Media-Mania.de

 Junge Küche: Soßen & Dips

Junge Küche


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Rezepte für Soßen und Dips kann man nicht genug kennen, ob als Hobbykoch, der gerne und oft Gäste bewirtet, als Hausfrau, die täglich für ihre Lieben kocht, oder als Junggeselle, der sich schnell ein paar Nudeln zubereitet. In der Reihe "Junge Küche" des Compact Verlags darf dementsprechend ein Buch zu "Soßen & Dips" nicht fehlen.

Sechs Kapitel bieten zahlreiche Rezepte zum Dippen und Tunken an, angefangen von den Soßenklassikern & Diplegenden, wo die Sauce Hollandaise neben der Béchamelsoße ebenso ihren Platz findet wie die Guacamole neben dem Zaziki. Es geht weiter mit einem der wichtigsten Themen, wenn es um Saucen und Dips geht: den Nudelsoßen. Klassiker wie verschiedene Pesto-, Käse- und Tomatensoßen sind ein absolutes Muss für dieses Kapitel, aber auch interessante Varianten wie Brokkoli-Parmesan-Sauce, Ochsenschwanzsugo und Rote-Bete-Soße mit Mohn werden hier vorgestellt und erweitern sicherlich das Kochspektrum vieler Haushalte. Anschließend geht es weiter zu Cremigen Dips als ideale Beilage zu Häppchen und Gemüsesticks, wenn Freunde oder die Familie zu Besuch kommen. Es gibt süße Spielarten wie den Joghurtdip mit Mango, herzhafte Dips mit Schinken, Fisch oder Oliven sowie ein paar exotische Rezepte für Hummus und asiatischen Erdnussdip. Hinzu kommt eine Doppelseite an speziellen Dips, die sich ideal als Brotaufstrich eignen, zum Beispiel Radieschenquark oder Avocadodip mit Bärlauch. Es folgen Chutneys & Relishes, die vom pikanten Mangochutney über würziges Zwiebelchutney bis hin zum gesunden Blumenkohl-Mais-Relish viele kulinarische Richtungen einschlagen. Den Abschluss des Buches bildet das Kapitel Süße Soßen & Dips, bei dem die Schleckermäuler und Naschkatzen voll auf ihre Kosten kommen. Schokolade, Äpfel, Kokos, Marzipan und viele weitere Köstlichkeiten werden hier verarbeitet. Zuletzt bietet das Register sämtliche Rezepte nach alphabetischer Reihenfolge sortiert zum Nachschlagen an.

Auf gerade einmal achtzig Seiten finden sich jede Menge gute Ideen, wie man das nächste Gericht mit Soße oder Dip aufpeppen kann. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Es gibt würzige und scharfe Rezepte, süße Kalorienbomben, clevere Kompositionen für Ernährungsbewusste.
Dem eher schlichten Coverbild folgen weitere Aufnahmen im Inneren des Buches, die die angebotenen Rezepte schön in Szene setzen und Lust machen, diesen Dip oder jene Soße nachzukochen. Zu fast jedem Rezept gibt es ein Foto, so dass man sich nicht nur anhand der Zutatenlisten ein Bild vom fertigen Produkt machen kann.
Vor allem die Vielfalt und Kreativität der Soßen und Dips sind dicke Pluspunkte. Ob gewagte Gewürzkombinationen oder originell verfeinerte Klassiker, vor allem der modernen Küche kommen die Rezepte entgegen. Allerdings sollte man zuhause ein gut bestücktes Gewürzregal haben, denn die Zutatenlisten sind nicht selten recht umfangreich. Für den selbstgemachten Tomatenketchup beispielsweise braucht man nicht weniger als achtzehn verschiedene Zutaten - Tomaten mit eingerechnet. Wessen Küche also eher nach Standardmaßstäben bestückt ist, sollte es wagen und solche Rezepte nach eigenem Gusto abwandeln.
Die Anleitungen zum Fertigen der Soßen und Dips sind gut verständlich und bieten immer wieder kleine Tipps und Tricks oder interessante Zusatzinformationen, zum Beispiel Vorschläge zu Rezeptvarianten oder Hintergrundwissen zu einzelnen Zutaten. Zusätzlich gibt es Nährwertangaben zu den für vier Personen vorgesehenen Mengen.

Das Buch "Soßen & Dips" stellt eine gute Ergänzung zu diversen Kochbüchern dar, mit der man bereits vorhandene Rezepte kreativ und lecker ergänzen oder erweitern kann. Von scharfen Dips über würzige Soßen bis zu Nachspeisencremes ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und zu dem Preis ist dieses Büchlein unschlagbar.

Tina Klinkner



Softcover | Erschienen: 01. März 2008 | ISBN: 9783817464579 | Preis: 3,95 Euro | 80 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die GenussformelRömertopfSchnelle Küche für GenießerPicknickDolci