Media-Mania.de

 Erinnerungsspiegel

(Eine [ab]getötete Biografie)


Cover
Gesamt +----
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis


"Erinnerungsspiegel. Eine [ab]getötete Biographie" heißt der Gedichtband der jungen Evamaria Dürr, der sehr bildgewaltig daherkommt: "Tränenfarbe / Auf totem Gestein / Sticht / Gläserne Bilder / In dich ein" lautet beispielsweise die erste Strophe ihres Gedichts "Entzweigenäht". Das kann man mögen, muss man aber nicht. Wer Gereimtes mag, wird es bei Evamaria Dürr zwar finden, doch nicht immer endet der Reim für alle Beteiligten von Vorteil. Reim dich oder ich fress dich, denkt man beispielsweise, wenn man folgende Strophe liest: "Wie durch taubedeckte Wiesen / Strahlt mit einem Mal der Sonne Licht / Und die Klauen der einsamen Schattenwesen / Wagen es nicht zu berühren mich". Wie die Reime ist auch der Rhythmus nicht immer stolperfrei.

Was für den einen Kitsch ist, ist für den anderen Kunst. Von Kunst kann man bei diesen Gedichten sicher nicht sprechen, dafür beherrscht Evamaria Dürr das Handwerk zu wenig. Ihre Gedichte erinnern an Teenager, die in Sprache schwelgen, sich ausprobieren, mit Bildern experimentieren, mit Pathos um sich schmeißen und mit einer Intensität um sich selbst kreisen, wie es nur der Jugend erlaubt ist. Das alles ist gut so, wenn man jung ist - aber für die meisten Menschen ist das nichts, was lesenswert ist. Wer dennoch einen Blick in den Gedichtband werfen will, wird zwischen den Gedichten Fotos von Evamaria Dürr finden, die den Eindruck, den die Gedichte machen, verstärken, nämlich dass Evamaria Dürr Gefallen an Bildern findet, in deren Zentrum sie in gekünstelten und pathetischen Posen steht.

Handwerklich schlechter Kitsch, dem vielleicht Teenager etwas abgewinnen können. Vielleicht aber auch nicht.

Katja Maria Weinl



Taschenbuch | Erschienen: 01. August 2008 | ISBN: 9783938882740 | Preis: 9,95 Euro | 100 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Horror VacuiDas Kopftuch meiner GroßmutterDer beschädigte WüstlingLiederlich!Balladenbuch