Media-Mania.de

 Picknick

Fein und leicht serviert

Illustratoren: Jared Fowler
Übersetzer: Martina Höppner
Verlag: Neuer Umschau Buchverlag

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Der Frühling steht unmittelbar bevor und nach dem oftmals tristen und sehr grauen Winter freut man sich, wieder an die frische Luft zu kommen. Was liegt da näher als ein schönes Picknick mit Freunden in der blühenden Natur? Leider ist die Auswahl an Gerichten, die man beim Picknick dann in der Realität mitnimmt, nicht so schön wie die wieder erwachende Natur. Das Essen muss gut vorzubereiten und transportfähig sein. Damit dieses Jahr das Picknick lecker und abwechslungsreich ausfällt, hat der Umschau Buchverlag nun ein neues Buch herausgebracht, das sich einzig und allein dem Picknick widmet.

Nach der Inhaltsangabe und einem Vorwort sind die Rezepte des Buches in vier Kategorien unterteilt. Das Buch beginnt mit Fingerfood, danach geht es weiter mit Gabelhäppchen und handlichen Hauptgerichten bis hin zu Süßem und Getränken. Am Ende des Buches befindet sich ein Rezeptregister.

Zu den einzelnen Rezepten findet man die Zutaten nach Bestandteilen sortiert, eine in Absätze unterteilte Zubereitungsanleitung sowie Informationen zu der Portions- beziehungsweise Stückanzahl, der Zubereitungs- und Garzeit. Das Buch ist dabei so aufgebaut, dass bei einer Doppelseite eine Seite von einer ganzseitigen Fotografie eines fertigen Gerichts eingenommen wird, während auf der anderen Seite ein oder zwei Rezepte zu finden sind. Daraus resultiert, dass nicht jedes Rezept fotografisch abgebildet ist, jedoch mehr als die Hälfte aller Rezepte eine Fotografie haben.

Fotografien sind bei Kochbüchern sehr wichtig, da viele Leser auf der Suche nach einem leckeren Rezept erst einmal auf die Fotografien schauen, bevor sie sich mit den Titeln oder gar dem kompletten Rezept auseinandersetzen. Wenn man einfach etwas Leckeres essen möchte, aber noch keine Vorstellung hat, was man möchte, sind Bilder unerlässlich. Zwar ist in diesem Buch nicht jedes Rezept durch eine Fotografie dargestellt, doch die vorhandenen Fotografien sind sehr gut und lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Nach dem Motto "Weniger ist mehr" gibt es nur kleine Details, die das Hauptaugenmerk noch mehr auf das jeweilige Gericht lenken. Ein weiterer Grund für die gute Wirkung der Fotografien ist das hochwertige Papier, das bei diesem Buch verwendet wurde.

Die Rezeptauswahl überzeugt mit vielen internationalen Gerichten wie beispielsweise Kibbeh, Hühnchen-Chorizo-Paella oder marrokanischem Lamm mit gerösteter Paprika. Egal ob amerikanische, europäische, orientalische oder asiatische Küche, jede ist in diesem Buch vertreten. Die orientalische und asiatische sogar anscheinend mehr als die anderen, was für ein Kochbuch, das sich nicht speziell mit diesen Küchen beschäftigt, eher untypisch ist. Die Rezepte sind sehr lecker und bieten eine große Abwechslung. Aufgrund der vielen hier eher unbekannten Gerichte kann man seine Gäste wunderbar verwöhnen, ohne dass diese das Gefühl haben, immer das Gleiche zu bekommen.

Die Zutaten sind in einem gut sortierten Supermarkt zu erhalten, teils braucht man einen Asia-Laden, aber das sollte kein Hindernis darstellen. Die Beschreibungen sind einfach gehalten und es wird so ziemlich jeder Handgriff beschrieben, so dass selbst mit zwei linken Händen kaum etwas schief gehen kann. Ein wundervolles Kochbuch, genau richtig zu dieser Jahreszeit!

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 1. März 2009 | ISBN: 9783865286697 | Preis: 19,90 Euro | 256 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Grillen & PicknickGrillen & PicknickPicknickPicknickPicknick