Media-Mania.de

 Meisterhafte Pralinen und mehr

Die perfekte Harmonie - erlesene Tropfen zu feinsten Pralinen

Illustratoren: Maja Smend
Verlag: Südwest-Verlag

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Pralinen - wer kann diesen Leckereien widerstehen, insbesondere, wenn es sich nicht um billige Supermarktware handelt, sondern um erlesene Kreationen? Mit der richtigen Ausrüstung lassen sich die besten Pralinen auch zu Hause herstellen.
Wie das geht, verrät das vorliegende Buch. Es hat jedoch noch ein weiteres interessantes Thema, denn was lange verpönt war oder schlicht als unmöglich galt, gewinnt mittlerweile immer mehr Freunde: der Genuss eines guten alkoholischen Tropfens zusammen mit Pralinen.

Im ersten Kapitel findet man eine Warenkunde, Hinweise zu den benötigten Gerätschaften und Tipps zum Hantieren sowie zur persönlichen Sicherheit insbesondere bei der Arbeit mit geschmolzenem Zucker. Das zweite Kapitel befasst sich mit der Kombination von Wein und Pralinen und verrät passende und unpassende Partnerschaften. Die nächsten Kapitel betrachten weitere Alkoholika sowie Kaffeespezialitäten und deren Kompatibilität mit Pralinen.
Auf diese Ausführungen folgt der umfangreiche Rezeptteil, und hier können Pralinenmacher in spe regelrecht schwelgen. Geordnet sind die Rezepte nach der Verträglichkeit mit den oben genannten Partnern, sprich, Wein, Alkoholika und Kaffee in dieser Reihenfolge.
Jeder Abschnitt mit Rezepten bietet eine Fülle an ganz unterschiedlichen Pralinen. Unter den zum Wein passenden Leckereien findet man zum Beispiel Caramell-Cassis-Trüffel, "Winzerzauber" (mit Rotwein und Nelken unter den Zutaten), Rum-Feigen-Marzipan und Cremiger Marillentraum. Der nächste Abschnitt wartet unter anderem auf mit Campari-Orange-Trüffeln, "Mandel küsst Zwetschge" - in fester wie in Likörform -, Wacholderbeer-Pralinen, Ingwer-Pralinen und Schoko-Trüffeln. Mit Kaffee kombinierbar sind beispielsweise Marzipan mit Krokanthaube, Cointrau-Trüffel, Nougat-Krokant-Traum, Cappuccino-Trüffel und Rotwein-Pralinen. Diese Auswahl deutet bereits an, dass einige Rezepte zur scheinbar kühnen Einbeziehung von Gewürzen wie Nelken, Chili, Wacholder und Lavendel/Rosmarin einladen.
Zum Schluss stellt sich der Herausgeber Pralinenclub® vor, und natürlich findet man auch ein Rezepte- und ein Zutatenregister.

Ist man bereit, in die entsprechende Ausrüstung zu investieren, zum Beispiel ein spezielles Thermometer, Pralinengabeln und Kapselrahmen, von den im Allgemeinen nicht ganz billigen Zutaten einmal abgesehen, so erweist sich dieses Buch als wahres Eldorado. Was nicht heißen soll, dass man nicht eine Reihe der Rezepte auch mit den Gerätschaften aus einer üblichen, gut sortierten Küche umsetzen könnte.
Schon die einführenden Kapitel machen im wahrsten Sinne des Wortes Appetit und zudem Mut auf einen genussreichen Abend mit Pralinen und einem passenden feinen Getränk.
Die Rezepte selbst sind "klassisch" gegliedert mit der Zutatenliste in der Randspalte, die gegebenenfalls Füllungen und das "Außenherum" unterscheidet. Hier findet man zudem Angaben zur Zubereitungszeit, Ruhezeit und Haltbarkeit. Die Zubereitung ist in einzelne Schritte gegliedert und so anschaulich, dass auch Anfänger mit ihr zurechtkommen, sofern sie die Einführung gelesen haben. Ein Getränketipp schließt sich an, sodass der Hobby-Chocolatier, sofern er das möchte, seine Pralinen mit dem passenden Wein, Hochprozentigerem oder Kaffee servieren kann. Auch auf den Chocolatier, der das Rezept kreiert hat, wird hingewiesen.
Zu etlichen Rezepten sind Fotos vorhanden, sämtlich von hoher Qualität. Bei komplexeren Rezepten würde sich mancher wohl eine Fotofolge der Zubereitungsschritte wünschen; dies gibt es nicht. Die Rezepte sind größtenteils für sechzig bis hundert Pralinen ausgelegt, manche lassen sich problemlos halbieren - was die anderen angeht, so freut sich der großzügig bedachte Freundeskreis.
Ein ansprechend und praktisch gestaltetes Buch mit tollen Rezepten, Informationen und Genießertipps! Vorsicht, es könnte zu größeren Investitionen anregen, die sich jedoch für jeden wahren Pralinenfan lohnen.

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 1. September 2008 | ISBN: 9783517084626 | Preis: 14,95 Euro | 128 Seiten | Sprache: 128

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Pralinen & Konfekt selbst gemachtPatisserie InternationalKochen von A-ZPartyfutterSchokoladentafeln selbst gemacht