Media-Mania.de

 Love Celeb, Band 1: Love Celeb - King Egoist 01

Serie: Love Celeb, Band 1
Autoren: Mayu Shinjo
Illustratoren: Mayu Shinjo
Übersetzer: Stefan Hofmeister
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Kirara will unbedingt ein Star werden, doch sie hat kein besonderes Talent. So bleibt ihr nichts anderes übrig, als peinliche oder unbedeutende Rollen in Soaps zu spielen oder im Nachtprogramm aufzutreten. Kiraras Manager Hanamaki drängt sie dazu, mit einflussreichen Männern aus der Branche zu schlafen und schickt sie auf eine eigens dafür vorgesehene Veranstaltung, wo sich viele hübsche Mädchen und Frauen den Produzenten, Regisseuren und anderen Geschäftsmännern anbieten. Das schockiert Kirara, die noch Jungfrau ist, und als sich ihr ein aufdringlicher Typ nähert, ruft sie um Hilfe. Ein gut aussehender junger Mann mit silber schimmernden Haaren befreit sie - und erklärt kurz darauf, dass sie seine Beute wäre, an der nur er sich vergreifen dürfe!

Kirara verliert die Geduld, sie schlägt ihren "Retter" mitten ins Gesicht und verschwindet dann. Sie ahnt nicht, dass der junge Mann, der ihr ihre Unschuld nehmen wollte, der reichste und mächtigste in ganz Japan ist. Ginzo Fujiwara, so lautet sein Name, ist der Enkel des ehemaligen Premierministers von Japan und er steht kurz davor, in die Fußstapfen seines Großvaters zu treten. Sein kurzfristiger Plan ist jedoch nicht, noch mehr Macht und Geld zu erwerben - er will Kirara kaufen und nicht nur ihren Körper, sondern auch ihr Herz. Das junge Mädchen ist der Meinung, dass dies unmöglich sei, man kann Gefühle schließlich nicht kaufen. Doch Ginzo zieht alle Register ...

Mayu Shinjo ist eine der beliebtesten und bekanntesten Mangaka aus dem Genre des erotischen Shojo-Mangas. Ihr markanter Stil sowie ihre Geschichten über Liebe und Sex sind bei jungen Frauen in Japan wie auch in Deutschland sehr beliebt und so ist es kein Wunder, dass nach "Kaikan Phrase" und "Haou Airen" auch "Love Celeb" übersetzt wurde.

Im Prinzip unterscheidet sich dieser Manga kaum von ihren anderen Werken. Es geht wieder um das erste Mal, um einen selbstbewussten und gut aussehenden Mann mit viel Macht und ein unschuldiges Mädchen, das ihr Herz verliert - und irgendwann vermutlich auch ihre Jungfräulichkeit. Das Showbusiness wird von Shinjo eindimensional dargestellt, hier geht es nicht um Können, sondern schlicht um Schönheit, Macht und die Bereitschaft, für Erfolg alles zu tun. Wer mit hochrangigen Personen schläft, aus dem wird auch was. Das ist ebenso unrealistisch wie die Figur Ginzos, der einfach zu jung und unbeherrscht ist, als dass er wirklich Premierminister werden könnte.

Trotzdem wird man mit "Love Celeb" gut unterhalten. Kirara erscheint anfangs als niedliches, willenloses Püppchen, aber sie ist durchaus fähig, ihren Willen gegenüber Hanamaki und Ginzo durchzusetzen, und ihre Mimikentgleisungen sowie die stetigen Missverständnisse und Unfälle, die ihr passieren, machen die Heldin des Mangas sympathisch und sehr witzig. Auch die anderen Figuren sind interessant dargestellt, sowohl Kiraras Manager als auch Ginzo haben verschiedene Facetten, die sie nach und nach entfalten, weswegen es spannend bleibt, der Entwicklung der Geschichte und der Protagonisten zu folgen.

Die Zeichnungen von Shinjo sind gewohnt gut. Ein klares Artwork, gekonnt unterstützt durch den Einsatz von Rasterfolie, eine ästhetische Darstellung von nackter Haut, eine gelungene Panelaufteilung und vieles mehr zeichnen Mayu Shinjo als Profi aus, die jeden Pinselstrich mit Bedacht setzt.
Auch die Charaktere ähneln optisch stark anderen Figuren aus den Werken der Mangaka, dennoch schafft die Zeichnerin es, ihnen etwas Eigenständiges zu verleihen, etwa durch Mimik und Gestik, durch einen bestimmten Kleidungsstil oder natürlich durch den jeweiligen Charakter der Person.

"Love Celeb" kommt mit weniger Sexszenen aus als andere Mangas von Mayu Shinjo, bietet dafür aber eine ganze Menge mehr Humor. Obwohl die Geschichte, die der Manga erzählt, weder besonders originell noch tiefgründig ist, bietet sie doch nette Unterhaltung und ansprechende Zeichnungen.

Linda Dannenberg



Softcover | Erschienen: 01. Juli 2008 | ISBN: 9783770468942 | Originaltitel: Love Celeb | Preis: 6,50 Euro | 172 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Liebe und andere LügengeschichtenRanma 1/2 - Band 3Detektiv Conan Band 26Haou Airen 01Virgin Crisis 01