Media-Mania.de

 Herztorten

Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Kuchen nicht einfach irgendwie backen, sondern in eine bestimmte Form bringen, kommt immer mehr in Mode. Kuchen und Torten in Herzform bilden hier ein ganz besonders reizvolles Motiv. Nicht nur zum Valentinstag, auch zu Geburtstagen, zum Muttertag oder einfach so drückt ein Herz besonders schön die bezweckte Botschaft aus. Im Dr. Oetker Verlag ist mit "Herztorten" jetzt das passende Backbuch für Torten, Kekse und andere Gebäckstücke in herziger Form erschienen.

Nach einem kurzen Vorwort, in dem darauf hingewiesen wird, dass Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht und der Leser aufgefordert wird "sein Herz zu verschenken", fangen die Rezepte direkt an.
Reich verzierte größere Herzkuchen und -torten machen den Anfang. Hier finden sich zum Beispiel Rezepte wie "Nussherz mit Schuss" oder "Italienisches Cremeherz". Anschließend folgen Rezepte für kleinere Herzbackformen und Kekse wie "Punschherzen" oder "Pistazien-Marzipan-Herzen". Auch einige eher ungewöhnliche Rezepte gibt es, wie "Saure Herzen", die aus mit Brausepulver aromatisierter Baisermasse bestehen. Der Großteil der Rezepte besteht aus einer Doppelseite. Dabei findet sich auf der linken Seite ganzseitig eine Fotografie des Backwerks und auf der rechten Seite das dazugehörige Rezept. Die Zutaten sind strukturiert nach ihrer Verarbeitung links aufgeführt, die Backanleitung findet sich rechts daneben. Die Zubereitungsbeschreibungen sind nach Arbeitsschritten gegliedert und klar beschrieben. Weiter finden sich Angaben zum Kalorien- und Fettgehalt, zu Eiweiß, Kohlenhydraten und BE. Einige Rezepte enthalten Tipps, die auf eine besondere Verarbeitungs- oder Variationsmöglichkeit hinweisen. Am Ende des Buches finden sich eine Inhaltsübersicht und ein alphabetisches Register sowie eine Erklärung benutzter Abkürzungen und allgemeine Hinweise. Ebenfalls enthalten sind zwei Papierformen in Herzform, die ein sofortiges Ausprobieren der Rezepte möglich machen.

"Herztorten" bietet eine schöne Auswahl an Kuchen, Torten und Keksen mit dem gewissen Etwas. Diverse Dekorationsmöglichkeiten, etwa mit Rollfondant, echten Blüten und Blütenblättern, Zuckerguss und Lebensmittelfarbe werden dargestellt, regen die Phantasie an und bieten Gelegenheit eine große Bandbreite an verschiedenen Verzierungsmöglichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind übersichtlich geschrieben und gelingen gut, hier zeichnet sich die besondere Qualität von Dr. Oetker-Büchern ab. Die Fotografien liefern in guter Qualität ein Beispiel des Backwerks und wirken einfach nur appetitanregend. Ebenfalls hervorzuheben ist die Unterschiedlichkeit der Rezepte. Es finden sich sowohl cremige Torten in diversen Geschmacksrichtungen als auch eher trockene Kuchen, auch in eher ungewöhnlichen Geschmackskombinationen wie Ananas-Schoko oder Hagebuttenkonfitüre auf Keksen mit Streuseln. Lediglich herzhafte Rezepte (gemeint sind hier wirklich die Backwerke mit Käse oder Fleisch) gibt es nicht, aber dies ist kein Manko.

Alles in allem ein schönes Backbuch, das Lust macht herzige Kuchen und Torten zu backen und zu gestalten und so Zuneigung und Liebe in ganz besonderer Form zu zeigen. Über jedes dieser liebevoll gestalteten Backwerke wird sich der oder die Beschenkte sicher sehr freuen.

Nele Kohrs



Hardcover | Erschienen: 1. November 2008 | ISBN: 9783767010154 | Preis: 9,95 Euro | 64 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Cook it - Kuchen & DessertsLa vie en rosePetits Fours & Co.Schweizer SchokoladeAfternoon Tea