Media-Mania.de

 Das Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch

Verlag: Stocker

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Die Industrie hat das Weihnachtsfest in den letzten Jahrzehnten zu einem Fest des sinnlosen Konsums gemacht. Wer hat denn bitte noch Lust auf Lebkuchen, Spekulatius oder Schokoladen-Nikoläuse, wenn es sie bereits Ende August in jedem Supermarkt zu kaufen gibt? Doch selbst gemachte Plätzchen und Leckereien sind ganz etwas anderes. Zwar ist der Advent nicht mehr so besinnlich und familiär wie einst, doch mit tollen Leckereien kann man seine Familie und Freunde verzaubern und verwöhnen. Der Stocker Verlag hat ein Weihnachts-Backbuch herausgebracht, das mit Rezepten von österreichischen Bäuerinnen gefüllt ist.

Nach einem Vorwort sind die Rezepte in folgende Kategorien unterteilt:
  • Kekse
  • Ungebackene Kekse
  • Kipferln und Krapferln
  • Lebkuchen
  • Brote, Stollen und Zwieback
  • Weihnachtliche Torten, Mehlspeisen und Brauchtumsspeisen
Am Ende des Buches befindet sich eine Doppelseite über Buchhof, die Fachschule für Hauswirtschaft, deren Absolventen die meisten Rezepte in diesem Buch für die Fotografien nachgebacken haben. Ein Rezeptregister gibt es nicht, da im Inhaltsverzeichnis zu Beginn des Buches jedes Rezept einzeln aufgelistet ist.

Auf jeder Doppelseite des Buches befinden sich zwei bis drei Rezepte. Das Resultat eines der Rezepte ist dabei auf einer großen Fotografie zu sehen. Die einzelnen Rezepte haben jeweils an der Außenseite des Buches eine Liste der benötigten Zutaten unter der Nennung der Bäuerin, die dieses Rezept geschrieben hat. Daneben befinden sich der Titel des Rezepts sowie eine Anleitung zur Zubereitung der Backwerke. Die einzelnen Schritte der Anleitungen sind dabei durch Absätze voneinander getrennt. Bei vielen Rezepten befindet sich ein Portraitfoto der Bäuerin des Rezeptes.

Die Anleitungen sind leicht verständlich und die Leckereien meist einfach zuzubereiten. Hier und da erhält man noch weitere Tipps für die Zubereitung oder verschiedene Varianten des jeweiligen Rezeptes. Die Auswahl ist dabei sehr gemischt. Viele klassische Rezepte werden in diesem Buch vorgestellt, daneben gibt es aber auch leckere Ideen, die nicht unbedingt sehr bekannt sind. Doch egal ob klassisch oder modern, die Resultate sind einfach köstlich.

Die Fotografien der fertigen Leckereien lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Schön arrangiert passen sie sich perfekt in die Gesamtaufmachung des Buches ein. Dabei versprüht das gesamte Buch eine vorweihnachtliche Stimmung der Besinnlichkeit und familiären Freude. Ein herrliches Buch, das in keiner Familie fehlen sollte.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. September 2008 | ISBN: 9783702011994 | Preis: 19,90 Euro | 144 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Cook it - Kuchen & DessertsLa vie en rosePetits Fours & Co.Schweizer SchokoladeAfternoon Tea