Media-Mania.de

Biografische Romane
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Wertung:Genosse Soldat! Kommen Sie mal zurück!

Der Autor Rainer Awiszus nutzte 2002 die Möglichkeit, mit Hilfe des Books on Demand Verlages seine Erinnerung an die Zeit bei der Kasernierten Volkspolizei (KVP) und späteren Nationalen Volksarmee (NVA) zu veröffentlichen.

Auf 119 Seiten beschreibt der Autor, wie er gegen ...

Wertung:Geschichte eines Lebens

Aharon ist sieben, als der Krieg über das beschauliche Leben der Juden in Czernowitz hereinbricht. Das Ghetto, der Mord an seiner Mutter, deren letzten Schrei der Junge nie vergisst, das Lager und die sechs Jahre nach dem Krieg, die zwischen Flucht und Ruhe pendeln, enden in Palästina. Dort ...

Wertung:Grünkohl und Curry

Das norddeutsche Dorf Hollern-Twielenfleth haben die Eltern von Hasnain Kazim nicht unbedingt im Auge gehabt, als sie in Deutschland Fuß fassen. Der Vater, Sohn eines indisch-pakistanischen Adligen, und die Mutter, aus einer wohlhabenden pakistanischen Händlerfamilie stammend, möchten aber in ...

Wertung:Harry S. Morgan: Der Meister der Pornografie

Den wenigsten wird der Name "Harry S. Morgan" ein Begriff sein, doch in der Pornoindustrie ist er kein Unbekannter. Als Produzent und Regisseur solcher Filme hat er die Branche maßgeblich mitgeprägt und ist seit über dreißig Jahren im Geschäft. Er war es, der Gina Wild alias Michaela Schaffrath ...

Wertung:Harte Wahrheit

Eine Fotoserie über nackte körperbehinderte Frauen der jungen Künstlerin Elizabeth Etters erregt großes Aufsehen, da eine solche Art der Ausstellung als ziemlich provokant empfunden wird und darüber hinaus noch nie da gewesen ist. Vor allem, da Elizabeth seit ihrer Kindheit selbst eine Behinderung ...

Wertung:Lilienfeldiana, Band 12: Heimliches Berlin

Der Roman "Heimliches Berlin" von Franz Hessel führt seine Leserinnen und Leser in einer beschwingten Reise im Kreise der westberliner Bohème durch das frühlinghafte Berlin im Jahr 1924. Im Mittelpunkt stehen dabei der junge, elegante aber verarmte Adelige Wendelin und die nach Liebe und Erfüllung ...

Wertung:Himmelsstürmer

Biografien werden gewöhnlich nur über sehr bekannte Persönlichkeiten verfasst. Alex Capus hat hier bei einem Teil der von ihm portraitierten Personen eine Ausnahme gemacht. In seinen zwölf Portraits finden sich Kapitel zu Madame Tussaud, die in ihrem späteren Leben das nach ihr benannte ...

Wertung:Himmelsstürmer

Von Madame Tussaud beziehungsweise dem gleichnamigen Wachsfigurenkabinett in London hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört. Dass Madame Tussaud aber als Marie Grosholtz geboren wurde, als uneheliche Tochter eines Dienstmädchens in Bern aufwuchs und die Anfertigung von Wachsfiguren von ihrem ...

Wertung:Historische Reisen

Reisen dienten früher wie heute ganz unterschiedlichen Zielen: dem Handel, der Durchsetzung territorialer Ansprüche, der Jagd nach Rekorden, der Mission, aber auch dem Wissenserwerb und der Bildung. Einige dieser Motive finden sich im hier besprochenen Hörbuch wieder. Auf dessen zwölf CDs kommen ...

Wertung:Höllentrip

Mit "Höllentrip" arbeitet die Autorin Maxi Angel ihre Vergangenheit auf und macht sie dem Leser zugänglich. Man taucht mit ihr in die Welt der Exzesse, Drogen und Schmerzen ein. Am Ende des Buches steht sie kurz vor Beendigung des dreißigsten Lebensjahres. Wie es ihr davor ergangen ist, schildert ...

Wertung:Hundskrüppel

Der Untertitel dieses einhundertsieben Seiten kurzen Bändchens sagt alles: Gerhard Polt beschreibt in vierundvierzig Episoden "Wahre Begebenheiten" aus seinen Jugendjahren - wobei das "Wahre" nur auf seinem Wort beruht.
In einem Vorwort beschreibt er seine (harte) Kindheit als glücklich und vor ...

Wertung:Hure

Bücher, in denen Menschen schonungslos von einem Leben berichten, das sich fernab des üblichen Alltags bewegt, haben schon seit längerer Zeit einen festen Leserkreis. Manch ein Buch erlangt größere Bekanntheit, die meisten gehen jedoch in der Masse unter.
Bei Nelly Arcans "Hure" ist eher ...

Wertung:Erfahrungen: Ich bin nicht verrückt

In der Reihe "Erfahrungen" schildert die Autorin Frances I. Deitrick in diesem 335-seitigen Taschenbuch ihre Geschichte.

Frances hat auf dem Weg zu ihrem Exfreund einen Autounfall. Zunächst scheint ihr nichts zu fehlen, dann jedoch zeigt sie Schockreaktionen und man bringt sie ins Krankenhaus. ...

Wertung:Ich, die Königin

Im Jahre 1464 ist Kastilien im Chaos versunken. Der Adel und der Klerus bereichern sich ungehemmt am Volk und erfüllen die ihnen zugedachten Aufgaben erst, wenn man ihnen Geld in die Hand drückt. Auch das Reisen ist unsicher, da verarmte Bauern und Halsabschneider sich zu Räuberbanden zusammen ...

Wertung:Imperium

Auch mehr als zweitausend Jahre nach seinem Tod fasziniert der römische Anwalt und Politiker Marcus Tullius Cicero Historiker, Juristen und Philosophen. Cicero gilt auch heute noch als bedeutendster Redner Roms, wenn nicht gar aller Zeiten. In seinem Roman "Imperium" beschreibt der britische Autor ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11