Media-Mania.de

 Die Chroniken der Imaginarium Geographica: Wo Drachen sind

Die Chroniken der Imaginarium Geographica


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Es sind drei ungleiche Studenten, die in einer Nacht während des Ersten Weltkrieges zusammentreffen. Gerade eben mussten John, Jack und Charles die Leiche eines ihrer Professoren an der Oxford Universität identifizieren und sie beschließen, verbunden durch dieses seltsame Ereignis, gemeinsam in einen Herrenclub zu gehen. Doch allzu lange können sie dort nicht bleiben.

Unversehens schneit ein seltsamer, kleiner, wundersam gewandeter Mann herein, der den drei Männern zu verstehen gibt, dass er auf der Suche nach ihnen gewesen ist. Eilig drängt er sie dazu, das Gebäude zu verlassen, da Wendigos, grausame hundeähnliche Wesen, ihnen auf der Spur sind. Natürlich glauben ihm die Studenten kein Wort, doch als sie eine der Kreaturen leibhaftig sehen, nehmen sie die Beine in die Hand.

In letzter Minute flüchtet das Grüppchen auf ein Schiff, das im Hafen Londons ankert. Mit diesem segeln sie davon und lassen sie ihre Angreifer hinter sich. Allerdings ist dies erst der Beginn ihres Abenteuers. Denn Bert, so nennt sich der seltsame Fremde, eröffnet ihnen, dass sie zu Hütern bestimmt sind und das Erbe ihres ermordeten Professors übernehmen müssen. Seine Aufgabe ist es gewesen, die Imagiarium Geographica, den Atlas der Fantasie, zu bewahren, in dem alle Länder des Archipels der Träume enthalten sind. Und genau dorthin sind sie auch unterwegs, denn auch in der Welt der Mythen ist ein Kampf entbrannt um den Thron der Nachkommen Arturs. Nur die drei Hüter sind in der Lage, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen.

"Wo Drachen sind" ist ein Abenteuerroman, der an die alten Erzählungen von Jules Verne, C. S. Lewis oder H. G. Wells anknüpft. Es ist kein Fantasyroman im eigentlichen Sinn, sondern vielmehr ein fantastischer Abenteuerroman, in dem die seltsamen Mythen, Legenden und die auftauchenden Märchenfiguren so in mit der Realität verwoben werden, dass es möglich scheint, als könne alles in gewisser Weise wirklich sein.

Gemeinsam mit John, Jack und Charles tritt der Hörer in das Archipel der Träume ein. Hier hallen nicht nur die Ereignisse der eigentlichen Welt nach, sondern hier ist auch der Ursprung aller Legenden und Sagen, die es in der ganzen Welt gibt. Kapitän Nemo, Noah, die drei Parzen oder Margaine sind hier ganz reale Figuren, die in Schlachten fechten und Bündnisse knüpfen. Und durch die geschickte Erzählung gelingt es dem Autor James A. Owen auch, diese so fantastischen Figuren sehr lebendig und real wirken zu lassen. Zusammen mit der wechselhaften Erzählstimme von Samuel Weiss entsteht so ein packendes und abenteuerliches Hörbuch, das besonders Erwachsene mit Begeisterung bis zu Ende hören.

Hier gibt es noch richtige Abenteuer und Kämpfe und gemeinsam mit John, Jack und Charles begibt man sich mit Freuden in das Archipel der Träume.

Daniela Hanisch



CD | CD-Anzahl: 6 | Erschienen: 01. September 2008 | ISBN: 9783833722622 | Laufzeit: 420 Minuten | Preis: 24,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der KlabauterkriegDer letzte WunschDas Schwert der VorsehungDie WellenläuferWo Drachen sind