Media-Mania.de

 Öle - natürlich kaltgepresst

Basiswissen & Rezepte

Autoren: Marcus Hartmann
Verlag: Hädecke

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Im Supermarkt und in Fachgeschäften oder Reformhäusern findet man die unterschiedlichsten Speiseöle in verschiedenen Qualitäten und Preisklassen. Der Verbraucher verliert angesichts der Fülle an Angeboten und Bezeichnungen schon einmal den Überblick. Wer hochwertige Ware bevorzugt, auch im Sinne der Gesundheit, benötigt als Fachunkundiger im Allgemeinen Beratung.
Solche Beratung bietet das vorliegende Buch, das je etwa zur Hälfte aus Warenkunde und Rezepten besteht. Es informiert zunächst über die bedeutendsten natürlichen Bestandteile der Öle, vor allem unterschiedlich stark ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Antioxidantien. Der Autor schildert im Anschluss die verschiedenen Herstellungsmethoden für pflanzliche Öle und deren Auswirkungen auf die Zusammensetzung, vor allem hinsichtlich der physiologisch wertvollen Inhaltsstoffe. Den Hauptteil der Warenkunde bilden alphabetisch geordnete Portraits der gängigsten Öle: Arganöl, Distelöl, Erdnussöl, Hanföl, Haselnussöl, Kokosöl, Kürbiskernöl, Leinöl, Mandelöl, Mohnöl, Nachtkerzenöl, Olivenöl, Palmkernöl, Rapsöl, Schwarzkümmelöl, Senföl, Sesamöl, Sojaöl, Sonnenblumenöle, Traubenkernöl, Walnussöl und Weizenkeimöl.
Zudem stellt der Autor eine Reihe von Gewürzölen vor, die aus Gewürzen und kalt gepressten Ölen hergestellt werden und sowohl aus geschmacklicher als auch aus gesundheitlicher Sicht interessant sind.
Die Rezepte sind angeordnet nach den Ölen, die in den vorgestellten Speisen verwendet werden. Zudem findet der Leser Rezepte für den Einsatz von Gewürzölen und zur Herstellung von Saucen, Dips und Mayonnaisen. Auch Anleitungen zum Selbermachen von Basis-Kosmetikprodukten auf Ölbasis werden angeboten.

Der Autor kommt aus der Praxis - er betreibt eine Ölmühle und baut selbst verschiedene Ölsaaten an -, und das ist diesem Buch anzumerken. Ebenso zeigt sich jedoch, dass er über umfangreiches Hintergrundwissen verfügt, das er dem Leser sehr gut verständlich und klar strukturiert vermittelt.
In der Warenkunde findet man Porträts der oben genannten Speiseöle, die je mindestens eine Seite umfassen und vor allem Informationen zu der jeweiligen Ölpflanze, ihrem Anbau, ihrer Verarbeitung zum Öl, zu dessen Zusammensetzung und Verwendung enthalten. Zu jeder Pflanze ist zudem ein Foto vorhanden.
Tabellarische Übersichten informieren nach einem punkteartigen Bewertungsschema beziehungsweise in wenigen Worten über Ökologie, Geschmack, gesundheitlichen Wert, Erhitzbarkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Vor- und Nachteile jedes einzelnen Öls. Am Ende des Buchs gibt es eine ähnlich aufgebaute Übersicht zu sämtlichen vorgestellten Ölen, sodass ein unmittelbarer Vergleich möglich ist. Auf diese Weise kann der Leser das für ihn und seine Anforderungen am besten geeignete Öl heraussuchen. Manche Erkenntnis mag überraschend sein; so ist keineswegs jedes teure Öl auch besonders gesund.
Die Rezepte decken ein weites Spektrum ab. Mal dienen die Öle darin lediglich als eine geschmacksgebende Komponente - dies gilt natürlich besonders für die Gewürzöle, aber auch etwa für Sesam- und Mohnöl -, mal zum Braten oder Binden, mal haben sie mehrere Funktionen. Immer wurde das passende Öl gewählt, natürlich nicht nur bezüglich des Geschmacks, sondern auch, wo erforderlich, hinsichtlich der Hitzebeständigkeit. Menschen mit problematischer Haut werden möglicherweise von den Kosmetikrezepten begeistert sein.
Viele Anregungen, etwa Bauernsalat mit Mohnöl anzumachen, als schlichtes Essen Kartoffeln mit pikantem Leinöl-Quark zu reichen oder ein Brot mit aromatischem Schwarzkümmelöl zu backen, wird man gerne umsetzen, da die vorgestellten Gerichte prima schmecken und das verwendete Öl, wie erwähnt, immer optimal auf sie abgestimmt ist. Auch kann man die Rezepte gut als Basis für eigene Experimente mit unterschiedlichen Ölen verwenden. Zahlreiche schöne Fotos bilden Gerichte ab und illustrieren das Buch sehr ansprechend.
Eine interessante, vielseitige, sehr informative Warenkunde, ergänzt von vielen Rezepten, die neugierig machen auf den Einsatz verschiedenster Öle!

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 1. November 2008 | ISBN: 9783775005357 | Preis: 9,95 Euro | 99 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Little Black Book der BurgerKäse aus FrankreichPartyfutterJoghurt, Käse, Rahm & CoMeine bayerische Küche