Media-Mania.de

 Chu Chu Chu, Band 1: Chu Chu Chu 01

Serie: Chu Chu Chu, Band 1
Autoren: Tsubaki Nakashima
Übersetzer: Constantin Caspary
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt ++---
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Kojima Mitsu geht in die Highschool. Eigentlich eine tolle Sache, wäre da nicht ein Haken: Kojima ist noch so klein und unterentwickelt, dass sie wie eine Grundschülerin aussieht. Zwar hat sie tolle Freundinnen, die ihr beistehen, wo sie nur können, aber trotzdem stößt Kojima ständig auf Probleme und sei es nur, dass sie Kinderunterwäsche tragen muss. Heute ist ihr erstes Schulfest auf der Highschool, doch selbst die durch ihre Freundinnen geänderte Schuluniform erweist sich noch als zu groß. Während sie sich in ihrem Elend ergeht, bemerkt sie plötzlich eine kleine Fledermaus, die sich mit ihrem Flügel in der Scheibe eingeklemmt hat und die Kojima daraufhin befreit. Kaum geschehen, taucht unvermittelt ein atemberaubender Junge bei ihr im Zimmer auf, der sich als Vampir entpuppt - Kojima hat gerade sein Haustier gerettet. Aus Dankbarkeit beschließt er, Kojima ebenfalls zu seinem "Spielzeug" zu machen und verwandelt sie durch einen Kuss in eine Erwachsene. Und damit fängt der Ärger erst an ?

Mit "Chu Chu Chu" ist Autor Tsubaki Nakashima in die Welt der Manga-Serien aufgebrochen, denn bis jetzt sind von ihm nur einzelne Stories erschienen. Auf 134 Seiten nimmt er seine Leser mit an die Seite seiner unterentwickelten Hauptfigur, die durch einen Zufall, ob glücklich oder unglücklich wird sich noch herausstellen müssen, zum Spielzeug eines Vampirs wird.
Seine Vorliebe besteht darin, seine Hauptfigur in Unterwäsche zu zeigen, und sobald sie zur Erwachsenen wird, stehen eindeutig ihre Rundungen im Vordergrund. Und auch jeder Mann, der bis jetzt eine Rolle in diesem Buch einnimmt, ist wahrlich atemberaubend dargestellt. Wo die Bilder durch Ausführlichkeit und einen erkennbaren Faden glänzen, so dass man der Story folgen kann, bleibt die Story leider sogar für einen Manga arg flach. Und es wird noch trauriger, da die zweite Story "Die Hanaos vom Jungsklo" mehr Handlung und Zielrichtung aufweist als die Hauptstory.
Bleibt dem Leser nur zu hoffen, dass Tsubaki Nakashima "Chu Chu Chu" mit dem zweiten Band etwas mehr Sinn und ein Ziel gibt.

Sandra Seckler



Taschenbuch | Erschienen: 01. Dezember 2008 | ISBN: 9783770469895 | Preis: 6 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Kamikaze Kaito Jeanne - Band 3Biomega 1I´m no Angel!! Band 3Detektiv Conan Band 60Spicy Pink, Band 2