Media-Mania.de

 Kleines Wörterbuch für Liebende

Autoren: Xiaolu Guo
Übersetzer: Anne Rademacher
Verlag: Knaus

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis


Zhuang reist für ein Jahr von ihrer kleinen Heimatstadt nahe Beijing nach London, um dort ihr mehr als bescheidenes Englisch zu verbessern. Sie will später nicht wie ihre ganze Familie in den Fabriken ihres kleinen Heimatortes arbeiten, sondern als kluge und gebildete Frau einen guten Mann heiraten.
Doch im kalten Februar-London erwartet sie der ultimative Kulturschock. Die naive Zhuang lernt in so kurzer Zeit so viele neue Eindrücke kennen, dass sie sich gar nicht mehr sicher ist, ob sie in England bleiben will. Warum etwa redet man hier im Fernsehen so viel über das Wetter? Wozu braucht es so viele Worte, wenn man nur ein bisschen Tee haben möchte? Wieso lesen sich Anleitungen auf Kondompackungen anregender als Pornohefte? Solche und viele weitere Fragen muss sich Zhuang während ihres Aufenthalts stellen.
Dann aber lernt sie ihn kennen. Schnell verlieben die beiden sich ineinander, und schon kurz darauf zieht Zhuang bei ihm ein. Doch der Mann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat, denkt in so vielem anders als sie. Er ist bisexuell, hält es für normal, wenn ein Paar auch mal getrennt etwas unternimmt, er mag alte Sachen vom Trödelmarkt und denkt nicht daran, seine Geliebte zu heiraten, damit sie bei ihm in England bleiben kann, statt zurück nach China zu müssen. Viele Missverständnisse und unterschiedliche Weltansichten bedrohen das zerbrechliche Glück der beiden.
Eine Europareise soll seiner Ansicht nach Zhuang mehr vom westlichen Leben zeigen und auch ihrer Beziehung zugute kommen. Also macht sich die junge Chinesin allein auf die Reise nach Amsterdam, Venedig, Berlin und so weiter, um nicht nur Europa kennenzulernen, sondern auch ein Stückweit sich selbst zu finden.

In Form eines fiktiven Tagebuchs verfasste die Chinesin Xiaolu Guo ihren Roman "Kleines Wörterbuch für Liebende". Die Autorin, die selbst ähnliche Erfahrungen wie ihre Protagonistin machte - sie stammt aus einem kleinen Ort in China und zog schließlich nach London - zeigt ein sicheres Gespür für die Missverständnisse und Probleme, die das Aufeinanderprallen zweier solch unterschiedlicher Kulturen mit sich bringen kann. Dabei läuft sie zu keinem Zeitpunkt Gefahr, alte Klischees aufzuwärmen, selbst wenn der Leser bekannte Unterschiede zwischen westlicher und östlicher Lebenseinstellung wiederentdeckt. Die bittersüße Geschichte trägt ihren Teil dazu bei, den Roman nicht nur als Unterhaltungslektüre, sondern auch als mögliche Lebensgeschichte zu betrachten, Lehren daraus zu ziehen und die Erfahrungen, die Zhuang in der fremden Welt macht, für sich selbst zu nutzen.
Ein großes Lob muss der Übersetzung gemacht werden. Um Zhuangs Fortschritte im Erlernen der fremden Sprache zu verdeutlichen, wagte Guo es, den Stil der einzelnen Tagebuchkapitel dem jeweiligen Können der Protagonistin anzupassen. Wo das erste Kapitel etwa aus Satzfetzen und einzelnen, einfachen Wörtern mit kaum vorhandener Grammatik besteht, verbessert sich die Sprache im Laufe des Romans, bis Zhuang auf den letzten Seiten nahezu perfekt das Englische - beziehungsweise in der Übersetzung das Deutsche - beherrscht. Das macht den Roman sprachlich zu etwas Besonderem, fordert vom Leser aber natürlich aufmerksames, stellenweise angestrengtes Lesen.
Besonders beeindrucken kann die edle Hardcoverbindung mit chinesischem Drachenmuster, die an die Leinenbindung alter Tagebücher erinnert.

"Kleines Wörterbuch für Liebende" ist ein stilistisch interessanter und inhaltlich bittersüßer Roman über den Kontakt zweier einander fremder Welten, die versuchen, sich irgendwie zusammenzuraufen. Der Leser lernt nicht nur etwas über die fremde chinesische Kultur, sondern auch über die eigene westeuropäische.

Tina Klinkner



Hardcover | Erschienen: 1. Juli 2008 | ISBN: 9783813503043 | Originaltitel: A Concise Chinese-English Dictionary For Lovers | Preis: 19,95 Euro | 350 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die Mädchen der PagodeLove, Revolution und wie Kater Haohao nach Hollywood kamEin Ufo, dachte sieKleines Wörterbuch für LiebendeKleines Wörterbuch für Liebende