Media-Mania.de

 Die drei ???, Folge 127: Die drei ??? - Schatten über Hollywood


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Die drei Fragezeichen sind privat unterwegs und erklimmen des Nachts jenen Berg, auf dem die berühmten Buchstaben des "Hollywood"-Schriftzugs stehen. Justus und Bob ist bei der Sache nicht ganz wohl, nur Peter ist davon überzeugt, dass er sein Vorhaben in die Tat umsetzen will. Peter hat eine Wette laufen und wenn er diese Wette gewinnt, bekommt er Karten für die Oscarverleihung - für ihn ist das Ansporn genug sich auf solche Spielchen einzulassen, selbst wenn es auf dem Hügel spuken soll. Doch kaum hat Peter den Schriftzug erreicht, da stürzt ein vermeintliches Gespenst von einem der Buchstaben den Berg herunter und versetzt Peter in Angst und Schrecken. Nach dem ersten Schock setzt sich der Detektivinstinkt der drei Fragezeichen durch und die Jungen beginnen ihre Ermittlungen, um herauszufinden, wer oder was dort oben passiert und ob es wirklich der Geist einer verstorbenen Hollywood-Schauspielerin ist, welche in düsteren Nächten dort umhergeht ...

"Schatten über Hollywood" ist aus der Feder von Astrid Vollenbruch und hat einige Höhen, aber auch Tiefen zu bieten. So beginnt das Abenteuer zwar ähnlich wie "Schwarze Madonna" direkt in einer Handlung (und bietet auch eine ansprechende Atmosphäre), aber der Grund für den Besuch des Schriftzuges ist für ein ???-Abenteuer doch sehr dürftig. Ein Denkmal mit seinen Initialen zu versauen ist für die bisherige charakteristische Entwicklung von Peter eher Gift als irgendwie nachvollziehbar. Passend dazu darf sich der Hörer auch von Justus erzählen lassen, dass dies strafbar ist - warum tut Peter sowas Blödes überhaupt und warum hält ihn niemand davon ab? Dies ist allerdings auch erst der Beginn von inhaltlichen Ungereimtheiten, welche beim Hören den Spaß trüben. Als Beispiel dient die Entführung von Justus, welche nicht ausgespielt, sondern nur kurz zusammengefasst wird und auch seine "Flucht" und das erste Treffen danach mit Bob und Peter verlaufen alles andere als logisch. Anstatt den ersten Detektiv auszufragen, fahren die drei ??? erstmal in Seelenruhe in ihre Zentrale. Sehr zweifelhaft. Auch die endgültige Auflösung und das Motiv der ganzen Inszenierung lassen einige Fragen offen.
Positiv ist allerdings (trotz der Auffälligkeiten) der interessante Storyverlauf, welcher neben Rätseln auch einiges an Spannung zu bieten hat. Leider werden die Rätseltexte überstrapaziert, dadurch entstehen im Verlauf des Abenteuers einige Längen. Dafür entschädigen aber einige schöne und unterhaltsame Szenen rund um die Auflösung der Rätsel, auch wenn das Ende und somit der Abschluss des Falls ein wenig fragwürdig ist.

Neben den Hauptsprechern treten diesmal einige andere Sprecher positiv in Erscheinung. Zu nennen wären da unter anderem Renate Pichler, Marek Erhardt und Gisela Trowe, welche sich durchaus Mühe gegeben haben ihren Rollen ein wenig Leben einzuhauchen - was ihnen auch gelungen ist.

Insgesamt bietet "Schatten über Hollywood" eine unterhaltsame Geschichte bei einer Laufzeit von etwas über siebzig Minuten, auch wenn es an einigen Ecken merkwürdige Entwicklungen in der Storyline und auch im Verhalten der drei Detektive gibt!

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. Februar 2009 | Laufzeit: 73 Minuten | Preis: 6,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel
Die drei ??? - Schwarze MadonnaDas Geheimnis der DivaBotschaft aus der UnterweltGeisterbuchtZwillinge der Finsternis