Media-Mania.de

 Merupuri - Der Märchenprinz: Merupuri - Der Märchenprinz

Band 1


Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Airi träumt von einem glücklichen Leben gemeinsam mit dem Mann ihrer Träume. Deshalb möchte sie sich auch ihren ersten Kuss für den Jungen aufsparen, den sie später einmal heiraten wird. Verstärkt wird ihr romantischer Traum durch die idyllische Fernsehserie "Eheleben auf dem Lande", die sie jeden Tag ansieht. In der Schule wird sie deswegen manchmal etwas belächelt. Dort ist sie stellvertretende Klassensprecherin und nimmt ihre Pflichten sehr ernst. Nakaoji ist der eigentliche Klassensprecher und ein sehr lieber netter hübscher Junge. So langsam begreift Airi, dass er wohl die beste Wahl wäre, wenn es darum ginge einen Ehemann zu wählen. Und scheinbar hat Nakaoji auch durchaus ein ernstes Interesse an dem schönen ernsten Mädchen.

Doch Airis Leben wird kurzerhand auf den Kopf gestellt als sie den kleinen Jungen Alam, der sich scheinbar verlaufen hat, mit nach Hause nimmt und ihn eine Nacht bei sich schlafen lässt. Am nächsten Morgen wacht sie auf und ist entsetzt als sie merkt, dass sie ein Bett mit einem Jungen in ihrem Alter teilt. Doch Alam kann alles erklären. So seltsam es auch klingt muss sie es doch glauben, als er ihr erzählt, dass er ein Prinz des Zauberreiches Astelle ist. Sein großer Halbbruder hat ihn verzaubert, damit er zu einem Greis wird. Aber der Zauber klappte nicht vollständig und so wird er nur älter, wenn er sich in Dunkelheit befindet. Um vor den Nachstellungen seines Bruders sicher zu sein ist er durch einen magischen Spiegel geflohen und durch Airis Handspiegel bei ihr gelandet.

Durch einen Kuss auf die Wange lässt sich das Altern zeitweilig wieder zurücksetzen. Doch Airi ist schon etwas verwirrt durch seine ständigen Veränderungen. Und dass Alam sich scheinbar auch in sie verliebt macht die Sache nicht einfacher, immerhin ist er doch eigentlich ein kleiner Junge. Doch durch seine Anwesenheit verhindert er, dass sich Airi und Nakaoji näher kommen können. Als dann auch noch sein böser Stiefbruder Jeile bei Airi auftaucht ist das Chaos komplett.

Der Manga "Merupuri Der Märchenprinz" ist eine fantastische Liebeskomödie. Das Schulmädchen Airi wird in den Konflikt zweier verfeindeter Zauberprinzen hineingezogen, die beide um ihre Gunst kämpfen. Dies stellt nicht nur ihr normales Leben, sondern auch ihre Gefühlswelt auf den Kopf. Denn Jeile versucht sie mit zahlreichen Geschenken zu betören, während sein Bruder Alam mit seiner kindlichen Freundlichkeit ihr schmeichelt. Und Nakaoji, ihr Klassenkamerad hätte sie gerne zu seiner festen Freundin. Gar nicht so einfach zu entscheiden.

Mit wunderschönen märchenhaften Bildern wird diese lustige Liebeskomödie auf Papier gebannt. Mit herrlich süßen Jungs und einem wunderschönen aber etwas einsamen Mädchen und dem Zauberreich aus dem die beiden Prinzen stammen komplettiert sich eine herrlich romantische witzige Geschichte für alle Mädchen, die gerne selbst von einem Märchenprinzen träumen. Die Charaktere sind sehr schön gestaltet und charakterisiert. Es ist wirklich sehr leicht sich in diese wunderschöne Geschichte zu verlieben. Ich bin sehr gespannt, für wen sich Airi letztendlich entscheiden wird.

Daniela Hanisch



Taschenbuch | Erschienen: 1. Oktober 2005 | ISBN: 3866070616 | Preis: 6,50 Euro | 196 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Detektiv Conan Band 36Emma 01Detektiv Conan Band 38Ranma 1/2 - Band 2Detektiv Conan Band 37