Media-Mania.de

 London 360° Panorama 2009


Cover
Gesamt +++--
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


London ist eine Weltstadt, in die es jährlich zahlreiche Touristen zieht. Die Stadt verfügt über zahlreiche Bauwerke und Attraktionen, die man besichtigen kann, meist freundliche, wenn auch manchmal etwas exzentrische Einwohner, sowie einen ganz eigenen Charme. Wer das ganze Jahr hindurch ein Stück London bei sich haben will, kann immerhin zu einem Kalender mit Fotografien dieser besonderen Stadt greifen.

"London 360°? kommt in einem Format von ungefähr 80 mal 30 Zentimeter daher und beinhaltet Fotografien von Thorsten Tiedeke. Die City Hall, die Tower Bridge, den Tower of London, Picadilly Circus, die Golden Jubilee Bridges oder den Hyde Park während der Weihnachtszeit kann man hier bestaunen.
Über den Panoramabildern befindet sich eine breite schwarze Fläche, die links den Namen des Monats in englischer und deutscher Sprache zeigt und rechts die Monatsübersicht. Diese ist sehr schlicht als Reihe von weißen Zahlen gehalten, lediglich die Sonntage sind hervorgehoben und bezeichnet. In kleinen Lettern direkt über dem Foto ist zudem noch abgedruckt, welchen Ort oder welche Attraktion der Betrachter gerade sieht.

Bei einem Blick auf die Monatsübersicht zeigt sich, dass der Kalender eher dekorativen als praktischen Zwecken dient, zumal es neben dem Fehlen von Bezeichnungen für Wochen- und Feiertage auch keine Möglichkeiten für das Eintragen von Terminen oder Notizen gibt. Das macht der Anblick der schönen Panorama-Fotografien aber wett. Hier zeigt sich, dass London eine Stadt voller Gegensätze ist. Historische Denkmälern stehen Seite an Seite mit modernen, futuristischen Bauwerken. Kontraste und Abwechslung versucht der Fotograf auch dadurch zu schaffen, dass er verschiedene Blickwinkel nutzt, bei Nacht und Tag fotografiert hat, bei wolkenverhangenen ebenso wie bei strahlend blauem Himmel. Die Bildqualität ist sehr gut, sodass der Preis des Kalenders durchaus gerechtfertigt ist. Schade ist zwar, dass der Fotograf sich für relativ bekannte, häufig abgelichtete Motive entschieden hat, aber dies ist immerhin kein Bildband, sondern ein lediglich 13 Seiten umfassender Kalender, der verlangt, Prioritäten zu setzen.

Fazit: "London 360°" bietet zwar wenige praktische Funktionen für einen Kalender, aber dafür wundervolle, abwechslungsreiche Panorama-Fotografien, die den Betrachter fast in die Metropole versetzen.

Linda Dannenberg



| Erschienen: 1. September 2008 | ISBN: 9781877339400 | Preis: 34,80 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Sahara 2009Land of the Rings 2009Abenteuer Wildnis 2009Katzenkinder 2009Emily the Strange 2009