Hamid einen Umschlag mit einem unbekannten Manuskript. Er beschließt, sich einen Kaffee zu holen, geht zurück ins Abteil und da kein Eigentümer auftaucht beginnt er zu lesen. Das Manuskript enthält... acht Mal seine eigene ...

Wertung:New York für Anfänger

In den Geschichten von Leuten, die nach New York gingen, um dort Karriere zu machen, geht es vor allem um Menschen, die es geschafft haben. Wenn in der Vita der Hauptperson einer solchen Geschichte allerdings stolz aufgeführt ist, wo man es überall nicht geschafft hat, dann ist wohl klar, dass ...

Wertung:Warum tötet ihr?

Während in der westlichen Kultur größtenteils die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau vorherrscht, gibt es in anderen Kulturen zahlreiche Ehrenmorde an Frauen, die wegen Kleinigkeiten in Verruf gekommen sind. Wurde die Frau von einem Mann lustvoll angeschaut? Wurde sie vergewaltigt? Hat sie ...

Wertung:Lovergirl

Dahlia Schweitzer beschreibt in "Lovergirl" ihren Werdegang von der einfachen Stripperin bis hin zu einem begehrten Callgirl New Yorks. Ein Tagebuch, das schonungslos offen legt, wie eine junge unbedarfte Frau in der amerikanischen Sexindustrie Karriere macht.

Unter dem Label "Heyne Hardcore" ...

Wertung:Himmelsstürmer

Von Madame Tussaud beziehungsweise dem gleichnamigen Wachsfigurenkabinett in London hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört. Dass Madame Tussaud aber als Marie Grosholtz geboren wurde, als uneheliche Tochter eines Dienstmädchens in Bern aufwuchs und die Anfertigung von Wachsfiguren von ihrem ...

Wertung:Walden

Wie soll und will ich leben? Diese Frage stellt sich Henry D. Thoreau und zieht sich 1845 für zwei Jahre und zwei Monate in eine selbstgebaute Blockhütte in das Waldstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson am Waldensee zurück. Walden oder Leben in den Wäldern ist das Buch zu diesem ...

Wertung:Himmelsstürmer

Biografien werden gewöhnlich nur über sehr bekannte Persönlichkeiten verfasst. Alex Capus hat hier bei einem Teil der von ihm portraitierten Personen eine Ausnahme gemacht. In seinen zwölf Portraits finden sich Kapitel zu Madame Tussaud, die in ihrem späteren Leben das nach ihr benannte ...

Wertung:Die Marquise de Sade

Donatien Alphonse François de Sade, verarmter französischer Landadliger des 18. Jahrhunderts, ist ein Verführer und Unhold, der seinesgleichen sucht. Ungehemmt nimmt er sich eine Frau nach der anderen - Konkubinen, Huren, Bettlerinnen -, und lässt nichts unversucht, um seine doch recht extremen ...

Wertung:Der Ruf des Kriegers

"Der Ruf des Kriegers" ist ein Roman, der sich mit der Kultur der Maori beschäftigt. Aufhänger der Geschichte ist die Ehe der Autorin Christina Thompson mit einem Maori, den sie in Neuseeland kennen und lieben lernte.

Die Amerikanerin Christina Thompson verlässt ihr Elternhaus in Boston, um in ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11