Media-Mania.de

 Landfrauen Plätzchen

Autoren: Dr. Oetker
Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Landfrauenrezepte sind ja in letzter Zeit groß in Mode. Hier findet sozusagen ein Gegentrend zu den kulinarischen exotischen Köstlichkeiten ferner Länder statt. Ebenso sind die Rezepte weit vom hohen Anspruch großer Gourmetköche entfernt. Stattdessen findet sich hier eine Rückkehr zu bodenständigen einfachen Mahlzeiten und Gebäck, das täglich ohne großen Aufwand auf den Tisch gebracht werden kann.

Auch die Plätzchenrezepte in diesem Buch wollen beweisen dass einfache Rezepte ebenso schmackhaft sein können wie komplizierte kulinarische Kreationen. Über vierzig Rezepte werden hier vorgestellt, die so gut wie jeden Geschmack treffen. Da finden sich altbewährte Klassiker wie Heidesand, Granatsplitter und Spritzgebäck genauso wie neue Kreationen namens Mandelsplittertrüffel, Cashewkern-Taler oder Rotwein-Fruchtis. Die einzelnen Backrezepte sind in die vier Kapitel Klassiker, Plätzchen mit Nüssen, Plätzchen mit Schokolade und weihnachtliche Plätzchen unterteilt, so dass man schnell die Süßigkeiten mit den eigenen Lieblingszutaten finden kann.

Fast jedes Rezept wird durch ein Bild dargestellt, so dass man schon vor dem Backen sieht, wie das Ergebnis aussehen wird. Die Nährwertangaben finden sich bei jedem einzelnen Rezept genauso wie extra aufgeführte Back- und Zubereitungszeiten. Durch die eingestreuten Tipps lassen sich die Plätzchen gut variieren. Jedes Backrezept wird leicht verständlich beschrieben. Anfänger finden vorne im Buch dazu noch eine kleine Grundanleitung, was den Umgang mit Teig und Backtemperaturen angeht. Immerhin ist es schon eine kleine Kunst Plätzchen nicht verbrennen zu lassen oder mehrere Bleche auf einmal zu backen.

Hier wurde eine gelungene Mischung aus bekannten und neuen Rezepten zusammengestellt. Sowohl für den Nachmittagskaffee als auch für die Vorweihnachtsbäckerei finden sich hier die passenden Kekse und Plätzchen. Was ich persönlich störend fand, war der Gelbstich, der sich bei einigen Bildern eingeschlichen hat und die abgebildeten Plätzchen dadurch recht künstlich wirken lässt. Generell wirkt das Layout etwas billig, wodurch das Buch generell abgewertet wird.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2005 | ISBN: 3767007096 | Preis: 9,90 Euro | 95 Seiten

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Noch mehr LöffelkekseWokBlitzschnell kochen von A-ZPartyhits der 60erDr. Oetker No. 1