Media-Mania.de

 Kochen von A-Z


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Manchmal ist Kochen richtig anstrengend. Dann zum Beispiel, wenn man wenig Zeit hat, wenn man keine kreativen Einfälle hat, was es geben soll und wenn die liebe Familie unterschiedliche Geschmäcker hat. Meist blättert man in verschiedenen Kochbüchern und versucht dann per Zufall etwas Alltagstaugliches zu finden. Mit dem dicken Kochbuch von Dr. Oetker "Kochen von A-Z" geht die Entscheidungsfindung jedoch viel besser.

Die größte Neuerung an diesem Kochbuch ist, dass es nicht nach unterschiedlichen Speisearten gegliedert ist, sondern die einzelnen Rezepte alphabetisch sortiert worden sind. Für diejenigen, die aber fix nach bestimmten Speisearten wie Suppen, Nachtischen oder Gerichten mit Fleisch suchen wollen, gibt es aber am Buchende noch ein zusätzliches Register. Allerdings ist die Rezeptordnung, wenn sie auch anfangs ungewohnt ist, sehr praktisch, da Gerichte mit den gleichen Hauptzutaten an der gleichen Stelle stehen wie zum Beispiel alle Speisen mit der Hauptzutat Kartoffeln oder Mangold.

Jedes einzelne Rezept ist gut beschrieben. Die Zutatenlisten sind leicht abgesetzt, so dass man sich schnell die notwendigen Zutaten aufschreiben kann. Auch ist die Ausführung der einfachen Gerichte meist kein Problem, wenn man sich ein wenig mit Töpfen und Pfannen auskennt. Unter dem Rezeptnamen erhält der Leser zusätzlich die Information, wofür das Gericht am besten geeignet ist, so finden sich hier Bemerkungen wie "klassisch", "schnell", "gut vorzubereiten" oder "für Gäste". Dadurch bekommt der Leser, auch wenn er die Speisen noch nicht kennt, einen guten Eindruck von den Gerichten. Und da fast alle Rezepte als Fotografie abgebildet sind, kann man ebenso gut auch das Auge entscheiden lassen. Als kleine Beigabe gibt es zwischen den Gerichten immer wieder kleine Vorschläge für Menüzusammenstellungen und damit gar nichts schief geht, befindet sich am Ende des Buches eine Küchenfeuerwehr. Hier kann man erfahren, wie man einfache Gerichte verfeinert, wie man Lebensmittel richtig lagert oder wie sich Küchenpannen wieder beheben lassen.

"Kochen von A-Z" ist ein wirklich richtig dickes und noch dazu günstiges Kochbuch. Und die Vielfalt der Gerichte ist tatsächlich erstaunlich, denn hier finden sich neben klassischen Grundrezepten wie Frikadellen oder Pfannkuchen auch exquisite Speisen wie gratinierte Jakobsmuscheln oder gekochter Hummer. Nebenbei überzeugt die Alltagstauglichkeit der vorgestellten Speisen. Hier haben sich so viele Gerichte aus deutscher Küche und eingedeutschten Länderküchen versammelt, dass man das Gefühl hat, dass man kein anderes Buch mehr benötigt. Für jeden, der sich selbst bekochen muss und noch keine umfangreiche Kochbuchsammlung besitzt, ist dieses Buch Pflicht. Aber auch Kochbuchfreaks freuen sich über diese kompakte und günstige Sammlung von so vielen praktischen und leckeren Rezepten auf einem Platz.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2004 | ISBN: 9783767005624 | Preis: 14,95 Euro | 543 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Geflügel von A - ZItalienisch kochen von A-ZBlitzschnell kochen von A-ZItalienisch kochen von A-ZKochen von A-Z