Media-Mania.de

 Die schnellsten Rezepte aus der Brigitte-Küche

Verlag: Bassermann

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Dass Kochen lange dauert, umständlich ist und manchmal die Mühe nicht wert ist, hört man manchmal von Kochmuffeln. Doch auch für die gibt es jetzt im Bassermann Verlag mit "Die schnellsten Rezepte aus der Brigitte Küche" das richtige Buch.

Dieses Kochbuch beinhaltet viele raffinierte, aber dennoch sehr einfache und vor allem schnell nachzukochende Rezepte. Beim ersten Durchblättern jedoch überrascht das Buch, stehen doch Desserts, Salate, Hauptsachen und andere Gerichte hintereinander, scheinbar wild gemischt. Doch ein Blick ins Inhaltsverzeichnis, das sich vorne vor den Rezepten findet, klärt auf. Die Rezepte sind nach ihrer Zubreitungszeit geordnet. Den Anfang macht die "20 Minuten Küche". Hier finden sich zwar nur fünf Rezepte, jedoch ist von Suppen wie Wasabi-Suppe oder Zuchinisuppe über Hauptgerichte zu einem Dessert alles dabei. Rezepte mit einer dreißigminütigen Zubereitungszeit bilden die zweite, größere Gruppe. Hier sind dreiundzwanzig Rezepte gelistet. Neben Suppen finden sich hier Salatrezepte wie Schafkäse-Endivien-Salat mit Wassermelone, viele verschiedene Hauptgerichte und einige Desserts, wie Orangen-Campari-Götterspeise. Etwas weniger Rezepte, nämlich vierzehn, finden sich bei der "40 Minuten Küche", dabei jedoch so raffinierte wie Filetpfanne mit Senfsahne, Lachs-Spargel-Spieße mit Zitronenmelisse oder Thailändischer Beefhack-Salat.
Jedes Rezept ist auf einer Doppelseite vorgestellt, wobei eine Seite allein für die Fotografie des fertigen Gerichts zur Verfügung steht. Eine Punktwertung in den Bereichen "einfach", "preiswert", "schnell" und "für Gäste" ist beim Rezept verzeichnet, ebenso wie die Anzahl der Portionen, die Zutaten, eine schrittweise Anleitung, Tipps und Hintergrundwissen sowie Angaben zur Kalorienanzahl, den Eiweiß-, Fett-, Kohlenhydrat- und BE-Werten. Ein Register, in dem die Rezepte alphabetisch geordnet sind, findet sich am Ende des Buches.

In dieser Rezeptesammlung fallen vor allem die ungewöhnlichen Kombinationen und raffinierten Rezepte auf. Gleichzeitig wurde bei der Auswahl der Zutaten darauf geachtet, dass alles gut zu beschaffen ist. Die Zubereitungsbeschreibungen sind logisch aufgebaut, gut strukturiert und einfach nachzuvollziehen.
Besonders hervorzuheben ist, dass am Anfang jedes neuen Buchabschnitts eine Liste an Lebensmitteln genannt ist, die man für diesen Rezeptteil im Vorratschrank haben sollte. Weiter wird auf nützliche Geräte hingewiesen, die für die Rezepte gebraucht werden.
In den zahlreich vorhandenen Informationskästchen finden sich viele lesenswerte Tipps und vor allem Erklärungen. Auch das Durchblättern macht dank der fröhlichen Farbgestaltung und der erstklassigen Fotografien Freude. Vor allem weckt dieses Buch mit seinen schnellen, einfachen, aber gleichzeitig ungewöhnlichen Rezepten die Lust aufs Kochen.

Schnelle Rezepte, die einfach zuzubreiten sind und trotzdem auch anspruchsvollere Genießer zufrieden stellen, finden sich in "Die schnellsten Rezepte aus der Brigitte-Küche". Optisch schön gestaltet wird die Lust geweckt, selber wieder zu kochen, vor allem, wenn es so schnell geht.

Nele Kohrs



Hardcover | Erschienen: 01. Januar 2009 | ISBN: 9783809424710 | Preis: 5,95 Euro | 96 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Türkisch kochenTapasDie GenussformelRömertopfSchnelle Küche für Genießer