Media-Mania.de

 Frau am Herd

natürlich, phantasievoll, köstlich

Autoren: Sarah Wiener
Verlag: Knaur

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Die Frau am Herd, welch ein herrliches Klischee, das die Gleichstellungsbeauftragten so ziemlich jeder öffentlichen Einrichtung zum Schreien bringen dürfte. Sarah Wiener nutzt genau dieses Klischee, um mit ihrem neuen Buch zu provozieren. In ihrem Buch zeigt sie dabei bereits im Vorwort, wie wichtig das Kochen ist und dass der Platz am Herd keineswegs einen schlechten Ruf haben sollte, egal ob bei Mann oder Frau.

Dabei sollte man Lebensmittel schätzen und dementsprechend mit ihnen umgehen. Das ist Sarah Wiener sehr wichtig und so rät sie so oft wie möglich, auf saisonbedingte und regionale Zutaten zurückzugreifen, doch sie weiß auch, das dies nicht immer machbar ist. Nach dem Vorwort folgen die Rezepte des Buches, die in insgesamt zehn Kapitel unterteilt sind:
  • Salate
  • Vorspeisen
  • Suppen
  • Gemüse
  • Fleisch
  • Geflügel
  • Fisch
  • Nudeln, Reis, Kartoffeln
  • Eier- und Mehlspeisen
  • Nachspeisen und Kuchen
Am Ende des Buches befinden sich neben den Danksagungen noch ein Register sowie ein Dolmetscher zur Übersetzung der österreichischen Wörter ins Deutsche.

Standardmäßig gehören zu jedem Rezept eine Zutatenliste, schrittweise Anleitung, Personenangabe und Zubereitungszeit. Angaben zu den Nährwerten sind leider nicht vorhanden, wobei das für die moderne Alltagsküche angebracht wäre. Dafür findet man bei ausgewählten Rezepten schrittweise bebilderte Anleitungen und angegebene Schwierigkeitsgrade. Die Anleitungen sind so geschrieben, dass man sie leicht nachvollziehen kann, sie einen jedoch nicht mit unnötigen Details aufhalten, sondern man zügig zubereiten kann.

Das Buch verfügt über einige sehr schöne Fotografien. Hierbei handelt es sich sowohl um Food-Fotografien als auch um Fotografien der Autorin Sarah Wiener. Viele Rezepte verfügen über keine Fotografie des fertigen Gerichts. Die Fotografien, die vorhanden sind, sind dafür umso schöner, wirken rustikal und gleichzeitig elegant.

Diese Beschreibung trifft auf das gesamte Buch zu. Es bildet mit jeder Menge leckerer Rezepte eine solide Grundlage für die Alltagsküche. Die Rezeptauswahl ist einfach genial. Es werden Klassiker aufgepeppt und viele Rezepte der mediterranen und auch der asiatischen Küche vorgestellt. Hierbei findet man sehr viele alltagstaugliche Rezepte sowie Rezepte, die sich für besondere Anlässe eignen. Ein wundervolles Buch, das jeder in seinem Schrank haben sollte!

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2008 | ISBN: 9783426648285 | Preis: 24,95 Euro | 304 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Food & GlasKochimpulsHorst Petermann, CuisinierZwischenspielFrau am Herd