Media-Mania.de

 TKKG, Folge 22: Die 8. TKKG Box

In den Klauen des Tigers - Kampf der Spione - Gefährliche Diamanten


Cover
Gesamt ++---
Anspruch
Aufmachung
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Die achte TKKG-Box enthält die folgenden drei Folgen:

In den Klauen des Tigers
Ein alter Mitarbeiter des nun schließenden Zirkus ist mit seiner Situation unzufrieden und entführt den Tiger aus seinem Käfig. Um sich an den Menschen zu rächen, lässt er das Tier in genau dem Wald frei, in dem Gaby gerade mit anderen Mädchen ihres Schwimmvereins in einem Zeltlager ist. Kommissar Glockner und Tarzan setzen alles daran die Mädchen zu retten und den Tiger zu fangen. Währenddessen kommen Karl und Klößchen zwei Ausbrechern in die Quere und werden von diesen kurzerhand aus dem Verkehr gezogen.
Wieder ein typisches Beispiel dafür, dass eine TKKG-Folge nur selten von einer Handlung allein lebt. Währen Tarzan mit dem Kommissar den Tiger jagt, treten Karl und Klößchen die Nebenstory an. Beide Fälle haben nichts miteinander gemeinsam, außer dass Tarzan wieder einmal der Held ist.

Kampf der Spione
Tim verletzt sich bei einem Turnier und will auf eigene Faust schnell den Doktor aufsuchen. Er entscheidet sich, sich per Anhalter ein Stück mitnehmen zu lassen und wird auch von einer jungen Frau mitgenommen. Bei einer kurzen Rast kann er den Diebstahl ihrer Sachen nur knapp verhindern. Nachdem Tarzan wieder zu Hause ist, spricht sich herum, dass geheime Unterlagen geklaut wurden und Tarzan erkennt die Frau, die ihn mitnahm, auf den Steckbriefen wieder. TKKG nehmen den Kampf mit den Spionen auf, denn scheinbar wollen noch andere an die geheimen Informationen.
TKKG die Superbande schlägt wieder zu. Mal davon abgesehen, dass Tarzan sich mit Reizgas bewaffnet, schaffen es die vier Kinder erfahrene Spione aufs Kreuz zu legen - nicht glaubhaft, aber zumindest unterhaltsam.

Gefährliche Diamanten
Gaby, Karl und Klößchen werden auf dem Weg zur Bank überfallen. Der Ganove klaut die Einnahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung und der nächste Schreck steht bereits bevor: Auf dem Polizeirevier stellt sich heraus, dass der Mann an der Pest leiden könnte. TKKG nehmen auch diesen Fall an und treffen nebenbei auf die beiden von zu Hause Abgehauenen Isi und Bernie. Können TKKG den Ganoven stellen?
Von der Pest bleibt nicht viel übrig, die verschwindet schneller als sie erwähnt wurde, so bleiben nur die Diamanten aus Italien, um eine Handlung herzustellen. Doch auch hier gibt es mit Isi und Bernie noch einen weiteren Handlungsstrang, der gegen Ende mit der anderen Teilhandlung zusammenläuft. Nicht viel los in der Millionenstadt, wenig Action und wenig Sinn.

Fazit:
Die achte Box ist recht schwach. Die einzelnen Handlungen sind allesamt nicht überzeugend, die Unterhaltung ist nur noch gelegentlich gegeben. Da gab es schon deutlich bessere und spannendere Folgen der vier Abenteurer.

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 3 | Erschienen: 01. November 2006 | Laufzeit: 126 Minuten | Preis: 14,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel
Die 2. TKKG-BoxDie 13. TKKG-BoxDie 12. TKKG-BoxDie 5. TKKG-BoxDie 7. TKKG Box