Media-Mania.de

 Modern Classics: Modern Classics süß

Serie: Modern Classics
Autoren: Donna Hay
Illustratoren: Con Poulos
Verlag: AT-Verlag

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Süße Leckereien sind bei Groß und Klein beliebt. Mit einer leckeren Torte oder einem hinreißenden Dessert kocht und backt man sich mit Leichtigkeit in die Zuckerherzen seiner Familie und Freunde. Donna Hey ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kochbuchautorinnen weltweit. Nun hat sie sich in der Reihe der modern classics den süßen Verführungen gewidmet. Mit diesem Buch möchte sie viele klassische Rezepte vorstellen, die sie an die heutige Zeit angepasst hat.

Nach der Inhaltsangabe und einer Einleitung in Form eines Vorwortes befinden sich die Rezepte in sechs Kategorien:
  • Kekse und Biskuits
  • Törtchen, Muffins und mehr
  • Kuchen und Torten
  • Desserts
  • Heiße Naschereien
  • Tartes
Am Ende des Buches befindet sich ein Kapitel über die Werkzeuge und Vorräte in der Küche. Neben Formen, Hilfsmitteln und Zutaten geht es auch um die Vorbereitung und das perfekte Finish bei der Zubereitung. Darüber hinaus befindet sich noch ein Glossar sowie ein Rezeptverzeichnis.

Zu Beginn einer jeden Kategorie richtet die Autorin einige Wort an den Leser und stimmt ihn auf die kommenden Köstlichkeiten ein. Die darauf folgendem Rezepte lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Dabei stellt Donna Hay viele klassische Rezepte vor, die sie leicht bis schwerwiegend abgeändert hat, um sie aufzupeppen. Die Resultate sind dabei hervorragend, super lecker und werden Freunde und Gäste verzaubern. Die Auswahl ist in diesem Kochbuch einfach hervorragend.

Das Buch als Kochbuch zu bezeichnen ist schon fast eine Sünde. Mit genialen Food-Fotografien von Con Poulos, die bei jedem Rezept zu finden sind, wird das Buch zusammen mit einer eleganten Aufmachung zu einem Kunstwerk. Beim Durchblättern muss man einfach bei fast jedem Gericht hängen bleiben und ist schnell dabei, die Rezepte durchzulesen; so verbringt man Stunden mit dem Buch, obwohl man nur mal fix einen Blick hineinwerfen wollte.

Die Rezepte sind im Gegensatz zu vielen anderen Kochbüchern knapp gefasst. Unter dem Titel folgen die Zutaten und die Anleitung. Diese ist nicht in Einzelschritte gegliedert, sondern in einem Text beschrieben. Um die Rezepte zuzubereiten, sollte man sich in der eigenen Küche auskennen und Basics wie das Schlagen von Sahne oder ähnliches beherrschen. Dann sind die Rezepte kein Problem und die Zubereitung ein Kinderspiel. Sollte ein Rezept mal etwas kniffliger sein, so findet man zusätzliche Fotografien zu den einzelnen Schritten.

Dieses Kunstwerk beinhaltet himmlische Rezepte, die durch gute Beschreibungen dargestellt werden und deren Resultate auf erstklassigen Fotografien dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Doch das tatsächliche Ergebnis und dessen Verzehr stellt das Buch nochmals in den Schatten.

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 1. September 2008 | ISBN: 9783038004202 | Preis: 19,90 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die große KüchenbibliothekKleine Käsekuchen vom Blech-SetSweet GoldSchokolade - Einfach und schnellModern Classics