Media-Mania.de

 Rheingau, du Dichtertraum

Ein Reisebuch für Weinliebhaber und Genießer feiner Speisen


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Der oder vielmehr das Rheingau, wie der Autor herzuleiten weiß, schmiegt sich in eine Biegung des Rheins etwa zwischen Wiesbaden und Rüdesheim. Die vom Rhein aus durchaus beachtlichen Hügel beherbergen eines der berühmtesten Weinbaugebiete Deutschlands und bringen vor allem einen ausgezeichneten Riesling hervor.
Das hier besprochene Buch befasst sich zu einem guten Teil mit dem Wein, der im Rheingau hergestellt wird. Doch selbstverständlich ist es nicht der Wein allein, der das Rheingau ausmacht.

In den ersten Kapiteln lernt der Leser die kleine Region und ihre Bewohner kennen. Auch der Rheinromantik ist ein eigenes Kapitel gewidmet, haben doch viele Dichter, und nicht nur die Romantiker, das Rheingau gepriesen und besungen.
Die nachfolgenden Kapitel stellen die einzelnen Gemeinden des Rheingaus vor. Den Anfang macht das Gebiet von Flörsheim mit Wicker über Hochheim nach Wiesbaden, gefolgt von den Gemeinden zwischen Walluf und Hattenheim, unter denen man auch die berühmten Orte Eltville und Kiedrich findet. Die Stadt Östrich-Winkel mit ihren vier Ortsteilen schließt sich an. Den Abschluss bildet das Kapitel über Assmannshausen, Lorch und Lorchhausen. Und hier, an der Mündung des Flüsschens Wisper, endet auch das Rheingau.
Im Anhang findet der Interessierte zahlreiche Adressen zum einen von Weingütern und Weinhandlungen, zum anderen von Restaurants, Internetadressen inklusive.

Wer das Rheingau von einem Rheinschiff oder auch aus dem Fenster eines auf der anderen Rheinseite vorüberbrausenden IC oder ICE betrachtet, ahnt bereits etwas von der Faszination, die diese Region zu allen Zeiten auf Reisende wie Bewohner ausgeübt hat. Der Autor des vorliegenden Buchs hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Faszination zu vertiefen.
Die Historie kommt dabei nicht zu kurz, weder in den einleitenden Kapiteln noch in jenen, die sich mit den einzelnen Orten befassen. Schließlich kann das Rheingau eine recht wechselhafte und keineswegs in sich einheitliche Geschichte vorweisen. Auch der für das Rheingau typische Menschenschlag wird mit Sympathie und guter Beobachtungsgabe beschrieben.
Die Kapitel zu den Gemeinden des Rheingaus beginnen jeweils mit einer Einführung, der ein Rezept eines Kochs aus einem der Restaurants vor Ort folgt. Auch das jeweilige Restaurant wird kurz vorgestellt. Die Rezepte bilden eine kunterbunte Mischung aus traditioneller und innovativer Küche und lassen sich selbstverständlich immer gut von einem schönen Rheingauer Wein ergänzen. Es schließt sich eine kurzweilige und informative Beschreibung der Ortschaft an. Weitere Rezepte und die Orte, in denen die zugehörigen Köche beziehungsweise Restaurants angesiedelt sind, folgen.
Der Wein ist, wie gesagt, ein zentrales Thema dieses Buchs, das charmant Wissen um die edlen Tropfen aus dem Rheingau mit Informationen über Geschichte, Kultur und empfehlenswerte Restaurants für die verschiedensten Geschmacksrichtungen und Ansprüche vereint. Die Dichter kommen im Übrigen an keiner Stelle zu kurz. Immer wieder findet der Leser passend eingefügte Zitate, und wer das Rheingau schon bereist hat, wird manchen Ausspruch Goethes, Kleists, der von Arnims und weiterer deutscher und nichtdeutscher Geistesgrößen bestätigt und vielleicht eigene Eindrücke in poetische Worte gefasst sehen.
Übrigens lassen sich die Rezepte problemlos nachkochen; auch hier findet sich für jeden Geschmack etwas.
Das Buch ist, vielleicht abgesehen von der ziemlich geringen Schriftgröße, sehr ansprechend aufgemacht mit chamoisfarbenem Papier und zahlreichen Fotos, die, passend zum Papier, in leicht bräunlichen Tönen gehalten sind. Abgebildet wurden nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten sowie Weinbauern bei der Arbeit, sondern auch manches Unikum wie "The Garage Winery" des Deutsch-Amerikaners Robert Hammond.
"Rheingau, du Dichtertraum" eignet sich vorzüglich als Geschenkbuch, ebenso jedoch als Führer für Bewohner nahe gelegener Groß- und Kleinstädte, die Genuss in einer schönen und an Kultur reichen Landschaft schätzen und sich darüber detailliert und auf unterhaltsame Weise informieren möchten.

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 1. Mai 2008 | ISBN: 9783891261804 | Preis: 19,95 Euro | 126 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
101 BerlinGutscheinbuch mit Restaurant- und Freizeitbons von Schlemmerblock.de Frankfurt 2010Hessen HäppchenEine kulinarische Entdeckungsreise durch SüdtirolEine kulinarische Entdeckungsreise durch das Berchtesgadener Land, den Rupertiwinkel und entlang der Salzach