Media-Mania.de

 Milchallergie und Laktoseintoleranz

Praktischer Ratgeber mit über 150 Rezepten

Autoren: Nora Kircher
Verlag: Hädecke

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis


Laktoseintoleranz und Milchallergie sind in weiten Teilen der Welt ganz alltäglich. In Afrika und Asien verträgt so gut wie kein Erwachsener Milchprodukte. In Europa betrifft es dagegen nur circa zehn Prozent der Bevölkerung. Milch, Joghurt und andere Lebensmittel mit Laktose gehören zum Alltag dazu und darauf zu verzichten bedeutet im ersten Moment eine große Umstellung. Nora Kircher klärt mit diesem Buch über Laktoseintoleranz und Milchallergie auf und gibt dem Leser einige Alltagsrezepte mit an die Hand, die vollkommen laktosefrei sind.

Nach einem Vorwort beginnt das Buch mit einer ausführlichen Einleitung. Es wird erst einmal darauf eingegangen, was Laktose und Milchsäure überhaupt sind. Danach geht es weiter zu den verschiedenen Arten von Allergien und Unverträglichkeiten und es wird darauf eingegangen, wie man allgemein laktosefrei leben kann, welche Dinge man dabei beim Einkauf und mit der Familie und Freunden beachten sollte und welche Gefahren lauern, wenn man trotzdem Laktose isst.

Im Folgenden wird dann auf den Calcium-Bedarf ebenso wie auf das Leben als Vegetarier oder Veganer eingegangen. Da Laktose oftmals in Medikamenten vorkommt, erhält man Tipps, wie man sich im Notfall verhalten sollte. Ein großer Punkt ist auch der Urlaub mit Laktoseintoleranz. So wird vorgestellt, was man dabei haben sollte und worauf man in fremden Ländern achten muss. Außerdem spielt die Vorratshaltung eine große Rolle. Darüber hinaus werden einige Lebensmittel vorgestellt, die laktosefrei, aber nicht so bekannt sind.

Daraufhin folgen die Rezepte des Buches. Diese beginnen mit Rezepten für Brot und pikante und süße Brotaufstriche. Danach geht es weiter zu Suppen, Salatsoßen, Mayonnaise, Kartoffelgerichte, Quinoa, Reis-, Gemüse-, Tofu-, Lopino-, Fleisch- und Fischgerichte bis hin zu Geflügel, schnellen Gerichten, Pizza und Babykost. Außerdem findet man viele Rezepte für Kuchen und andere Naschereien, Sahneersatz, Eisceme und Milchersatzgetränke. Auch ans Grillen wurde mit einigen Rezepten gedacht.
Am Ende des Buches findet man jede Menge Adressen von Selbsthilfegruppen, Lebensmittel-Lieferanten sowie weitere Internetadressen, unter denen man sich informieren und Hilfe holen kann.

Im Supermarkt findet man in fast jedem Produkt Laktose, entweder direkt im Milch- und Käseregal oder aber als Geschmacksverstärker, Emulgator und an anderen Stellen, wo es noch eingesetzt wird. Muss man wirklich vollständig auf Laktose verzichten - sei es nun, weil es einen selbst oder jemanden aus der Familie oder dem Freundeskreis betrifft -, wird der Einkauf schnell zum Hürdenlauf und selbst erfahrene Hobbyköche müssen ihre Gewohnheiten vollkommen umstellen. Mittlerweile gibt es vor allem in großen Supermärkten auch laktosefreie Milchprodukte, doch reagiert man bereits auf kleine Mengen an Laktose heftig, sollte man auch davon die Finger lassen, da dort meist noch Spuren von Laktose enthalten sein könnten.

Nora Kircher ist Heilpraktikerin und gleichzeitig selbst betroffen. Genau das merkt man dem Buch auch an. Sie hat ein großes Wissen über den Bereich und weiß gleichzeitig, wie man im Alltag damit umgeht. Die Distanz anderer Ratgeber, die oftmals zwar sehr informativ, aber in der Praxis nicht einsetzbar sind, überwindet die Autorin mit Leichtigkeit. So glänzt sie in diesem Buch mit jeder Menge Tipps für den Alltag wie beispielsweise das Einkaufen oder aber das Überstehen von Einladungen bei Freunden oder der Familie ohne dabei den Gastgeber dadurch in Verlegenheit zu bringen, weil man vor einem leeren Teller sitzt.

Die Rezepte eignen sich ebenfalls alle für den Alltag. Auf Fotografien, Nährwertangaben und Ähnliches wurde bei diesem Buch verzichtet. Es ist schlicht und einfach gehalten und erinnert ein bisschen an ein kleines Notizbuch mit Familienrezepten, wie es heute noch in vielen Haushalten üblich ist. Insgesamt ein sehr gutes Buch, das informiert und hilft. Es eignet sich sowohl für direkt Betroffene als auch für Menschen, die jemanden mit Laktoseintoleranz oder Milchallergie im Familien- und Freundeskreis haben.

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 1. Oktober 2008 | ISBN: 9783775007108 | Preis: 14,95 Euro | 176 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die neue Diät - Das RezeptbuchKoch dich schlank!So schmeckt das Leben!Mein großes GesundheitskochbuchLeben ohne Gluten